Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Jupp78
read
Also meines kann das. Also du legst deine Hand dafür ins Feuer, dass enyaq, e-Up und die Teslas das können?
Anzeige

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

LeakMunde
  • Beiträge: 2466
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 1117 Mal
read
Wenn auch dein Auto das kann, sollte die Funktion für dich doch nicht so überraschend sein. Google kann dir helfen meine Behauptungen zu überprüfen, falls du sie bezweifelst. Einen Beleg für Tesla hatte ich ja schon mitgeliefert. Hier siehst du die Einstellmöglichkeit in der Maps+More App für den e-Up.
Dich stören diese Signaturen? :-?
Persönlicher BereichEinstellungenAnzeigeoptionen ändern Signaturen anzeigenNein
Bitteschön ;)

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Benutzeravatar
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 15481
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 564 Mal
  • Danke erhalten: 4787 Mal
read
Jupp78 hat geschrieben:
Das ist doch einfach nur eine hochegoistische Meinung. Das System soll genau so aussehen, dass du optimal durchkommst und alle andere soll es fern halten.
Nein, auch ein E-Auto, welches nur mit 3,7kW laden kann, hat das Recht zu laden. Hier nur den Stärksten ein Exklusivrecht einzuräumen, ist nicht zielführend. Wofür es kein Recht gibt ist (längerfristig) nicht zu laden. Das kann man von allen verlangen.
Was wird das jetzt? Hast du den ganzen Beitrag gelesen? Die Mindestmenge soll 20% der Leistung entsprechen, was die Säule maximal kann, mit einem 3,6kW Fahrzeug würdest du an 22kW gerade mal 4kW bezahlen solange du ladest. Am 11kW bleibt dir sogar noich Zeit über den Wagen nicht sofort ab zu holen, nur am 43kW wird es teuer.

Und nein, bei 3,6kW Schnarchlader am 43 kW Tripl habe ich kein Verständnis, diesen Egoismus leiste ich mir.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 150.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Fuchshuber
  • Beiträge: 43
  • Registriert: Sa 17. Apr 2021, 15:17
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Spoman hat geschrieben: ...ein Stella gegenüber (leer) wartete evtl auch Bild
@Spoman
Was bedeutet das? Ich verstehe es nicht.

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

SamEye_again
read
AbRiNgOi hat geschrieben: (...).

Und nein, bei 3,6kW Schnarchlader am 43 kW Tripl habe ich kein Verständnis, diesen Egoismus leiste ich mir.
Moin ;)
dann wirst Du vermutlich zukünftig mit immer mehr Verständnislosigkeit durch die Gegend düsen müssen...
btw: wir sind letztens bei Globus in Krefeld gewesen... aus dem hübschen Tripple, der da mal stand, ist ein schicker HPC mit zweimal CCS geworden. Offensichtlich scheint dem Betreiber (allego) die daneben stehende AC-Säule für das Wechselstromladen ausreichend zu sein...
Zuletzt geändert von SamEye_again am Fr 26. Nov 2021, 08:38, insgesamt 2-mal geändert.

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Benutzeravatar
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 15481
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 564 Mal
  • Danke erhalten: 4787 Mal
read
Und daher wird mir von Dir das Recht auf Schnellladung abgesprochen? Wie Egoistisch ist das denn?
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 150.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

SamEye_again
read
wo liest Du das denn bitte heraus?

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Benutzeravatar
read
viewtopic.php?p=1733245#p1733245
Ach ja, der Lidl in Rain am Lech mit den falsch gesetzten Bollern. Da hat wohl jemand bei der Planung der Ladesäule gepennt. Es fehlt auch das Schild Parken nur für EF während des Ladevorgangs und die Stellplätze sind auch nicht markiert. Beim heutigen Einkauf ging ich leider leer aus, nachdem sich schon ein Tesla und ein Leaf um die Ladesäule prügelten... :D
Fahre Opel Corsa-e seit September 2020

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Jupp78
read
LeakMunde hat geschrieben: Wenn auch dein Auto das kann, sollte die Funktion für dich doch nicht so überraschend sein. Google kann dir helfen meine Behauptungen zu überprüfen, falls du sie bezweifelst. Einen Beleg für Tesla hatte ich ja schon mitgeliefert. Hier siehst du die Einstellmöglichkeit in der Maps+More App für den e-Up.
Ich kenne diese Funktion, wie gesagt, nur so, dass eine entsprechende Einstellung nur wirkt, wenn über den Ladeziegel an Schuko geladen wird. So auch bei meinem Auto. Erkennen tut man dies in der Einstellung aber nicht.
Also lege deine Hand für ins Feuer, dass es bei den anderen Genannten so ist.
AbRiNgOi hat geschrieben:
Was wird das jetzt? Hast du den ganzen Beitrag gelesen? ...
Und nein, bei 3,6kW Schnarchlader am 43 kW Tripl habe ich kein Verständnis, diesen Egoismus leiste ich mir.
Deinen Beitrag habe ich gelesen und verstanden. Ich verstehe auch deinen Egoismus dahinter. Aber deshalb finde ich ihn immer noch nicht gut.

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

LeakMunde
  • Beiträge: 2466
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 1117 Mal
read
Jupp78 hat geschrieben:
Ich kenne diese Funktion, wie gesagt, nur so, dass eine entsprechende Einstellung nur wirkt, wenn über den Ladeziegel an Schuko geladen wird.
Wie soll das Auto denn unterscheiden können, ob es an einem Ladeziegel oder mit einem einphasigen Ladekabel an einer Ladestation angeschlossen ist?
Dich stören diese Signaturen? :-?
Persönlicher BereichEinstellungenAnzeigeoptionen ändern Signaturen anzeigenNein
Bitteschön ;)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile