Umsonst Laden aber nicht einkaufen!

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Umsonst Laden aber nicht einkaufen!

hachi
  • Beiträge: 949
  • Registriert: Do 20. Okt 2016, 18:40
  • Wohnort: 5452 Laubichl
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Auf meinem arbeitsweg liegt ein Lidl mit Ladestation, da war ich früher schon einkaufen... Jetzt bin ich natürlich auch dort, und wenn möglich - lade ich auf...

Allerdings nervt es vermerht das Tesla 3 dort eine ganze stunde angesteckt sind, ohne dort einzukaufen. Es sind immer die gleichen, besagte personen sind aber mehr als wohlhabend, haben ein haus mit der schönsten aussicht in Salzburg (dürfte millionen wert sein).
Anzeige

Re: Umsonst Laden aber nicht einkaufen!

Afaik
  • Beiträge: 674
  • Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
  • Hat sich bedankt: 353 Mal
  • Danke erhalten: 263 Mal
read
MaXx.Grr hat geschrieben: Im zweiten Zitat sprechen sie dann aber schon von Kunden. Die sind nach meinem Verständnis dann schon die Leute, die im Laden einkaufen.
Man kann ja auch Kunde eines Geschäftes sein, ohne dort in den nächsten 5 Minuten irgendwas einzukaufen. Jemand der seinen wöchendlichen Großeinkauf jeden Freitag bei dem gleichen Supermarkt macht, ist ja, wenn er Monatgs auf den Parkplatz fährt durchaus ein Kunde dieses Geschäftes.

Re: Umsonst Laden aber nicht einkaufen!

USER_AVATAR
read
Da kann man jetzt schon ziemlich drüber philosophieren, wie man nun genau Kunde definieren mag. Das könnte dann aber auch in Wortklauberei enden.
Ich möchte nochmal an die schon eingangs erwähnten Aussagen von diversen LIDLs und ALDIs erinnern, wo klar gesagt wurde, dass das Laden dort nicht an einen Einkauf gebunden sei. You mileage may vary.

Ja, ich finde auch, man sollte das durch einen Einkauf honorieren.
Ja, übermäßiges Schnorren ist scheiße, IMHO.

Freuen wir uns doch darüber, dass es die kostenlosen Angebote gibt.
Genauso sollten wir das Anspruchsdenken ablegen, dass man ausgerechnet selbst da laden können müsse - genauso wie man sich tunlichst seine Ladeplanung nicht darauf aufbauen sollte.

Ja, es wird immer welche geben, die das bis zum Extrem ausnützen werden.
"You can't kill 'em all." Ist halt so. Menschen.

Einfach mal ein bisschen locker durch die Hose atmen - auch wenn ich verstehen kann, dass es einen durchaus schon mal massiv ankekst, wenn man ständig da jemanden Schnorren sieht. Es wird aber in den allermeisten Fällen aber auch nichts bringen, hier komplett aus zu ticken.

Nicken, lächeln, "A****loch" denken. Weitergehen.
Ist einfach besser für die Gesundheit.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020
Škoda Enyaq iv80X Sportline - bestellt am 20.Dezember '21

Re: Umsonst Laden aber nicht einkaufen!

hachi
  • Beiträge: 949
  • Registriert: Do 20. Okt 2016, 18:40
  • Wohnort: 5452 Laubichl
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
SüdSchwabe hat geschrieben: Da kann man jetzt schon ziemlich drüber philosophieren, wie man nun genau Kunde definieren mag. Das könnte dann aber auch in Wortklauberei enden.
Ich möchte nochmal an die schon eingangs erwähnten Aussagen von diversen LIDLs und ALDIs erinnern, wo klar gesagt wurde, dass das Laden dort nicht an einen Einkauf gebunden sei. You mileage may vary.
Aso bei unseren Lidl-Stationen in Österreich steht ganz klar: "Laden nur während des Einkaufs erlaubt".

Re: Umsonst Laden aber nicht einkaufen!

p.hase
read
hachi hat geschrieben: Auf meinem arbeitsweg liegt ein Lidl mit Ladestation, da war ich früher schon einkaufen... Jetzt bin ich natürlich auch dort, und wenn möglich - lade ich auf...

Allerdings nervt es vermerht das Tesla 3 dort eine ganze stunde angesteckt sind, ohne dort einzukaufen. Es sind immer die gleichen, besagte personen sind aber mehr als wohlhabend, haben ein haus mit der schönsten aussicht in Salzburg (dürfte millionen wert sein).
gerade deswegen HAT er ja das haus!

Re: Umsonst Laden aber nicht einkaufen!

hachi
  • Beiträge: 949
  • Registriert: Do 20. Okt 2016, 18:40
  • Wohnort: 5452 Laubichl
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
p.hase hat geschrieben:
hachi hat geschrieben: Auf meinem arbeitsweg liegt ein Lidl mit Ladestation, da war ich früher schon einkaufen... Jetzt bin ich natürlich auch dort, und wenn möglich - lade ich auf...

Allerdings nervt es vermerht das Tesla 3 dort eine ganze stunde angesteckt sind, ohne dort einzukaufen. Es sind immer die gleichen, besagte personen sind aber mehr als wohlhabend, haben ein haus mit der schönsten aussicht in Salzburg (dürfte millionen wert sein).
gerade deswegen HAT er ja das haus!
Ändert nicht ander tatsache das es ein arschlochverhalten ist.

Re: Umsonst Laden aber nicht einkaufen!

USER_AVATAR
read
hachi hat geschrieben:
SüdSchwabe hat geschrieben: Da kann man jetzt schon ziemlich drüber philosophieren, wie man nun genau Kunde definieren mag. Das könnte dann aber auch in Wortklauberei enden.
Ich möchte nochmal an die schon eingangs erwähnten Aussagen von diversen LIDLs und ALDIs erinnern, wo klar gesagt wurde, dass das Laden dort nicht an einen Einkauf gebunden sei. You mileage may vary.
Aso bei unseren Lidl-Stationen in Österreich steht ganz klar: "Laden nur während des Einkaufs erlaubt".
Du weißt, was "your mileage may vary" bedeuted?

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020
Škoda Enyaq iv80X Sportline - bestellt am 20.Dezember '21

Re: Umsonst Laden aber nicht einkaufen!

Denise90
  • Beiträge: 56
  • Registriert: Mo 20. Jan 2020, 14:04
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
smoe hat geschrieben: Moin zusammen,


So wie ich es am Beispiel von Aldi Süd lese, scheint ihnen der, durch die Bereitstellung der Ladeinfrastruktur, ermöglichte Beitrag zum Klimaschutz wichtiger zu sein, als ein zusätzlicher Umsatz durch die dort ladenden E-Autofahrer in den jeweiligen Filialen. Insbesondere der Hinweis auf die Langstrecke schließt einen Ladestopp zu Einkaufszwecken meiner Meinung nach schon fast aus...
Just my 2 Cents ;-)
ok, Du nennst es "Beitrag zum Klimaschutz", ich sage "Werbegag" dazu.

Aldi oder Lidl ist es relativ egal ob Du nun bei denen einkaufst während Du lädst oder nicht.
Die Margen in diesem Bereich sind gering, selbst wenn Du für 100 Euro Großeinkauf machst bleiben nur ein paar Cent "Marge" für LIDL.
Im Gegensatz dazu kostet es LIDL jedesmal bares Geld, wenn jemand bei Ihnen lädt, welches IMMER den Gewinn des Einkaufs weit übertreffen wird.

Also ist die Aufregung hier etwas gekünstelt.
Interessant wird es natürlich, wenn Aldi und Lidl tatsächlich anfangen würden, Geld zu verlangen fürs Laden.
Was passiert dann: Dann kommen erboste Kunden zur Kassiererin, beschweren sich dass das Laden nicht funktioniert obwohl bereits Geld gezahlt wurde.
So leicht abwimmeln wie "Gratis - Lader" kann sie die dann nicht mehr.

Deswegen glaube ich das alles so bleiben wird wie bisher.

Re: Umsonst Laden aber nicht einkaufen!

Jeggo
  • Beiträge: 478
  • Registriert: Mi 9. Aug 2017, 11:36
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Nun ja. Wenn ich einmal von einer 22kW AC Ladesäule ausgehe, könnte dort bei einphasigem laden ggf. nur 4,6kW rauskommen.
Gehe ich mal von durchschnittlich 30 Minuten Einkauf aus, wären das ca. 2,3kWh. Also ca. 10-15km Reichweite.
Da lohnt sich kaum der Aufwand das Ladekabel auszuschließen...
Das wären dann wohl so ca. 0,20€ die dem Anbieter an Stromkosten entstehen. Wahrscheinlich eher weniger, wenn eine PV-Anlage vorhanden ist.
Also eher eine sehr günstige PR Maßnahme als dass es dem Nutzer etwas nennenswert bringen würde.
Da sind die Ladepunkte bei Ikea schon eine löbliche Ausnahme mit 22kW AC und 20kW DC. Da sollte dann jedes aktuelle BEV mit gut 20kW laden können.

Bis bald

Jens

Re: Umsonst Laden aber nicht einkaufen!

USER_AVATAR
read
Machen sie Umsatz von 70 euro und erhalten sie 10 kWh gratis....

bin Echt neugierig wie das bald läuft.
LEAF 72000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR AHK P1+2 WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag