Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

siggy
  • Beiträge: 1371
  • Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39
  • Hat sich bedankt: 504 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
Kenne ich so das im Laderaum Rollerakkus nachgeladen werden. Warum auch immer.
Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bis jetzt 560.000km selbst gefahren (04/24)
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

Benutzeravatar
read
Man könnte natürlich den / die Roller samt Ladegerät auch offen auf den 2. Park-/ Ladeplatz stellen, je nach Beschilderung auch zulässig, aber ...
... hier nicht weiter diskutieren.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

LagaV
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Mi 17. Apr 2024, 16:47
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Könnte aber auch für das Laden von (Elektrowerkzeug-) Akkus genutzt werden.

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Bambalouni
  • Beiträge: 434
  • Registriert: So 30. Okt 2016, 21:50
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 128 Mal
read
Zu dem Blockierer von zwei Ladesäulen in Bielefeld wurden ja verschiedene Theorien aufgestellt, ob im laderaum eventuell ein elektroroller oder Werkzeuge Laden wird. Ich frage mich trotzdem, warum man das an einer öffentlichen Ladesäule macht. Der Strom ist doch zu Hause in der Regel viel günstiger als an der Ladesäule.

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Rita
  • Beiträge: 1773
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 323 Mal
read
die Jungs fahren rum und tauschen leere Ackus an den Tretrollern gegen volle....
meistens mit stinkigen Dieselducatos...
jetzt macht er das mitm Electrotansporter.....
und während der transporter laden muß.....lädt er noch ein paar rollerackus....

für mich OK

Rita

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Tom7
  • Beiträge: 2359
  • Registriert: Sa 9. Okt 2021, 21:25
  • Hat sich bedankt: 399 Mal
  • Danke erhalten: 581 Mal
read
Und da kann im B2B Bereich für so etwas auch ein guter Ladestromtarif bei rum kommen oder ggf. ist der Betreiber sogar der gleiche.

Wenn man sich ansieht, was öffentliches Laden so viel teurer macht als zu Hause, dann begreift man auch, warum die Kosten, die zu Hause mancher gerne mit "Null" verbucht (auch wenn sie nicht null sind oder zu einem Teil als "Eh-Da-Kosten" verbucht werden), im Business Bereich so nicht funktionieren.

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Bambalouni
  • Beiträge: 434
  • Registriert: So 30. Okt 2016, 21:50
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 128 Mal
read
Es handelt sich bei dem Fahrzeug um einen Elektriker Betrieb. Glaube kaum, dass dieser Betrieb Akkus bei Rollern tauscht.
Bild

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Freddy1964
  • Beiträge: 228
  • Registriert: Mo 29. Aug 2022, 10:40
  • Hat sich bedankt: 422 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Er lädt doch, wo ist denn da eine Blockade?

Wird jetzt noch vorgeschrieben, was ich wann wo zu laden bzw. nicht zu laden habe ?!

Gruß
Michael

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Bambalouni
  • Beiträge: 434
  • Registriert: So 30. Okt 2016, 21:50
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 128 Mal
read
Schau mal in das Originalforum. Es geht darum, dass das Fahrzeug an beiden Seiten der Ladesäule lädt und damit rechts davon kein Fahrzeug mehr laden kann. Wie schon beschrieben, ist das aber weniger tragisch, da es am Standort eine weitere Säule gibt, die komplett frei war

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Tom7
  • Beiträge: 2359
  • Registriert: Sa 9. Okt 2021, 21:25
  • Hat sich bedankt: 399 Mal
  • Danke erhalten: 581 Mal
read
Und selbst dann. Die Farbgebung der Säule kenne ich in diesem Fall nicht im Detail, aber für mich sieht es so aus, als wenn die für beide Ladeanschlüsse signalisiert, dass geladen wird. Was auch immer der da treibt, es sieht nach Nutzung und nicht nach Blockade des zweiten Ladeanschlusses aus. Nutzung geht generell in Ordnung und gehört nicht an den Pranger gestellt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile