Alternative zu „A better Routeplanner“ App“

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Alternative zu „A better Routeplanner“ App“

USER_AVATAR
read
so, jetzt antwort von Markus erhalten, und auch support. jetzt verstehe ich auch die einstellbaren parameter u. wie die auswertung zu sehen ist.
klasse, und danke dafür

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Bild

Model Y LR MIC
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW
Anzeige

Re: Alternative zu „A better Routeplanner“ App“

USER_AVATAR
read
:D Das freut mich zu hören
seit 10/2019: Zoe R90, seit 16.10.2020: Peugeot e-208 GT

Re: Alternative zu „A better Routeplanner“ App“

fluegelfischer
  • Beiträge: 929
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 266 Mal
  • Danke erhalten: 443 Mal
read
Wo gibts denn bei "A better Routeplanner" den button - "exclude Ionity" ?

Re: Alternative zu „A better Routeplanner“ App“

USER_AVATAR
read
Einfach auf einen Ionity-Standort klicken in der Karte, dann auf "Prefer or avoid Ionity chargers" und schließlich auf "Never use this network".
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Alternative zu „A better Routeplanner“ App“

USER_AVATAR
  • e-upgefahren
  • Beiträge: 81
  • Registriert: Sa 13. Feb 2021, 08:35
  • Wohnort: Mittelfranken
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Ist eigentlich A better Routeplanner kostenlos?
Wenn nicht, was ist der Unterschied zwischen der kostenlosen und der bezahlten Version?
e-UP United 2021 weiß Upsilon
Polestar 2 2022 void LRSM

Re: Alternative zu „A better Routeplanner“ App“

USER_AVATAR
read
Grundsätzlich kostenlos, aber es gibt eben erweiterte Features durch eine Premium-Mitgliedschaft, die man sich mit einer monatlichen (5,-- €) oder jährlichen Gebühr (50,-- €) bezahlen lässt.
Auch die kostenlose Version kann man wirklich gut benutzen. Aber so Features wie:

  • Verfügbarkeit von Ladesäulen
  • Echtzeit-Verkehr
  • Echtzeit-Wetterdaten
  • diverse Benachrichtigungen über das Auto
müssen halt bezahlt werden, wenn man das haben will. Kann sicher sinnvoll sein, weil es ggf. die Strecke und Vorhersagen, wann man wo ankommt, wie lange man laden muss und wie viel, exakter hinbekommt. Ich habe bis dato noch ohne überlebt. Zumal ich ABRP hauptsächlich zur Streckenplanung am PC nutze.
Zuletzt geändert von GAF5006 am Mo 1. Mär 2021, 15:41, insgesamt 2-mal geändert.
Ioniq28 - der gute alte noch....

Re: Alternative zu „A better Routeplanner“ App“

brainos
  • Beiträge: 789
  • Registriert: Di 6. Okt 2020, 14:06
  • Hat sich bedankt: 133 Mal
  • Danke erhalten: 239 Mal
read
Ist hier doch gut gelistet und lässt eigentlich keine Fragen offen: https://abetterrouteplanner.com/premium/
Dass es grundlegend erstmal kostenlos ist, merkst du sicher daran, dass du es nutzen kannst ohne was dafür zu bezahlen.
ID.3 Business Makena-Türkis + WP + AHK. Fahre seit 19.12.20 Software ME2.3
Bonnet Referal RBKDW4 -> 9€ für uns beide

Re: Alternative zu „A better Routeplanner“ App“

USER_AVATAR
  • e-upgefahren
  • Beiträge: 81
  • Registriert: Sa 13. Feb 2021, 08:35
  • Wohnort: Mittelfranken
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Danke. Aber Premium Mitglied brauche ich nicht unbedingt, benötige es nur für die Autoabholung morgen (ca.440km)
Ansonsten wird es ein Stadtauto. :)
e-UP United 2021 weiß Upsilon
Polestar 2 2022 void LRSM

Re: Alternative zu „A better Routeplanner“ App“

USER_AVATAR
read
ABRP geht inzwischen auch auf deutsch:
chrome_2021-03-01_16-31-51.png
chrome_2021-03-01_16-31-51.png (10.83 KiB) 889 mal betrachtet
Ich benutze das auch weiterhin auf Langstrecken und bin auch sehr zufrieden. Ich habe jetzt auch schon mehrfach Premium gebucht und dann nach der Rückfahrt wieder storniert - kostet dann jeweils 5 Euro. Ich fahre nicht regelmäßig genug Langstrecke, dass sich das dauerhaft lohnt. Aber praktisch ist es schon bei der Premiumversion, dass das Wetter mit eingerechnet wird.

Das "Killerfeature" gibt es aber auch schon in der Basisversion - man kann den Live-SOC bei vielen Autos mit ABRP verlinken und bekommt dann eine schöne Anzeige des geplanten Verlaufs des SOC bis zum Ziel. So kann man auch eine etwas weiter entfernte Ladestation eingeben und dann schauen, ob es klappt oder nicht.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Alternative zu „A better Routeplanner“ App“

k_b
  • Beiträge: 2473
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 649 Mal
read
Wolf-E hat geschrieben:Hallo,

kennt jemand eine deutschsprachige Alternative zu der „A better Routeplanner“ App?

Sprich, ein Routenplaner der nicht nur die Ladesäulen entlang der Strecke anzeigt, sondern auch die Ladestopps berechnet und in die Route integriert.

Danke vorab.
So you would like „An Even Better Routeplanner“ which gives you the option to select German as the Application Interface?
Sie können den „A Better Routeplanner“ auf Deutsche Benutzeroberfläche umstellen, ist es das was sie suchen?
Bild„Der Bessere Routenplaner“Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag