CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

Naheris
read
Wer veräppelt da wen? Die Frage ist ernst gemeint, und die Adapter gibt es halt schon - aber eben nicht in Europa. Für Grenzüberschreitende Fahrten ist ein Adapter ziemlich relevant, und wie wir sehen gibt es sie auch. Nur ist die Nachfrage vermutlich eher (noch) gering. Aber es gibt sie schon.
Heute: Taycan / Gestern: ID.4, e-Tron 55, Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, e-Golf 300, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60 PHEV, V60, XC60, LS, IS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf II.
Fan von: Volvo, Lexus.
Anzeige

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

siggy
  • Beiträge: 1239
  • Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Veräppelt? Wurde derjenige der immer noch glaubt da kommt noch was in D. Der tatsächliche Anwendungsfall ist jetzt schon ganz klein und der wird immer kleiner.
Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bis jetzt 470.000km selbst gefahren (12/21)

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

Naheris
read
Ich würde das eher "Hoffnung" nennen.

Und man kann zwar keinen einzelnen Adapter bestellen, aber mit zwei Adaptern geht es heute schon, wenn man unbedingt will und das "Risiko" eines China-Adapters eingehen will. Somit kann man das in Deutschland sehr wohl bekommen, wenn man die Konsequenzen (das Risiko) in Kauf nimmt.

Ich sehe also nicht, wo sich da jemand veräppeln lässt oder wird.
Heute: Taycan / Gestern: ID.4, e-Tron 55, Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, e-Golf 300, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60 PHEV, V60, XC60, LS, IS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf II.
Fan von: Volvo, Lexus.

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 11588
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 453 Mal
  • Danke erhalten: 2952 Mal
read
Ich finde immer nur Adapter für Chinesische Fahrzeuge mit GB/T auf alle mögliche Ladestationen. Aber nirgends finde ich etwas für Chademo oder CCS Fahrzeuge.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

Groepi
  • Beiträge: 41
  • Registriert: Fr 29. Dez 2017, 23:25
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Rein Theoretisch ist GT/B CHAdeMO mit einem andere Stecker.
Da aber bei CHAdeMO der Stecker verriegelt und bei CCS das Auto könnte es passieren das jemand die Stecker abzieht und den Adapte klaut ider gar von einem Stromschlag getötet wird. Die Sicherheit wie es bei Type2 der Fall ist gibt es bei DC Laden nicht.
Ein Adapter wäre schön aber CCS und CHAdeMO sind halt total unterschiedliche Protokolle.
Fatal wäre wenn jetzt auch noch CCS Dahrzeuge an CGAdeMO laden würden. Die werden aktuell noch vkn anderen gebraucht.

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

Hell
  • Beiträge: 1019
  • Registriert: Fr 15. Jun 2018, 20:08
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 121 Mal
read
Es gibt hier im Forum schon eine längere Liste an Interessenten für einen solchen Adapter. Ich selbst wäre dafür bereit bis zu ca. 700 Euro zu bezahlen.

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

Flowerpower
  • Beiträge: 988
  • Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 69 Mal
read
700€ reichen aber nicht.

4-5 Mitarbeiter für die Entwicklung
1 Mitarbeiter Vertrieb und Marketing
2 Mitarbeiter Herstellung
1 Mitarbeiter Einkauf
Material und Zukaufteile
Die Benötigten Maschinen
Kunststoff Spritzguss Gehäuse(Oder wie wolltest du das alles Verpacken?)

Wenn du es nun schaffst 10.000 davon zu bauen und zu verkaufen landest du noch über 1.000€ ohne Steuer, Marge und Rücklagen für Gewährleistung.
Zertifizierung und Zulassungsprozesse sind noch gar nicht bedacht.
"Wenn man Feuer mit Feuer bekämpft, bleibt gewöhnlich nur Asche übrig" -Abigail van Buren

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

Liza.Hans
  • Beiträge: 221
  • Registriert: Di 11. Mai 2021, 17:47
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
https://www.welt.de/politik/deutschland ... ngern.html

Man kann es nicht mehr sehen. Für gefühlt die Hälfte aller Presseberichte wird der hübsche tote blaue Chademo-Stecker hergenommen und der schreckliche tote Typ1-Stecker. Also wir haben zumindest so das Gefühl. Wann merken es die Entscheider?

Ganz nebenbei, wenn wir Einkaufen fahren ist "unser" Chademo-Stecker fast immer im Gebrauch, dafür daß er tot ist wird er noch ganz schön gemolken...

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

USER_AVATAR
read
Naheris hat geschrieben: Wer veräppelt da wen? Die Frage ist ernst gemeint, und die Adapter gibt es halt schon - aber eben nicht in Europa. Für Grenzüberschreitende Fahrten ist ein Adapter ziemlich relevant, und wie wir sehen gibt es sie auch. Nur ist die Nachfrage vermutlich eher (noch) gering. Aber es gibt sie schon.
Was? Gibt es schon? Das bezweifele ich.
Nenne mir bitte einen einzigen. Mit link zum Anbieter.
Und ich meine echte Chademo zu CCS Adapter. Oder umgekehrt.
Nicht etwas Controller für CEE (also Industriesteckdose 3phasig) auf Chademo und/oder CCS Geräte. Die kenne ich zur Genüge.

Gruss, Roland
Elektrisch seit der Tour de Sol 1985. miniEl ab 1989
dann CityEl, Sinclair, ATW Ligier, 2xCitroen AX, 2xBerlingo, Peugeot Partner.
Im Besitz heute noch: City-EL Bj.1990, Hotzenblitz Bj.1995, Daum-Pedelec, Kia eSoul 64kWh seit 9.9.2021

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

Naheris
read
Ich habe das bereits verlinkt, und darauf sogar in meiner letzten Post hingewiesen. :roll:
Naheris hat geschrieben: Es wurde ja bereits ein CCS (Dose) auf GB/T-Adapter (Stecker) gefunden. Ich habe nun auch einen GB/T (Dose) auf Chademo (Stecker) gefunden. Man könnte also mit zwei Adaptern bereits von CCS auf Chademo kommen. Ist halt etwas teuer, aber angeblich beides TUV zugelassen (die zwei Punkte wurden bei der Produktion wohl eingespart). ;)

Warnhinweis: der GB/T zu Chademo Adapter ist nicht ganz genau beschrieben. Ich basiere die annahme, dass er tut was ich oben schreibe aufgrund der Fotos von Dose und Stecker.

Adapter:
CCS zu GB/T:
Version 1: bis zu ? USD, aber mit CE-Urkunde => [urlhttps://www.electway.com/product/car-adapter-cc ... t-adapter/[/url]
Version 2: bis zu 2200 USD => https://www.alibaba.com/product-detail/ ... 71e1qLf6HF

GB/T zu Chademo:
bis zu 174 USD => https://www.alibaba.com/product-detail/ ... 7cf8v8JJgx

Combo 1 auf 2 sind genauso günstig zu haben wie GB/T zu Chademo bzw. umgekehrt.
Heute: Taycan / Gestern: ID.4, e-Tron 55, Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, e-Golf 300, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60 PHEV, V60, XC60, LS, IS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf II.
Fan von: Volvo, Lexus.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag