Ladesäule mit CHAdeMO Stecker? Ist das noch sinnvoll?

Re: Ladesäule mit CHAdeMO Stecker? Ist das noch sinnvoll?

150kW
  • Beiträge: 5862
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 264 Mal
  • Danke erhalten: 752 Mal
read
Köln Bonner hat geschrieben: Ich habe ein Video gesehen, wo ein i3 mit 450 kW mit CCS an einer Testsäule geladen hat (Testwagen natürlich).
War ein Porsche, der i3 hatte glaub ich "nur" 175kW
Anzeige

Re: Ladesäule mit CHAdeMO Stecker? Ist das noch sinnvoll?

USER_AVATAR
  • kphklaus
  • Beiträge: 130
  • Registriert: Di 7. Aug 2018, 21:16
  • Wohnort: Schleswig-Holstein
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Also im Ernst, mehr als 2-3 Jahre würde ich in diesem Fall nicht denken. Chademo ist kürzlich standartisiert worden in Version 2.0 für 900kW. Es handelt sich offiziell um China und Japan. Nicht um Hersteller. Dabei sind die Stecker eher unwichtig. Es ist das CAN Protokoll und es wird abwärtskompatibel sein. China hat wert darauf gelegt. Letzteres wird die interessieren, die nicht in 3-4 Jahren ihr Auto wegschmeissen. Und wie sagte doch Dudenhöffer mal allgemein: Automobilbau Welt ist China.
[*]..ab November 2018 Nissan Leaf Heidelberg Wallbox 77% Strom von zu Haus
2021 Wechsel zu Tesla M3

Re: Ladesäule mit CHAdeMO Stecker? Ist das noch sinnvoll?

RM8-6
  • Beiträge: 254
  • Registriert: Mi 31. Jan 2018, 18:35
  • Hat sich bedankt: 246 Mal
  • Danke erhalten: 180 Mal
read
PowerTower hat geschrieben:
solardaddy hat geschrieben: Vorteil für CHAdeMO: Ist weltweit wirklich gleich. Gut für Weltumfahrer.
[...]
Der neue (nicht zum bisherigen CHAdeMO Standard kompatible) CHAdeMO Stecker soll bis 900 kW können.
Ich hab mal eine wesentliche Information ergänzt. ;)
Die Rückwärtskompatibilität wird beim neuen Chademo 3.0 -Stecker durch „Adapter“ erreicht. Es wird zwei Adapter geben, zu Chademo (alt) und GB/T (siehe Bild). Also können die neuen E-Autos mit Chademo 3.0 überall in der Welt laden.
ChaoJi-GBT-Adapter.jpg
ChaoJi-GBT-Adapter.jpg (14.62 KiB) 800 mal betrachtet

Re: Ladesäule mit CHAdeMO Stecker? Ist das noch sinnvoll?

USER_AVATAR
read
Mit Adapter kann ich aber auch ein europäisches CCS Auto in Amerika laden und anders herum. Das ist dann also kein Nachteil mehr. War es aber vorher schon nicht, weil irrelevant.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Ladesäule mit CHAdeMO Stecker? Ist das noch sinnvoll?

RM8-6
  • Beiträge: 254
  • Registriert: Mi 31. Jan 2018, 18:35
  • Hat sich bedankt: 246 Mal
  • Danke erhalten: 180 Mal
read
PowerTower hat geschrieben:
"Mit Adapter kann ich aber auch ein europäisches CCS Auto in Amerika laden und anders herum. Das ist dann also kein Nachteil mehr. War es aber vorher schon nicht, weil irrelevant."

Dann zeige doch bitte den offiziell von "CharIN e.V" freigegebenen CCS1 zu CCS2-Adapter (oder umgekehrt).

Re: Ladesäule mit CHAdeMO Stecker? Ist das noch sinnvoll?

USER_AVATAR
read
Gibt es auf AliExpress. Ob freigegeben, weiß ich nicht.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Ladesäule mit CHAdeMO Stecker? Ist das noch sinnvoll?

lucas7793
  • Beiträge: 1495
  • Registriert: Mi 31. Aug 2016, 17:45
  • Wohnort: Perchtoldsdorf, Österreich
  • Hat sich bedankt: 201 Mal
  • Danke erhalten: 680 Mal
  • Website
read
Kann dir nicht sagen, ob der offiziell erlaubt ist, geben tut es den Adapter aber: https://www.elintacharge.com/en/accesso ... ge-adaptor

Im Baltikum gibt es einige importierte Fahrzeuge mit amerikanischen Stecker, darum haben die den glaub ich gebaut.
Mustang Mach-E ER seit 11/2021 | IONIQ Electric: 12/2017-12/2021 | Zoe Intens Q210: 03/2017-03/2018
Elektrisierte Reiseberichte: Zoe Nordkap 2017 | IONIQ Nordkap 2018 | IONIQ Nordlichter 2020

IONITY Status Tracker (ionity.ev-info.eu)

Re: Ladesäule mit CHAdeMO Stecker? Ist das noch sinnvoll?

RM8-6
  • Beiträge: 254
  • Registriert: Mi 31. Jan 2018, 18:35
  • Hat sich bedankt: 246 Mal
  • Danke erhalten: 180 Mal
read
Köln Bonner hat geschrieben: Gibt es auf AliExpress. Ob freigegeben, weiß ich nicht.
Soweit ich weiss, sieht der CCS-Standard keine Adapter zwischen 1 & 2 vor. Es gibt aber inoffizielle CCS1/2-Adapter aus China. Not macht erfinderisch. Einen BMW i3 mit Typ1 kann man einigermaßen sicher damit laden (Ladestrom bis 125A). Was passiert aber, wenn man einen amerikanischen Porsche Taycan mit sowas bei Ionity ansteckt ?

Re: Ladesäule mit CHAdeMO Stecker? Ist das noch sinnvoll?

USER_AVATAR
read
Dann gibt es geschmolzenes Gummi und einen Kurzschluss.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Ladesäule mit CHAdeMO Stecker? Ist das noch sinnvoll?

USER_AVATAR
read
PowerTower hat geschrieben:
solardaddy hat geschrieben: Vorteil für CHAdeMO: Ist weltweit wirklich gleich. Gut für Weltumfahrer.
[...]
Der neue (nicht zum bisherigen CHAdeMO Standard kompatible) CHAdeMO Stecker soll bis 900 kW können.
Ich hab mal eine wesentliche Information ergänzt. ;)
Hier findet man mehr Infos:
https://www.electrive.net/2020/04/28/ch ... er-500-kw/

Vor allem dies in dem electrive Bericht vom 28.4.2020 macht mich stutzig (stimmt das wirklich so?):
"CHAdeMO und GB/T teilen sich mehr als 90 Prozent des globalen Schnelllademarkts. Doch ihre derzeitige Dominanz sehen sie langfristig bedroht, denn CCS wird von großen Playern unterstützt."


Na ja, China alleine hat rund doppelt soviele Einwohner wie USA und Europa zusammen. Die können schon Standards setzen. Was macht Indien?

Mit solarmobilen Grüßen, Roland
Elektrisch seit der Tour de Sol 1985. miniEl ab 1989
dann CityEl, Sinclair, ATW Ligier, 2xCitroen AX, 2xBerlingo, Peugeot Partner.
Im Besitz heute noch: City-EL Bj.1990, Hotzenblitz Bj.1995, Daum-Pedelec, Kia eSoul 64kWh seit 9.9.2021
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag