Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Benutzeravatar
read
Rita hat geschrieben: @Eventer
@Sinenomine
mit dieser Sorte Idioten hatte ich grade am Samstag an einer Aldi Filiale in Köln zu tun... vorm HPC standen 2 Pkw ein Hybrid, der am Laden war
und ein Fiat500e, der nicht am Laden war.
im Glauben, daß der Wgen fertiggelden hatte und den Stecker freigibt, fühlte ich, ob der Stecker frei wäre.....
wurde dann von einer Frau, die grade ausm Markt kam angepöbelt, die Finger von dem Auto zu lassen.... ich antwortete, daß ich nur geprüft habe, ob der stecker freigegeben sei.... sie pöbelte weiter rum, ging dann ein paar plätze weiter zu einem identischen 500er und telefonierte....
beide Fahrzeuge waren im gleichen Farbton (metllic pink würde ich das nennen) und hatten beide WI-I 3xxx
da ich ladenot hatte, stellte ich meinen Golf auf den Gehweg hinter der Säule und konnte so laden....
kurz darauf kam das junge Pärchen das zu dem 500er vor der Säule gehörte... und es wurde von neuem rumgepöbelt.... unter anderem ich dürfe nicht laden, da ich nicht im Laden einkaufe..... ich sagte, erstmal kaufe ich strom für mein auto.....
ich wurde als spinner bezeichnet, weil der Strom ja kostenlos wäre.... und der junge Mann fing an mit Gewalt am Ladestecker in meinem Auto rumzuzerren, schmiß sich quasi hin und her und beschädigte meine Ladedose, was nun eine Strafanzeige wegen vorsätzlicher Sachbeschädigung zur Folge haben wird und eine vermutlich hohe Schadenersatzforderung.....

dann wurde mir klar... die hatten angesteckt im Glauben, es wäre gratis...und das Auto hat verrigelt es wurde aber mangels Zahlung kein Ladevorgang gestartet

solche Leute sind echt charakterlich nicht geeignet zum Führen von Kraftfahrzeugen

Rita
Der letzte Satz ist entscheidend : Schick Deine Schildeung doch mal an das Straßenverkehrsamt mit der Bitte um Überprüfung … mal sehen, was passiert !
BMW i3 94 AH REx
Anzeige

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Benutzeravatar
read
Screemer hat geschrieben:
Freddy1964 hat geschrieben: Mal wieder einer, der keine 2 Minuten bis zum freien Parkplatz laufen kann. Immer wieder blöd, da die Ladesäule natürlich frei anzeigt.
Ist halt harter Beschilderungsfail. Der darf da half stehen ohne zu laden. Wurde mich an deiner Stelle an den cpo der Station wenden und schildern, dass das Recht häufig vorkommt und um Korrektur der Beschilderungen bitten.

Von der charakterlichen Fehlbildungen des Porschefahrers möchte ich lieber nicht anfangen.
Verstehe ich nicht. Soweit ich das erkennen kann, hat der Porsche kein E-Kennzeichen und die Beschilderung sagt „Absolutes Halteverbot“ mit Ausnahme E-Autos. „Absolutes Halteverbot“ heißt, dass man da gar nicht halten darf, auch nicht für Sekunden oder 2 Minuten.

Mag ja sein, dass die Beschilderung besser, anders sein könnte oder müsste, aber das hebt doch ein „Absolutes Halteverbot“ nicht automatisch auf, oder ?
Seit Juli 2022: Hyundai Ioniq 5, Uniq, RWD, Long Range, 19 Zoll, Modelljahr 22
Bestellt: Skoda Enyaq 85, Maxx Ausstattung, RWD, 19 Zoll, Race Blue, AHK

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Helmut_T
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Sa 27. Mär 2021, 11:44
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
"Mag ja sein, dass die Beschilderung besser, anders sein könnte oder müsste, aber das hebt doch ein „Absolutes Halteverbot“ nicht automatisch auf, oder ?"

Wenn das "Absolute Halteverbot" an falscher Stelle steht (Parkplatz), dann steht es nicht richtig (anfechtbar).
Weist du so einen Blockierer auf sein rücksichtsloses Verhalten hin, kriegst du die Antwort: "Na und? Zeig mich doch an."

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Benutzeravatar
read
Mein Kenntnisstand ist. Zeichen 283 alleine gilt für die Fahrbahn. Sollte der Parkplatz öffentlich sein und direkt neben, bzw. an der Fahrbahn sein, so gilt das Haltverbot dort nur, wenn eine entsprechende Zusatzbeschilderung vorhanden ist. Und die ist ja vorhanden.

Ich bezweifle mal, dass der Porsche Fahrer so kundig ist, in richtiger Beschilderung und wirklich eine Anzeige riskieren würde. Dann eher schon, weil ihm die paar Euro vollkommen egal sind.
Seit Juli 2022: Hyundai Ioniq 5, Uniq, RWD, Long Range, 19 Zoll, Modelljahr 22
Bestellt: Skoda Enyaq 85, Maxx Ausstattung, RWD, 19 Zoll, Race Blue, AHK

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Freddy1964
  • Beiträge: 228
  • Registriert: Mo 29. Aug 2022, 10:40
  • Hat sich bedankt: 424 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Die Beschilderung ist völlig klar und unmissverständlich.

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Tom7
  • Beiträge: 2393
  • Registriert: Sa 9. Okt 2021, 21:25
  • Hat sich bedankt: 400 Mal
  • Danke erhalten: 590 Mal
read
Die Beschilderung ist klar und an der Stelle auch nicht das Problem. Ich schätze gewisse Missverständnisse hat die Schwärzung des Kennzeichens hervor gebracht. Hier wäre es geschickter statt die vorderen drei Zeichen ungeschwärzt zu lassen, dass doch besser mit dem letzten Zeichen zu machen ;).

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

GregorLeaf
  • Beiträge: 377
  • Registriert: Do 12. Mär 2020, 11:05
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 158 Mal
read
Freddy1964 hat geschrieben: Die Beschilderung ist völlig klar und unmissverständlich.
Die Absicht hinter der Beschilderung ist eindeutig, aber leider entspricht sie nicht den Vorschriften: Das Halteverbot gilt nur auf der Fahrbahn, es fehlt zumindest das Zusatzschild "Auf dem Seitenstreifen". Rechtlich ist es so wirkungslos und nicht durchsetzbar.
2024-?: Hyundai Kona OSE 39kWh
2020-2024: Nissan Leaf ZE0 30kWh

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Screemer
  • Beiträge: 1352
  • Registriert: Di 20. Okt 2020, 22:05
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 391 Mal
read
HAL01 hat geschrieben: Verstehe ich nicht. Soweit ich das erkennen kann, hat der Porsche kein E-Kennzeichen und die Beschilderung sagt „Absolutes Halteverbot“ mit Ausnahme E-Autos. „Absolutes Halteverbot“ heißt, dass man da gar nicht halten darf, auch nicht für Sekunden oder 2 Minuten.

Mag ja sein, dass die Beschilderung besser, anders sein könnte oder müsste, aber das hebt doch ein „Absolutes Halteverbot“ nicht automatisch auf, oder ?
zumindest mir fehlt der Röntgenblick um festzustellen ob da ein E auf dem Kennzeichen ist und da es sich beim Panamera 4S um einen Plugin-Hybriden handelt wäre ich auch nicht wirklich auf die idee gekommen, dass das fehlen würde.

Außerdem gilt:
Im Übrigen ist die Ausnahme von elektrisch betriebenen Fahrzeugen (nach EmoG) von Haltverboten, in der StVO nur für die Zeichen 286 (eingeschränktes Haltverbot) bzw. Zeichen 290.1 (eingeschränktes Haltverbot für eine Zone) definiert - jedoch nicht für Zeichen 283 (absolutes Haltverbot).
Des weiteren ist das Schild wie du ja schon gemerkt hast dort fehl am Platz, denn die Parkfläche befindet sich imho nicht neben einer Fahrbahn. Da kann ich aber natürlich falsch liegen.
Renault Zoe Z.E. 50 r110 Life + CCS
seit Nov. 2020

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Benutzeravatar
read
Wenn man in das Bild von dem Porsche reinzoomt, dann kann man sehr deutlich erkennen, dass er kein E-Kennzeichen ganz rechts im Kennzeichen trägt.

Nicht alle Hybriden bekommen ein E-Kennzeichen, dafür sind bestimmte Vorraussetzungen wie ein bestimmter CO2 Wert und eine elektr. Mindestreichweite Voraussetzung. Es kann sein, dass der Porsche ein Hybrid ist, aber diese Voraussetzungen nicht erfüllt.
Seit Juli 2022: Hyundai Ioniq 5, Uniq, RWD, Long Range, 19 Zoll, Modelljahr 22
Bestellt: Skoda Enyaq 85, Maxx Ausstattung, RWD, 19 Zoll, Race Blue, AHK

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Freddy1964
  • Beiträge: 228
  • Registriert: Mo 29. Aug 2022, 10:40
  • Hat sich bedankt: 424 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Tom7 hat geschrieben: Die Beschilderung ist klar und an der Stelle auch nicht das Problem. Ich schätze gewisse Missverständnisse hat die Schwärzung des Kennzeichens hervor gebracht. Hier wäre es geschickter statt die vorderen drei Zeichen ungeschwärzt zu lassen, dass doch besser mit dem letzten Zeichen zu machen ;).
Bitteschön
12ACE4D2-B371-425D-B716-5CF7EBE33804.jpeg
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile