Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Benutzeravatar
read
SüdSchwabe hat geschrieben: „Leute, die sich darüber aufregen, dass sich Leute über die Aufregen, die Lademöglichkeiten blockieren.“
Sehr gut beschrieben, Südschwabe :-D Bitte bleiben wir hier näher am Thema und lassen diese ganzen Metaebenen mal weg - oder sollen wir noch einen Metaebenen-Thread dazu im Stammtischbereich aufmachen?

Grüazi, MaXx
#2307 - Mit koordiniertem, gemeinsamen Laden die Strompreise reduzieren und die Welt retten ;-)
Anzeige

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Tom7
  • Beiträge: 2358
  • Registriert: Sa 9. Okt 2021, 21:25
  • Hat sich bedankt: 399 Mal
  • Danke erhalten: 581 Mal
read
In der Metaebene sind wir doch in diesem Thread.

"sich Leute über die Aufregen, die Lademöglichkeiten blockieren" = Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

"Leute, die sich darüber aufregen, dass sich Leute über die Aufregen, die Lademöglichkeiten blockieren" = Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

Benutzeravatar
  • robffm
  • Beiträge: 187
  • Registriert: Mo 8. Feb 2021, 06:53
  • Wohnort: Frankfurt
  • Hat sich bedankt: 239 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
read
Freddy1964 hat geschrieben: Mal wieder Miltenberg, 2 Elektrofahrzeuge konnten nicht laden und sind weiter gefahren.
IMG_9113.jpeg
Angezeigt?

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Screemer
  • Beiträge: 1352
  • Registriert: Di 20. Okt 2020, 22:05
  • Hat sich bedankt: 495 Mal
  • Danke erhalten: 391 Mal
read
Mombi hat geschrieben: In der App Frei:
Screenshot_20230528_145023_mobility+.jpg
Aber aufgrunde eines Festes von den Schaustellern zugeparkt:
20230528_144935.jpg
Bereich war aber für den öffentlichen Verkehr gesperrt.
War nur doof weil, eigentlich wollte ich was essen eine h nachladen...
Ja sowas muss sich ändern. Wenn das ordnungsamt/Gemeinde da ne Veranstaltung erlaubt, die den Zugang zu ner Säule einschränkt, dann müssen die das auch mitteilen und die Säule muss auf gesperrt im Backend gesetzt werden. Sowas kotzt mich regelmäßig an.
Renault Zoe Z.E. 50 r110 Life + CCS
seit Nov. 2020

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Benutzeravatar
read
Das ist doch immer wieder ein Übel, auch schon mehrfach selber erlebt - Ladestationen auf einem Platz, der sowohl öffentlicher Parkplatz ist als auch für Veranstaltungen genutzt wird und zack, steht die Säule dichtgestellt oder von Veranstaltenden zugeparkt.
Gern werden sie auch als Abstellfläche für kommunale Bautrupps genommen.
Im Winter steht dann auch gern mal der ortseigene Tannenbaum auf den Ladeparkplätzen.
Zum Ko... n.
Klar kann man sich beschweren, mach ich auch, aber zum einen erntet man nur Gleichgültigkeit ("Geht leider nicht anders, ist ja auch nur temporär"), zum anderen nutzt mir das in dem Moment, in dem ich da, vielleicht auch noch am Wochenende, doof steh und nicht laden kann, nichts.
Renault ZOE Experience R135/Z.E. 50
Fiat 500 L Bj. 1971

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

Benutzeravatar
read
aequivalenz hat geschrieben: Mal wieder ein unsozialer Mensch an der Säule....
was machen sie falsch?? Scheinen beide zu laden ^^
ja, der Tesla hätte sich auch weiter rechts hinstellen können, nur hätte dann noch DC funktioniert? Als unsozial würde ich das nicht einstufen.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

Benutzeravatar
read
Fridgeir hat geschrieben:
aequivalenz hat geschrieben: Mal wieder ein unsozialer Mensch an der Säule....
was machen sie falsch?? Scheinen beide zu laden ^^
ja, der Tesla hätte sich auch weiter rechts hinstellen können, nur hätte dann noch DC funktioniert? Als unsozial würde ich das nicht einstufen.
Das täuscht glaube etwas. Der rote (Hybrid?) Lädt mit ner mobilen Ladelösung an Schukostecker und der Tesla garnicht. Oder täuschen mich meine trüben Augen?

Gesendet von meinem Pixel 6a mit Tapatalk

Hyundai Ioniq vFL Elektro Premium

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Ju146
  • Beiträge: 297
  • Registriert: Mo 1. Jun 2020, 19:54
  • Wohnort: München
  • Hat sich bedankt: 89 Mal
  • Danke erhalten: 218 Mal
read
Fridgeir hat geschrieben: was machen sie falsch?? Scheinen beide zu laden ^^
ja, der Tesla hätte sich auch weiter rechts hinstellen können, nur hätte dann noch DC funktioniert? Als unsozial würde ich das nicht einstufen.
Laut dem Foto scheint es so, dass das linke Auto mit AC lädt. Die weiteren Anschlüsse der Station sind zwei CCS-Anschlüsse, welche beide in der Station hängen. Wie soll der Tesla laden?

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

dr_big
  • Beiträge: 1758
  • Registriert: Sa 15. Jan 2022, 09:14
  • Hat sich bedankt: 355 Mal
  • Danke erhalten: 683 Mal
read
Der Tesla macht gar nichts falsch, der steht auf einem für E-Autos reservierten Parkplatz. Den Fehler macht er der Fahrer des roten Fahrzeugs, weil er langsam an AC nuckelt statt einfach DC zu laden.

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Benutzeravatar
read
dr_big hat geschrieben:Der Tesla macht gar nichts falsch, der steht auf einem für E-Autos reservierten Parkplatz. Den Fehler macht er der Fahrer des roten Fahrzeugs, weil er langsam an AC nuckelt statt einfach DC zu laden.
Und was fährst du so? :-D

Gesendet von meinem Pixel 6a mit Tapatalk

Hyundai Ioniq vFL Elektro Premium
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile