Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Benutzeravatar
read
Seit wann steht das absolute Halteverbot überhaup dort? Es muss min drei Tage vorher aufgestellt werden. Ansonsten ist das nämlch Essig. Und vor allem, gibt es eigentlich auch ein Anfang und ein Ende. Nur nach links und rechts zu zeigen geht ja eigentlich auch nicht.

Aber na ja, wer brauch schon Parkplätze für Gehbehinderte und Ladeplätze für E-Autos.
Tibber: https://invite.tibber.com/zuv6giv9.
Du erhältst 100% Ökostrom und kannst jederzeit mit einer Frist von 2 Wochen kündigen. Probiere es aus und wir erhalten beide 50 € Bonus für den Tibber-Store.
Anzeige

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

der niederrheiner
  • Beiträge: 493
  • Registriert: So 23. Mai 2021, 17:54
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Naja, aber die Parken auch die Plätze für die Gehandycapten zu. Spricht nicht für's Nachdenken. . .


Stephan
Zero SR/S
R75/5
Buell Ulysses

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

der niederrheiner
  • Beiträge: 493
  • Registriert: So 23. Mai 2021, 17:54
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Doch. So gelten 10m in beide Richtungen. . .


Stephan
Zero SR/S
R75/5
Buell Ulysses

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

Benutzeravatar
read
Rainer hat geschrieben: Ladestelle Antoniusstr. 3 in Telgte wird morgen vom Impfmobil blockiert. Warum nimmt man nicht eine normale Tankstelle, die wäre sogar noch überdacht
Da da es ein Massenprotest geben wird. Die paar Hansel mit dem E-Mobil sind ja Kummer gewohnt (nicht funktionierebnde Säule usw.). :(
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Xochipilli
  • Beiträge: 583
  • Registriert: Mi 9. Jan 2019, 21:04
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 690 Mal
  • Danke erhalten: 367 Mal
read
*lach*
Ich dachte "Telgte" wäre ein Schreibfehler und suchte nach der "Antonienstrasse in Tegel / Berlin". Die gibt es auch. Nun habe ich wieder etwas gelernt: Es gibt nicht nur Tegel sondern auch Telgte! Und auch dorten gibt es eine Antonienstrasse.
Zoe50 mit AHK,
e-Smart als Dienstauto,
private Wallbox,

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Benutzeravatar
  • FloB
  • Beiträge: 668
  • Registriert: Mi 30. Jan 2019, 12:47
  • Wohnort: Benztown
  • Hat sich bedankt: 286 Mal
  • Danke erhalten: 295 Mal
read
Genau genommen gilt doch das Schild auch nur für die Fahrbahn.
2019: u.a. e-Golf, Nissan Leaf, Kia E-Niro zum Testen über nextmove
Seit 03/2020: Kia E-Soul
Seit 12/2022: Polestar 2

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

WentorferStromer
  • Beiträge: 207
  • Registriert: So 3. Feb 2019, 17:51
  • Hat sich bedankt: 549 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
So hinrissig kann es auch nur in Deutschland zugehen. Einfach das transportable Schild einige Meter weiter stellen (falls Parkplätze das hergeben). Sogar
Behindertenparkplätze werden so behindert! Ich behaupte sogar, dass dieses Halteverbotschild nicht so mit der Poizei abgeklärt ist.
Das erste mal Stromer seit 14.02.2019
seit 28.11.2022 KIA EV6, GT-Line, 77,4 kwH, Auroraschwarz, Paket 5,
Spaßauto: Fiat 500 C

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

AMD
  • Beiträge: 55
  • Registriert: Mi 9. Okt 2019, 10:28
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Vielleicht könnte man ja das E-Auto impfen lassen.
11/2019 bis 06/2022: Kona electric, seit 06/2022: Model 3 SR

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Stromtier230
  • Beiträge: 555
  • Registriert: Fr 12. Jun 2020, 08:23
  • Hat sich bedankt: 72 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
Jetzt wird man dort Corona überleben, aber am Klimawandel sterben!

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

Helmut_T
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Sa 27. Mär 2021, 11:44
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Die Polizei hat damit nichts am Hut. Solche Schilder stellt mMn. das Ordnungsamt auf.
Sowas kann man beim Rathaus beantragen, wenn man beispielsweise für den Umzugswagen Platz vorm Haus frei halten möchte.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile