Fremdes Auto abstecken

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Fremdes Auto abstecken

USER_AVATAR
read
Und wenn der AC-Lader am Triple besetzt ist und der DC-Lader ist frei ... was macht der dann?

Wir reden hier nicht darüber, dass massenhaft Lademöglichkeiten zur Auswahl stehen und frei sind, denn dann (das habe ich bereits gesagt), kräht eh keine Sau danach, dass der nicht pünktlich zurück ist.

Natürlich sollte man so schlau sein und die beste mögliche Variante wählen, aber das ist in der Realität nicht immer ein Wünsch-Dir-Was.
Anzeige

Re: Fremdes Auto abstecken

USER_AVATAR
  • Floschi
  • Beiträge: 297
  • Registriert: Mi 16. Sep 2015, 09:49
  • Wohnort: Leverkusen
  • Hat sich bedankt: 74 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Ein Egoist macht dies. Einer den andere nicht interessieren. Da würde ich auch sagen: da sollte es auch keinen interessieren ob der es mag oder hasst wenn jemand an"seinen" Stecker geht.

DC muss es pro Standort 4 bis x Möglichkeiten geben (siehe Tesla SuC) und an AC Ladern sollte pro Parkplatz tatsächlich auf mehrere ladepunkte ausgebaut werden, so dass es echt Destination Lader werden können, die am Ende auch die DC Stationen entlasten werden.

Es kommt immer wieder auf die Anzahl der Ladepunkte an. Und natürlich auch auf eine entsprechende Ladeettikette.
Rufnummer auf einer Ladescheibe oder QR Code system wie unplugsticker gehört dazu.
www.twizyteam.de - RheinischesTwizyTreffen 2022 #RTT2022

Re: Fremdes Auto abstecken

USER_AVATAR
read
Ich tue mich mit dem "Egoist" an der Stelle schwer. Ja, so jemand blockiert durchaus eine überschaubare Zeit. Auf der anderen Seite die Nummer freihalten, weil irgendwer kommen könnte, der wahrscheinlich nicht einmal kommt und hinterher selbst nochmal ggf. eine Stunde extra verbringen zu müssen, ist schon hart (und man darf auch nie vergessen ... dann blockiert er ggf. auch wieder wen).

Unter dem Strich wird es an Destinationpunkten systembedingt nicht mit dem "nur während des Ladevorgangs" funktionieren. Da hilft dann auch die Rufnummer nicht weiter, wenn man eh grade nicht umparken kann aufgrund des Termins.

Re: Fremdes Auto abstecken

Ungard
  • Beiträge: 1946
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 451 Mal
read
Ersetze Ladestationen durch behindertenparkplatz.
Da sind auch selten alle belegt...
Warum also freihalten?
Wenn das Auto voll ist ist es voll.
Dann kommt ggf die Polizei und man wird abgeschleppt
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Fremdes Auto abstecken

USER_AVATAR
read
Ach, die Behinderten halten die Parkplätze für andere Behinderte frei und parken sofort um, wenn es jemand tun könnte?
Was ein Unsinn, die schmeißen den Ausweis hinter das Fenster (vergleichbar E-Kennzeichen) und parken so lange wie sie lustig sind. Und dass da die Polizei abschleppt ist doch noch größerer Unsinn!

Re: Fremdes Auto abstecken

Ungard
  • Beiträge: 1946
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 451 Mal
read
Denk mal für 5 Cent
PARKplatz vs LADEplatz
In dem Moment wo man nicht mehr lädt?
Richtig!
Ein Auto was nicht lädt ist wie ein "normaler" Fahrer, der auf einem Behindertenparkplatz steht.
Natürlich als PHEV Fahrer ist das eben Unsinn, möchte man ja schön 1-2h am AC nuckeln für 40km fahren und 8h gratis während des "Termins" parken...
Da wäre abschleppen natürlich doof.

Wenn ich BEV fahre verhalte ich mich sozial. Lege meine Ladescheibe aus mit Nummer. So kann immer jemand anrufen. Selbst wenn mein Akku als Beispiel noch nicht voll ist und jemand ruft an, er müsste jetzt laden, Grund xyz, geht das, kann man uU darüber nachdenken (hab ich genug Reichweite?) und Platz machen.
So einfach.

Wer jetzt meint er hat 2h oberwichtig Termin, aber muss trotzdem 1 h laden und nix rauslegen weil für den Pöbel hab ich jetzt keine Zeit -> grüne Minna
Die 10 kWh oder ggf noch weniger kann man dann auch in 5-10 Minuten am HPC nachladen, aber hey besser andere müssen 1-2h warten bis der feine Herr Zeit hat als dass er ein paar Minuten seiner wertvollen zeit opfert.
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Fremdes Auto abstecken

USER_AVATAR
read
Ich bin einigermaßen verwirrt. Der Thread fast schon ganze acht Seiten und scheint irgendwie - leider - ausgeartet. Schade! Ursprünglich ging es mir nur um die Frage ob das abstecken eines fremden Fahrzeugs erlaubt ist.

Vom Vergleich mit einem Behindertenparkplatz halte ich aber nichts.

Und, ich muss betonen, dass man klar zwischen einem langsamen AC Lader und einem schnellen DC Lader unterscheiden muss. Lade ich an AC, habe ich in der Regel Zeit bzw. erwarte ich auch kein Umparken. Wäre auch asozial Menschen gegenüber die auf eine öffentliche Lademöglichkeit angewiesen sind. Kann ja nicht erwarten, dass am Abend angesteckt und in der Nacht das Auto umgesetzt wird weil die Batterie geladen ist.

Aber zu DC: Schnellladen heisst:
- hinfahren
- laden (wegen mir auch kurz was erledigen)
- weiterfahren.

Re: Fremdes Auto abstecken

Ungard
  • Beiträge: 1946
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 451 Mal
read
Nachts hat man wohl selten (Geschäfts)termine. Nachts erwarte ich das auch nicht. Aber am Tage schon.
Einfach sein Auto 1h an AC laden aber 10 Stunden parken ist ok? Wo zieht man die Grenze.
Hier sucht der Jupp IMO einfach ne Ausrede, dass sein PHEV den lieben langen Tag an AC stehen darf ohne zu laden...

Muss ja auch nicht jeder 5 Minuten nach Ladeende am Auto sein. Aber Zettel hinlegen? oder diverse Services nutzen wo man erreichbar ist (QR Code)?
Auf jeden Fall.
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Fremdes Auto abstecken

USER_AVATAR
read
Ungard hat geschrieben: Natürlich als PHEV Fahrer ist das eben Unsinn, möchte man ja schön 1-2h am AC nuckeln für 40km fahren und 8h gratis während des "Termins" parken...
Da wäre abschleppen natürlich doof.
Auch wenn du mir die Nummer immer wieder andichten willst, sie wird nicht wahrer dadurch!
Ich habe noch nicht eine kWh an einem öffentlichen Lader geladen und damit auch logischer Weise nicht irgendwas blockiert (davon nehme ich explizit Gratis-Lader aus und das ganz bewusst ... wer als BEV-Fahrer oder wer auch immer darauf angewiesen ist, soll sich hinten anstellen ... da kommt echt kein Mitleid auf ... und das ist eh nur AC).

Aber ich kann mich durchaus in die Nummer rein versetzen, dass am Zielort für einen BEV-Fahrer mit Verpflichtung am Ziel, es dort einen Zielkonflikt gibt.
Man kann echt bei manchem (Ja, durchaus bei dir extrem) den Eindruck gewinnen, dass Verpflichtungen und das Auto als Mittel um die Verpflichtungen zu erfüllen, gar kein Thema sind. Da fragt man sich durchaus, wo kommt die ganze Kohle für diese Fahrzeuge her?
Und jetzt fange ich auch an blöde Unterstellungen zu machen, aber die meisten müssen dafür arbeiten und es ist niemandem in einem Meeting zu vermitteln, dass da grade irgendwer angerufen hat, der gerne den Ladeplatz will und wir alle jetzt 20 Minuten Pause machen müssen. Das ist weltfremd! Oder erkläre es dem Arzt, der dich grade aufrufen will.

Re: Fremdes Auto abstecken

Ungard
  • Beiträge: 1946
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 451 Mal
read
Sorry, aber du denkst dir hier Sachen aus, die kommen im echten Leben gar nicht so vor...
Siehe 1h/10 kWh laden sonst kommt man nicht heim...
Auf Arbeit alad ich an der Steckdose. Wenn ich es schneller möchte gibt es einen kostenlose AC Lader um die Ecke. Wenn ich da lade gucke ich dass ich den nicht blockiere indem ich nicht lade sondern nur parke. Simple as that.
Schaff ich es mal nicht weil ein Termin dazwischenkommt liegt meine Nr da. Klingelt es geh ich kurz ran und sag ich bin in 10 Minuten da. Fertig. Simple Stuff.
Aber Herr CEO muss ja vermutlich immer sehr wichtige Sachen machen.

Für sowas gibt es eben die beschilderung, Bußgeld und Abschleppen: Sinnloses blockieren.
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag