CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

Tommy601
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Di 12. Jun 2018, 20:09
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Hallo zusammen,

Das Thema ist ja nicht besonders neu, und ich google regelmäßig ob es da was Neues gibt.


Dabei ist mir folgendes in die Hände gefallen:

https://german.alibaba.com/product-deta ... 7a5ftR4EaB


Die haben alle möglichen Adapter bei Alibaba. Hauptsächlich leider andersrum, dh. von Chademo auf CCS, jedoch wenn das funktioniert, dann muss es ja andersrum auch gehen... Hat schonmal irgendjemand mit soetwas Kontakt gehabt?

Nette Grüße,
Thomas.
Anzeige

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

USER_AVATAR
read
Elektrotechnisch ist ein Adapter von CCS auf Chademo oder umgekehrt durchaus möglich. Es wird eher die geringe Nachfrage sein oder niemand möchte dafür als Hersteller juristisch mit seinem Arsch haften.

Es wäre aber schon eine Idee, wenn man den Nissan Leaf plötzlich CCS kompatibel machen würde. :shock:

@Holger Laudeley....
03/2018-01/2020 Zoe Life ZE40 R90
seit 01/2020
ZE50 R110 Experience mit CCS

79ct/kWh...Ionity bettelt förmlich um galvanische Trennung!
Elektroniker für Geräte und Systeme - kennt sich professionell mit Halbleitern und Strom aus.

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

Athlon
  • Beiträge: 1372
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 262 Mal
read
Suchfunktion sagt: viewtopic.php?f=34&t=37655
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:
Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal Fresse halten!

Zoe Q210 11/14
Mii plus 04/20

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

Casamatteo
  • Beiträge: 597
  • Registriert: Mo 12. Mär 2018, 00:57
  • Hat sich bedankt: 149 Mal
  • Danke erhalten: 112 Mal
read
DerMarodeur hat geschrieben: Es wäre aber schon eine Idee, wenn man den Nissan Leaf plötzlich CCS kompatibel machen würde. :shock:
Eine japanische Firma käme mir da zuerst in den Sinn.
Smart Fortwo 451 Electric Drive EZ 03/2013 47200 km, zweiter 22-kW-Lader

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

USER_AVATAR
read
Tommy601 hat geschrieben: Dabei ist mir folgendes in die Hände gefallen:

https://german.alibaba.com/product-deta ... 7a5ftR4EaB


Die haben alle möglichen Adapter bei Alibaba. Hauptsächlich leider andersrum, dh. von Chademo auf CCS, jedoch wenn das funktioniert, dann muss es ja andersrum auch gehen... Hat schonmal irgendjemand mit soetwas Kontakt gehabt?
Interessant!

Der Alibaba-Stecker CHAdeMO-auf-CCS-Stecker ist einfacher als ein Stecker in die andere Richtung, da er keine Verriegelung benötigt. Die CHAdeMO-Seite wird durch Stecker der Ladestation verriegelt, die CCS-Seite durch die Ladebuchse im Fahrzeug. Ein CCS-auf-CHAdeMO-Adapter benötigt auf beiden Seiten eine Verriegelung.

Ansonsten sollte es aber nicht schwieriger sein.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

Jensan
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Fr 8. Aug 2014, 09:28
read
Anfang Januar war ein CCS to Chademo Adapter (Electway) bei Alibaba online. Ich habe den Hersteller angeschrieben und nachgefragt, ob es wirklich CCS auf Chademo (Nissan Leaf an einer CCS Säule laden...) ist und dass ich Interesse hätte. Antwort: Das Produkt sollte noch nicht online stehen, da es erst in Entwicklung ist. Man werde sich melden, wenn es so weit ist. Seitdem ist das Produkt nicht mehr online. Spannend, ich beobachte es jedenfalls weiter.

Gruß Jensan

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

Grottenolm
  • Beiträge: 302
  • Registriert: Mo 28. Dez 2015, 20:56
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ein Adapter von CCS auf Chademo wirds warscheinlich nie geben. Der Entwicklungsaufwand wäre enorm. Allein die Hardware kostet leicht 1500€. Außerdem kann man CHademo und CCS nicht so einfach zusammenstöpseln. Die LadeProtokolle machen z.B. die Isolationsprüfung zu unterschiedlichen Zeitpunkten und haben unterschiedliche Pre-Charge Phasen. Die beiden ohne Timeouts unter einen Hut zu bringen wäre schon tricky.
Und für wen soll das hinterher interessant sein. Nissan ist der einzige Hersteller der noch auf Chademo in Europa setzt. In 3-4 Jahren hat Nissan warscheinlich auch CCS oder ist Pleite. Der Adapter müsste sich also mit den existierenden Leaf fahrern und Europa und USA bezhalt machen. Viel mehr als ein paar hundert Adapter kann man also kaum absetzten.
Davon müsste man die Softwareentwicklung, die Mitgleidschaft in dem Chademo-Saftladen, die ISO-Normen, die Hardwareentwicklung und CE-Zulassung wieder rein bekommen. Da würde dann ein Adapter leicht 3000€ kosten. Da kauft man sich lieber das richtige Auto.

Re: CCS/Chademo Adapter so langsam vorm Durchbruch?

psm-freak
  • Beiträge: 171
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 17:20
  • Wohnort: Bayern
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Ich bin ja eher der Ansicht dass Nissan schleunigst einen anbieten sollte - selbst wenn sie dabei drauflegen müssen.
In ihrem eigenem Interesse...
Ioniq 28 Style
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag