IKEA Butzweilerhof: rechte Ladesäule seit Monaten außer Betrieb

IKEA Butzweilerhof: rechte Ladesäule seit Monaten außer Betrieb

tsteinke
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 15:07
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hallo allerseits,
nachdem ich zum wiederholten Male vor der defekten rechten Ladesäule beim IKEA Butzweilerhof stand, habe ich an der Info nachgefragt.

Hier erhielt ich zunächst einen Kommentar in der Richtung "Geschenkter Gaul". Nachdem ich weiter nachfragte, wann die Säule denn repariert würde, gab es (widerwillig) einen Anruf an eine externe Stelle, die aber auch keinerlei Ergebnis brachte. Einen Rufnummer oder Kontakt wollte man mir nicht nennen..

Der Mitarbeiter deutete dann an, daß die Säule wohl nicht defekt, sondern bewußt abgeschaltet sei. Anscheinend kommen regelmäßig E-Fahrzeuge zum Laden, welche nicht bei IKEA einkaufen, sondern in der Nähe arbeiten und tagsüber ihr Fahrzeug dort zum Laden abstellen (der IKEA liegt in einem Gewerbegebiet).

Hier wäre wohl nur ein Einsatz einer Kundenkarte zum Freischalten der Säulen (z.B. family card) eine Lösung; wenn auch nur begrenzt. Immerhin könnte man so die schwarzen Schafe ausfiltern.

Ich werde mal schauen, ob ich hier bei der Pressestelle weiterkomme. Falls jemand eine bessere Idee hat: her damit.

MfG tsteinke
Renault ZOE 22 kWh seit August 2018
BMW 225xe 10 kWh seit August 2019
Anzeige

Re: IKEA Butzweilerhof: rechte Ladesäule seit Monaten außer Betrieb

siggy
read
Ich kann IKEA verstehen. Anscheinend ist bei Dir ja auch massiver Bedarf? An Strom oder an aufzubauenden Möbeln? Sorry das viel mir so ins Auge beilegen deines Textes :mrgreen:
tsteinke hat geschrieben: Hallo allerseits,
nachdem ich zum wiederholten Male vor der defekten rechten Ladesäule beim IKEA Butzweilerhof stand, habe ich an der Info nachgefragt.

Hier erhielt ich zunächst einen Kommentar in der Richtung "Geschenkter Gaul". ...
MfG tsteinke
http://www.borkum-exklusiv.de/
Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 370.000km

Re: IKEA Butzweilerhof: rechte Ladesäule seit Monaten außer Betrieb

kirovchanin
  • Beiträge: 801
  • Registriert: Mi 20. Jun 2018, 16:24
  • Hat sich bedankt: 538 Mal
  • Danke erhalten: 298 Mal
read
Warum lassen sie dann die linke Säule an? Wird da nicht geschnorrt? :D

Re: IKEA Butzweilerhof: rechte Ladesäule seit Monaten außer Betrieb

tsteinke
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 15:07
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
siggy hat geschrieben: Ich kann IKEA verstehen. Anscheinend ist bei Dir ja auch massiver Bedarf? An Strom oder an aufzubauenden Möbeln?
[/quote]

Mehr an Möbeln als an Strom. Aber unsere kleinen Akkus freuen sich natürlich, daß man nicht jedesmal vorher vollladen muß, bevor man zu IKEA fährt
Renault ZOE 22 kWh seit August 2018
BMW 225xe 10 kWh seit August 2019

Re: IKEA Butzweilerhof: rechte Ladesäule seit Monaten außer Betrieb

USER_AVATAR
read
hier im WupperTal auch schon länger so.
entweder sind diese säulen sehr anfällig?
oder die techniker kommen nicht mehr hinterher (weil zu viele eTanken und zu wenige MA)?
oder beides? :D

oder "deine" theorie stimmt.
nur dann hilft die ikea family.karte nichts. die kann auch jeder haben.
dann würde ein "verrechnen mit dem kassenbon" zB sinn machen...
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: IKEA Butzweilerhof: rechte Ladesäule seit Monaten außer Betrieb

USER_AVATAR
read
Oder einfach 30 Cent pro kWh verlangen. Dann kommt niemand nur zum Laden. Und für die, die zu Ikea kommen, um einzukaufen, ist der Preis auch fair und wird bei Bedarf dann auch angenommen.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: IKEA Butzweilerhof: rechte Ladesäule seit Monaten außer Betrieb

tsteinke
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 15:07
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Ich hab jetzt mal eine Anfrage über das Kontaktformular abgesetzt und werde berichten.
Renault ZOE 22 kWh seit August 2018
BMW 225xe 10 kWh seit August 2019

Re: IKEA Butzweilerhof: rechte Ladesäule seit Monaten außer Betrieb

USER_AVATAR
read
Das Gleiche gilt für Wetzlar. Auch hier ist es die linke Ladestation. Mehrfache, entsprechende Nachfragen wurden mit einem Achselzucken abgetan. Es reicht den Herrschaften wohl, dass sie zuhause eine positive Umweltbilanz verzeichnen. Aber sorry, ich vergaß, dass bei uns ja deutsche Mitarbeiter tätig sind. (Lol)
Liebe Grüße vom feldhamster

Kona Style, 64 kWh, chalk white, seit 9.4.19

Re: IKEA Butzweilerhof: rechte Ladesäule seit Monaten außer Betrieb

Afaik
  • Beiträge: 350
  • Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 113 Mal
read
Köln Bonner hat geschrieben: Oder einfach 30 Cent pro kWh verlangen. Dann kommt niemand nur zum Laden. Und für die, die zu Ikea kommen, um einzukaufen, ist der Preis auch fair und wird bei Bedarf dann auch angenommen.
Könnte man ja auch mit einem Angebot, wie letztens hier im Forum vorgestellt, verbinden (&Charge viewtopic.php?f=45&t=53026)

Re: IKEA Butzweilerhof: rechte Ladesäule seit Monaten außer Betrieb

tsteinke
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 15:07
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Kleiner Zwischenstand: meine Anfrage per Kontaktformular am 10.12. sollte nach 5 Werktagen bearbeitet sein, wurde aber bis heute nicht beantwortet. Ich habe daraufhin per Chat angefragt und wurde auf eine Hotline ( in Wallau) verwiesen.
Bevor ich dort anrufe, habe ich nochmals per Kontaktformular nachgefragt.

Ich berichte weiter..
Renault ZOE 22 kWh seit August 2018
BMW 225xe 10 kWh seit August 2019
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag