Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

jodost
  • Beiträge: 196
  • Registriert: Do 25. Nov 2021, 12:17
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 108 Mal
read
BEV4ever hat geschrieben: Wer an einem Schnelllader auf mehr als 80% SoC lädt, wenn andere Fahrzeuge bereits warten ist schlicht und ergreifend asozial.
Und wenn der futternde Fahrgast bei 85% SOC immer noch schneller lädt als die normalerweise an diesem Standort durchschnittlich ladenden Kunden überhaupt nur können? Wenn er womöglich sogar extra mehr Geld ausgegeben hat, damit sein Auto insgesamt schneller lädt?

Wenn der futternde Fahrgast die 5% mehr SOC bewusst eingeplant hat, damit er ohne einen weiteren Lade-Stop zum Ziel kommt (der ansonsten durch das Drumrum länger gedauert hätte und damit die übrige Menschheit länger vom Laden abgehalten hätte)?

Für eine genaue Beurteilung bräuchte man einen Asozialitätsrechner, der das eigene Fahrzeug, die Route und big data Statistiken über den Standort berücksichtigt. Ansonsten machst Du es dir zu einfach

Gruss

Joern #esseWährendDesLadevorgangs
Skoda Enyaq iV 60 seit 10/2021
Anzeige

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

DanielEV
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Sa 9. Feb 2019, 01:30
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Es ist erstaunlich wie sehr dieser Diskussion Thread die Situationen an der Säule wiederspiegelt.

Interessant wie das blockieren hier gerechtfertigt wird .

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Benutzeravatar
read
Bin ich froh, dass ich mir ein Fahrzeug mit 80 kW maximaler Ladeleistung bestellt habe. Dann hab ich beim Laden wenigstens noch Zeit zum Essen.
Niro EV Inspiration P1+P2+P3+P4+P5+AHK, auroraschwarz, CCV

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Benutzeravatar
read
DanielEV hat geschrieben:Es ist erstaunlich wie sehr dieser Diskussion Thread die Situationen an der Säule wiederspiegelt.

Interessant wie das blockieren hier gerechtfertigt wird .
.
Keineswegs.

Es kann aber im Einzelfall sehr gute Gründe geben, auch über 80% hinaus am Schnelllader zu bleiben. Somit ist es Blödsinn, das pauschal als "asozial" zu verurteilen.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

DanielEV
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Sa 9. Feb 2019, 01:30
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Erstens ich habe niemanden als asozial verurteilt.
Zweitens prangere ich es nur an das die beiden nach beenden des Ladevorgangs noch da stehen .

Der Audi war voll als ich ankam
Der Buss war voll als ich meine Ladung gestartet habe .

Gegenseitige Rücksichtnahme....

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Benutzeravatar
read
Ich hatte mich ja auch auf @BEV4ever bezogen.

Insgesamt sehe ich das aber an der Autobahn inzwischen recht entspannt. Ist ja mit der Ladestationsdichte nicht mehr so wie vor 5-6 Jahren. Wenn kein Ladeplatz frei ist, greift Plan B (nächste erreichbare Ladestation). Wozu sich unnötig ärgern? Denn ändern tust Du damit nix.

Rücksichtnahme ist schön, aber einfordern kann man sie halt nicht, nur drüber freuen, wenn sie stattfindet.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

BEV4ever
  • Beiträge: 178
  • Registriert: Fr 10. Apr 2015, 15:11
  • Hat sich bedankt: 120 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Vonn mir aus könnt ihr auch auf 100% laden, asozial ist es allemal, weil du mit 80% locker zur nächsten Station kommst.

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

DanielEV
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Sa 9. Feb 2019, 01:30
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
An der Raststätte Demminer Land , müssen leider fast alle laden . Die a20 ist quasi tot .

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

jodost
  • Beiträge: 196
  • Registriert: Do 25. Nov 2021, 12:17
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 108 Mal
read
BEV4ever hat geschrieben: Vonn mir aus könnt ihr auch auf 100% laden, asozial ist es allemal, weil du mit 80% locker zur nächsten Station kommst.
Und man darf gerade so viel laden, dass man bis zur nächsten Ladesäule kommt? Ach so, diese Regel kannte ich noch nicht...
Skoda Enyaq iV 60 seit 10/2021

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Benutzeravatar
read
Wenn alle hier verbal etwas runter fahren hat das ganze Forum was davon. Bedenkt bitte daß es viele verschiedene Typen von eAutofahrern gibt und nicht jeder genauso tickt wie ihr. So ist das nun mal. Dazu kann jeder eine Meinung haben, aber verbale Eskalation hilft hier im Forum, genauso wie an der Ladesäule nichts!

Grüazi, MaXx
#2307 - Mit koordiniertem, gemeinsamen Laden die Strompreise reduzieren und die Welt retten ;-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile