CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

USER_AVATAR
read
@Groepi, es muss auch keine Gesetze geben. VDE Richtlinien haben einen quasi rechtsverbindlichen Status. Jeder der sich mit Elektrotechnik befasst bekommt das schon früh gelehrt.

Und bevor das hier jmd. meint: Nur weil ein Unternehmen wie Tesla Adapter baut, bedeutet es nicht, dass sie legal sind. Es handelt sich mindestens um eine Grauzone. Geht lies gut kräht kein Hahn danach. Aber falls nicht, gibt es ziemliche Probleme. Der Adapter von Alibaba ist ganz sicher in Europa auch unzulässig.
Anzeige

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

LeakMunde
  • Beiträge: 1406
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 491 Mal
read
GrillSgt hat geschrieben: CCS verbietet aktuell das Adaptieren.
Wo genau steht das in der Norm? Hab gerade mal ein bisschen mit Strg+F durchgeschaut und weder etwas zu Adapter noch Verlängerung gefunden.
Dich stören diese Signaturen?
Persönlicher Bereich → Einstellungen → Anzeigeoptionen ändern → Signaturen anzeigen → Nein
Bitteschön ;)

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

Groepi
  • Beiträge: 41
  • Registriert: Fr 29. Dez 2017, 23:25
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
@GrillSgt lies mal genau VDE Normen als Hinternisse durch. Wobei das Laden soweit ich das weis eher im ISO behandelt wird. Das Problem ist beides ist nicht wirklich öffentlich. Ich bin eh kein großer Freund von der VDE. Wir übertreiben es mit diesen Normungen. Ich kenne kein Land wo das so übertrieben ist wie bei uns.
Um aber aufs Thema zurück zukommen: Ich habe auch mal was gelesen das Typ 2 nicht verlängert werden soll. Das hängt u.a. damit zusammen das eine Verlängerung eines Kabel der maximal Strom beachtet werden muss. Je länger das Kabel desto größer muss der Querschnitt sein. Deswegen sollte man auch eigentlich ICCB nicht verlängert werden. Ein Adapter von 15 cm Leitungslänge ist da weitaus unproblematischer.

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

USER_AVATAR
  • Funt
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Fr 12. Apr 2019, 11:50
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
siggy hat geschrieben: Da ist doch der Zug abgefahren. Wenn keine neuen Fahrzeuge in der EU dazukommen wer soll da noch Interesse dran haben?
Fast jede Ladestation hat jetzt Chademo und CCS. Da es viel mehr Fahrzeuge mit CCS gibt, sind meistens Chademo frei und CCS besetzt.
In dem Fall wäre es gut einen CCS - Chademo Adapter haben um meistens freie Chademo Ladesäule zu benutzen :)
Klar, nur wenn beide DC Säule gleichzeitig verwendet werden können.

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

siggy
  • Beiträge: 1247
  • Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39
  • Hat sich bedankt: 354 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
In Norwegen werden schon Chademo gegen CCS ausgetauscht da dafür mehr Bedarf ist. Das wird anderenorts auch passieren. Zwangsweise. Ich habe beide Adapter :mrgreen:
Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bis jetzt 475.000km selbst gefahren (05/22)

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 11626
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 453 Mal
  • Danke erhalten: 2978 Mal
read
Funt hat geschrieben:
siggy hat geschrieben: Da ist doch der Zug abgefahren. Wenn keine neuen Fahrzeuge in der EU dazukommen wer soll da noch Interesse dran haben?
Fast jede Ladestation hat jetzt Chademo und CCS. Da es viel mehr Fahrzeuge mit CCS gibt, sind meistens Chademo frei und CCS besetzt.
In dem Fall wäre es gut einen CCS - Chademo Adapter haben um meistens freie Chademo Ladesäule zu benutzen :)
Klar, nur wenn beide DC Säule gleichzeitig verwendet werden können.
das ist so etwas von 2016... Inzwischen gibt es tausende CCS only auf diesem Kontinent, und die alten Japaner, aber auch die alten AC43 Franzosen bleiben an den veralteten Tripl hängen. Klar, beides bleibt im Bestand gleich, also keine weiteren Chademeo Fahrzeuge oder AC43, aber auch keine neuen Tripl. Aber die Tripl werden immer mehr abgebaut, siehe Korsika, da steht man ohne CCS gerade sehr, sehr blöd da.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

Liza.Hans
  • Beiträge: 225
  • Registriert: Di 11. Mai 2021, 17:47
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
@AbRiNgOi Korsika war wie Kroatien beliebt weil die Corona-Richtlinien lockerer waren in 2021. Corona gehört bald zum Tagesgeschäft, da kannst Du auch wieder in AC43 Ländern Urlaub machen. Griechenland erlebt gerade ein Comeback wie nie zuvor und wie Bulgarien und Rumänien baut man dort die ersten Schnelllader, selbstverständlich mit allen drei Steckern. Tesla hat sein Netzwerk.

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

siggy
  • Beiträge: 1247
  • Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39
  • Hat sich bedankt: 354 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
Ja das ist für diejenigen welche auf Chademo angewiesen sind nicht "schön". Bedeutet auch das man eine gute Datenbasis benötigt. Dafür könnte man ja hier beitragen. Ich würde aber damit rechnen das diese Wagen zum Zweitwagen mutieren und mehr Ortsnah eingesetzt werden. Für die Helden bleibt natürlich die Langstrecke.
Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bis jetzt 475.000km selbst gefahren (05/22)

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 11626
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 453 Mal
  • Danke erhalten: 2978 Mal
read
Versuch mal mit Chademo oder AC43 von Calvi nach Corte und wieder zurück zu kommen, gerade von Corte wurde berichtet, alle AC Ladepunkte sind durch CCS only erstezt und auch der Tripl bei der Uni ist verschwinden. Vielleicht kann man über "Esso TankstellePonte-Leccia" ausweichen, weil da aber bis jetzt keine CCS Möglichkeit gegeben war, fährt im Moment auch keiner hin um zu checken ob da der Chademo noch dran ist.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

Liza.Hans
  • Beiträge: 225
  • Registriert: Di 11. Mai 2021, 17:47
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
GrillSgt hat geschrieben: @Groepi, es muss auch keine Gesetze geben. VDE Richtlinien haben einen quasi rechtsverbindlichen Status. Jeder der sich mit Elektrotechnik befasst bekommt das schon früh gelehrt.

Und bevor das hier jmd. meint: Nur weil ein Unternehmen wie Tesla Adapter baut, bedeutet es nicht, dass sie legal sind. Es handelt sich mindestens um eine Grauzone. Geht lies gut kräht kein Hahn danach. Aber falls nicht, gibt es ziemliche Probleme. Der Adapter von Alibaba ist ganz sicher in Europa auch unzulässig.
Vorsicht: VDE ist ein eingetragener Verein der Vorschläge unterbreitet.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag