Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

USER_AVATAR
  • Bodo80000
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Do 12. Nov 2020, 18:20
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Helmut_T hat geschrieben: Die Dame dachte, dass sie dem Nachfolgenden die Möglichkeit zum schnellen Laden überlässt, da sie es nicht so eilig hatte. War doch nett gedacht und sie hat nicht hämisch gegrinst, sondern freundlich gelächelt. Könnte doch auch sein oder?
Nee, die wusste genau, was sie tat. Fehlte nur noch der Mittelfinger.
C300de T-Modell
Anzeige

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

USER_AVATAR
  • Bodo80000
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Do 12. Nov 2020, 18:20
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
...
Ausserdem: Kaufland. Wie lange steht man da, 20 oder 30 Minuten? Und was lädt man in der Zeit da mit AC rein, irgendwas um die 2-5kWh? ;)
So ziemlich genau den Unterschied zwischen el. oder verbrennungsmotorisch wieder nach Hause kommen.
C300de T-Modell

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

USER_AVATAR
read
Bodo80000 hat geschrieben: So ziemlich genau den Unterschied zwischen el. oder verbrennungsmotorisch wieder nach Hause kommen.
Okay. Zusammengefasst also immer noch ein Luxus-"Problem", denn nach Hause gekommen wäre man so oder so. Korrekt?
IONIQ 38 Vertex/Premium

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

USER_AVATAR
read
Nicht elektrisch nach Hause zu kommen ist aber unerwünscht.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

USER_AVATAR
read
Das ist okay, allerdings ist das im Vergleich zu einem leergefahrenen BEV (das ist natürlich auch nicht gut) IMO immer noch ein Luxusproblemchen.
IONIQ 38 Vertex/Premium

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

USER_AVATAR
read
Achtet mal mehr auf eure Wortwahl und unterlasst Gewaltfantasien.
Dies gilt für diesen und für den Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger.

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

USER_AVATAR
read
Ein uneinsichtiger Verbrennerffahrer

https://www.stimme.de/regional/region/e ... rt-4602783
Kona 64 kwh, MJ ´21, EZ 12/21

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Xochipilli
  • Beiträge: 555
  • Registriert: Mi 9. Jan 2019, 21:04
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 643 Mal
  • Danke erhalten: 351 Mal
read
"nur für Elektrofahrzeuge"

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!
Zoe50 mit AHK,
e-Smart als Dienstauto,
private Wallbox,

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

USER_AVATAR
read
elektro-nick hat geschrieben:Das ist okay, allerdings ist das im Vergleich zu einem leergefahrenen BEV (das ist natürlich auch nicht gut) IMO immer noch ein Luxusproblemchen.
.
Wer mit leerer Batterie beim Supermarkt ankommt und unbedingt jetzt und hier laden muss, der hat zu 99% schon auf dem Weg bis dahin einiges falsch gemacht (zu 1 % halt riesiges Pech gehabt).

Wer dem PHEV aber das kostenlose Laden nicht gönnt, weil: "der braucht's ja gar nicht" , der macht auch was falsch.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

USER_AVATAR
read
iOnier hat geschrieben: Wer dem PHEV aber das kostenlose Laden nicht gönnt, weil: "der braucht's ja gar nicht" , der macht auch was falsch.
Seh ich ähnlich, hatte allerdings nicht das Gegenteil behauptet. Sondern durch den Umstand, dass ein PHEV in jedem Fall noch weiterkommt das "Problem" entsprechend eingeschätzt.
IONIQ 38 Vertex/Premium
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile