Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Helmut_T
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Sa 27. Mär 2021, 11:44
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
"Nur mal kurz..." hilft keinem, der laden möchte.
Wer will denn drei, fünf oder zehn Minuten auf der Straße stehend warten, ob der Typ nicht doch in Kürze wegfährt.
Wer laden muss, sieht den besetzten Platz und fährt weiter auf seiner Suche und steht dann womöglich 1000 Meter von seinem eigentlichen Ziel entfernt.
Anzeige

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Screemer
  • Beiträge: 1352
  • Registriert: Di 20. Okt 2020, 22:05
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 391 Mal
read
deswegen geht seit längerem bei mir immer ein foto an wegeheld raus. ist mir doch scheiß egal ob die dann 55€ für 3 schrippen bezahlen.
Renault Zoe Z.E. 50 r110 Life + CCS
seit Nov. 2020

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Benutzeravatar
read
Leider war das Kennzeichen erkennbar und deshalb habe ich den Beitrag von i3lady und die darauf folgenden entfernen müssen.

Bitte an alle: verpixelt die Kennzeichen auf den Fotos - Danke!

Grüazi, MaXx
#2307 - Mit koordiniertem, gemeinsamen Laden die Strompreise reduzieren und die Welt retten ;-)

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Helfried
read
Oh Mann, sie hat den falschen abschleppen lassen! :)

Aber der Reihe nach: Da nach und nach die Parkplätze rund um die Elite-McDonald's im Wiener Zentrum rar geworden sind, ist mir eingefallen, dass schon wieder ein Quartal vergangen ist und ich mir ein Quartalsopfer suchen musste zum Abschleppen. Einmal im Quartal wird am Ring (Wiener Prachtstraße) abgeschleppt. ;)

Mir stach ein Wiederholungstäter ins Auge, keine 100 m vom McDonald's entfernt. Sehr riskant für ihn! :)
Praktischerweise stand auch noch ein zweites Auto illegal dort, damit die Parkfrau nicht umsonst kommt, falls der erste Falschparker dann wider Erwarten doch zu bald wegfährt. Ich meinte noch, den einen der beiden mögen sie bitte abschleppen. Aber nicht gleich alle zwei, man muss ja nicht übertreiben. Nur ein Auto pro Quartal.

Dann habe ich mich entfernt zum Kaffee. Nach dem Ende der Besprechung bin ich noch mal zurück und da wurstelte sich "schon" der Abschlepper durch das Verkehrsgewirr. Im zweiten Anlauf hat er dann auch die Nebenfahrbahn gefunden, hat wohl noch kein Navi. Den Wiener Ring kennt nicht jeder. :)
Beim Zufahren muss der Abschleppfahrer also noch üben :) , aber das Aufladen des Übeltäters ging ruckzuck, machte nur drei oder vier Autos im Rückstau hinter ihm.

Nun hat er also den weißen Wagen abgeschleppt, ich wollte eigentlich den schwarzen (Wiederholungstäter) entfernt haben.
Ratet, von welcher Kategorie der weiße Wagen war! Dann gibt es das Bild in voller Pracht.
Dateianhänge
Abschlepper.jpg

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Benutzeravatar
  • xen85
  • Beiträge: 183
  • Registriert: So 7. Nov 2021, 17:15
  • Hat sich bedankt: 284 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Ein Tesla?
PV 14,66 kWp, Speicher PYLONTECH FORCE-H2 10.65, Keba P30 mit Wallbox Steuerung App (läuft aufm Pi 4) zum Überschuss laden
IONIQ 5, 72 kwh, Techniq, Mystic Olive 19", AHK,
SEIT 23.05.22

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Helfried
read
Ja, aber von welcher berüchtigten Firma benutzt?

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Benutzeravatar
read
Nextmove ?
Voll unter Strom, aber ganz entspannt ! :lol:

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Benutzeravatar
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 15463
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 564 Mal
  • Danke erhalten: 4781 Mal
read
Kategorie.. Entweder Fahrzeug Kategorie: PHEV oder Fahrer Kategorie: WD (Wiener Diplomat) die Farbkategorie ist ja gelöst (Auf Lager).
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 150.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Helfried
read
HighTower0907 hat geschrieben: Nextmove ?
Haha, nein, die fahren bei uns nicht, zu teuer. :) Wir sind nur ein kleines Bergvolk hinterm Arlberg. :)

Aber so etwas Ähnliches. Es ist ein Teilauto, auweia. Der nächste Mieter wird seine blauen Wunder erleben.
Dateianhänge
Teilauto.jpg

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Rita
  • Beiträge: 1774
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 323 Mal
read
ein Tesla im carsharing???
was zahlt man den da bei Euch?

und wieso wird der nächste Mieter ein blaues Wunder erleben?? wenns ne dicke Rechnung gibt...dann doch wohl für den letzten Mieter....

Rita
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile