Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

OskarMazeratt
  • Beiträge: 93
  • Registriert: Mi 25. Nov 2020, 18:34
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Seid froh, dass es diese Pflegekräfte gibt und gönnt ihnen wenigstens das stressfreie Parken nach der Arbeit.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

USER_AVATAR
  • Toms
  • Beiträge: 447
  • Registriert: Sa 28. Mär 2020, 11:07
  • Hat sich bedankt: 191 Mal
  • Danke erhalten: 191 Mal
read
Auf dem Parkplatz ist mehr als genug frei! Da muss man nicht die beiden einzigen Ladesäulen zuparken. Ist ja lobenswert, dass die Firma elektrisch fährt. Aber so bekommen halt andere gar keine Chance in der Zeit dort zu laden. Ich war Samstag da, da standen sie schon ewig und erst Montag morgen wurde abgesteckt. Das ist ein Ladeplatz, kein Parkplatz. Vor ne Zapfsäule parkt sich auch niemand...
Peugeot e208 Allure in Blau

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

SamEye
read
@drilling: auf den Fotos ist klar zu erkennen, dass es sich immer um unterschiedliche Fahrzeuge handelt - wer kontrolliert die Kennzeichen, um so aussagen zu können, dass es immer die gleichen Fahrzeuge sind?

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

USER_AVATAR
read
@SamEye das sollte der Wiesbadener Ordnungsdienst machen, das ist schließlich deren Aufgabe.

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

SamEye
read
und doch urteilst Du...
aber wenn die Fahrzeuge das ganze Wochenende dort stehen ohne bewegt zu werden dann sind diese Fahrzeuge am Wochenende offensichtlich nicht im Einsatz.

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

USER_AVATAR
  • AKL44
  • Beiträge: 236
  • Registriert: Mo 6. Apr 2020, 11:47
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Die Pflegebude steht im Netz und steht jedem frei, eine Google Rezension zu schreiben. Wenn da Einträge stehen, wie unsozial die parken, erledigt sich das Problem sicher zügig

Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk

Grüße aus Kevelaer
Andi


BMW i3s 120 ( 2020 )
VW ID 4 1st Max ( 2021 )

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Xochipilli
  • Beiträge: 417
  • Registriert: Mi 9. Jan 2019, 21:04
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 432 Mal
  • Danke erhalten: 250 Mal
read
jedem frei, eine Google Rezension zu schreiben
Aufgabe erledigt! ;)
Zoe50 mit AHK,
e-Smart als Dienstauto,
private Wallbox,

Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

EVlove
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Fr 19. Mär 2021, 18:06
read
Ich klebe immer auf die Rückscheibe einen leicht lösbaren und nicht ganzflächig angebrachten Aufkleber: "Ich bin ein Parkaffe, denn ich parke gern vor Ladestationen". Übrigens kann man auch das Ordnungsamt einschalten, wenn es permanent passiert.

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

USER_AVATAR
  • FloB
  • Beiträge: 272
  • Registriert: Mi 30. Jan 2019, 12:47
  • Wohnort: Benztown
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
read
Wie wäre es, wenn man da erst mal freundlich nachfragt und auf das Problem hinweist?
Bevor man hier gleich mit Kanonen auf Spatzen schiesst?
Seit 3/2020: KIA E-Soul

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

USER_AVATAR
  • AKL44
  • Beiträge: 236
  • Registriert: Mo 6. Apr 2020, 11:47
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Er hat nachgefragt. Hat aber keine Antwort bekommen

Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk

Grüße aus Kevelaer
Andi


BMW i3s 120 ( 2020 )
VW ID 4 1st Max ( 2021 )
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag