Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

USER_AVATAR
read
i300 hat geschrieben:Bei BMW am Kaiserdamm sind die Stellplätze vor dem Schnellader nun mit Klappbügeln gesichert...
Der Service-Mitarbeiter hat den Schlüssel (auch spät abends) - für Nicht-BMWs natürlich unangenehm, aber in dieser Gegend sicher verschmerzbar.
Mindestens 3 Stellplätze sind ohne Bügel erreichbar, außerdem könnte man sich auch vor die Bügel stellen, das Kabel ist ja lang genug

Bild
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto
Anzeige

Re: Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

e-rwin
  • Beiträge: 84
  • Registriert: Mo 13. Apr 2015, 20:54
  • Wohnort: Hauptstadtregion
read
Kann jemand aktuell etwas zu den Ladesäulen Alboinstraße/Berlin und Linthe/A9 sagen?
Gemäß Stromtankstellenverzeichnis sind die schon monatelang defekt, stimmt das immer noch oder sind die zwischenzeitlich schon wieder intakt?
Kia Soul EV seit 28.08.2015

Re: Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

TeeKay
read
In der Alboinstraße gibts ja genügend Alternativen. Ich empfehle Lidl in der Hauptstraße. Stabile ABB Terra und gratis. Alternativ gäbe es dann noch die nicht minder stabile aber mit 12 Cent pro Minute relativ teure e8energy direkt gegenüber von McDonalds und am Südkreuz die teure Säule von Allego.

Re: Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

USER_AVATAR
read
nicht zu vergessen der CCS-Lader bei VW Autobahnausfahrt Oberlandstraße
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto

Re: Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

TeeKay
read
Bringt seinem Soul aber nichts

Re: Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

USER_AVATAR
read
TeeKay hat geschrieben:Bringt seinem Soul aber nichts
stimmt :oops: :oops:
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto

Re: Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

e-rwin
  • Beiträge: 84
  • Registriert: Mo 13. Apr 2015, 20:54
  • Wohnort: Hauptstadtregion
read
TeeKay hat geschrieben:In der Alboinstraße gibts ja genügend Alternativen. Ich empfehle Lidl in der Hauptstraße. Stabile ABB Terra und gratis. Alternativ gäbe es dann noch die nicht minder stabile aber mit 12 Cent pro Minute relativ teure e8energy direkt gegenüber von McDonalds und am Südkreuz die teure Säule von Allego.
Daraus entnehme ich, das die Säule in der Alboinstraße immer noch defekt ist ? Linthe vermutlich ebenso. Wie verhält sich der Betreiber RWE dazu, hat jemand da mal eine Antwort bekommen?
Kia Soul EV seit 28.08.2015

Re: Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

e-rwin
  • Beiträge: 84
  • Registriert: Mo 13. Apr 2015, 20:54
  • Wohnort: Hauptstadtregion
read
Hoppla, Linthe scheint doch wieder zu funktionieren, siehe aktueller Ladelog.Werde das demnächst testen und ggf. bestätigen.
Kia Soul EV seit 28.08.2015

Re: Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

USER_AVATAR
  • i300
  • Beiträge: 1396
  • Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Das Laden am Schnellader in der Alboinstr. lässt sich weiter nicht starten obwohl er aktiv ist. Das Terminal mit dem Dialogbildschirm ist komplett aus. AC geht über App.
i3-Rex seit 04.2014 (i300), id.3-1st-Max seit 11.2020 (i301)

Re: Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

TeeKay
read
e-rwin hat geschrieben: Wie verhält sich der Betreiber RWE dazu, hat jemand da mal eine Antwort bekommen?
RWE arbeitet intensiv daran, auf Basis der Erfahrungen ein Geschäftsmodell für den nicht nutzbaren Schnelllader zu entwickeln. Das ist schließlich das erklärte Ziel dieses mit 2,8 Millionen Euro geförderten "Forschungsprojekts". Da hat man keine Zeit für Antworten oder gar Reparaturen.

Da Vattenfall auch einen aktivierten aber nicht freischaltbaren DC-Lader im Rahmen dieses Projekts baute, nehme ich an, dass die Monetarisierung nicht nutzbarer Ladeinfrastruktur Teil des Forschungsauftrages ist. Bin gespannt, welche Einnahmequellen mit den nicht nutzbaren Ladern erschlossen werden. Schade, dass die mit viel Staatsgeld finanzierten Forschungsprojekte keine öffentlich downloadbaren Abschlussberichte auf der Emo-Website beinhalten. Liest sich bestimmt spannend.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag