Keba KeContact P30 x-series Zugriff ohne Verbindung

Keba KeContact P30 x-series Zugriff ohne Verbindung

hw24
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Mi 16. Sep 2020, 16:44
read
Hallo liebe Forum-Gemeinde,

ich wohne und arbeite hier in einem Geschäfts- und Wohnhaus. Da ich mir ein Elektroauto zulegen will, möchte ich an meinem Parkplatz eine Wallbox bauen. Nun bin ich bei meiner Suche auf die KeContact P30 x-serie 110.537 gestoßen. Meine Anforderungen an die Box sind: Zugang über RFID und Eichkonform. Da ich überlege die Box auch für Nachbarn zu öffnen, stellt sich die Frage wie die Sessiondaten ausgelesen werden können. Und an dieser Stelle habe ich ein paar Fragen an die Experten unter Euch:

1. WLAN und LAN gibt es in der Tiefgarage nicht und der Mobilfunkempfang ist mit Edge nicht gerade berauschend. Manchmal ist er auch komplett weg. Deshalb die Frage: gibt es eine Möglichkeit die Session-Daten auch per PC direkt an der Bix auslesen z.B.: per LAN? Ich habe gesehen, dass die Box auch als WLAN Access Point betrieben werden kann. Ist es damit möglich, dass ich mich per mobilen Gerät vor die Wallbox stelle, aufschalte und dann die Logfiles dowloade oder geht das nicht?

2. Sollte der Mobilfunkempfang doch ausreichen, kann ich soweit ich es verstehe eine M2M Karte kaufen und diese in das Gerät setzen. Damit dürfte ja dann eine Auslesung der Daten auch über STEVE-System (https://github.com/RWTH-i5-IDSG/steve) für Linux möglich sein oder?

Schon Mal vielen Dank und beste Grüße
Heiko
Tags: Keba Ladestation
Anzeige

Re: Keba KeContact P30 x-series Zugriff ohne Verbindung

USER_AVATAR
  • hghildeb
  • Beiträge: 749
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 23:35
  • Wohnort: WUG
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 138 Mal
read
Zur Not hängst du halt an die LAN-Buchse einen Raspberry o.ä., der dann die Logs speichert.
Bild Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Ioniq Elektro - Premium - Phantom Black

Re: Keba KeContact P30 x-series Zugriff ohne Verbindung

hw24
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Mi 16. Sep 2020, 16:44
read
Danke, das wäre auch noch eine gute Idee ;)

Re: Keba KeContact P30 x-series Zugriff ohne Verbindung

USER_AVATAR
  • hghildeb
  • Beiträge: 749
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 23:35
  • Wohnort: WUG
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 138 Mal
read
Mit etwas Glück passt der sogar ins Gehäuse, bei meiner P30b ist innen noch etwas Platz übrig.
Bild Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Ioniq Elektro - Premium - Phantom Black

Re: Keba KeContact P30 x-series Zugriff ohne Verbindung

hw24
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Mi 16. Sep 2020, 16:44
read
Vielen Dank für die Antworten. @hghildeb : könnte der Raspi aus dem "inneren" mit Strom versorgt werden oder bedarf es einer extra Steckdose? Weißt Du das?. Und dann noch eine letzte Frage an Besitzer mit der WLAN Version. Ist es möglich auch ohne Internet sich mit der Box per WLAN z.B.: über Smartphone zu verbinden (ad hoc) und auf die Weboberfläche der Box bzw. eine Ladung zu starten zuzugreifen? Danke ;)

Re: Keba KeContact P30 x-series Zugriff ohne Verbindung

USER_AVATAR
  • hghildeb
  • Beiträge: 749
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 23:35
  • Wohnort: WUG
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 138 Mal
read
Grundsätzlich hast du ja genug Strom in der Wallbox anliegen, also einfach ein USB-Netzteil mit einer Abzweigklemme parallel an eine der Eingangsphasen. Die 2-3 Watt dürften nicht reichen, um nennenswerte Störungen oder Schieflasten hervorzurufen. Ich weiß nicht was die VDE-Richtlinien dazu sagen - wenn sich der Elektriker weigert müsste halt noch eine zusätzliche 230V-Leitung verlegt werden. Wobei dann schon wieder die Frage ist, ob der Aufwand gerechtfertigt ist.
Das mit dem WLAN kann ich dir leider nicht beantworten, ich hab nur die P30b und die kann das nicht.
Bild Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Ioniq Elektro - Premium - Phantom Black
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag