Kostenloser CCS Ladepunkt Kaufland Erlangen - Störungsaufklärung

Re: Kostenloser CCS Ladepunkt Kaufland Erlangen - Störungsaufklärung

USER_AVATAR
  • KOnan
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Do 14. Sep 2017, 22:26
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
...so, die ABB Säule CCS kann auch wieder von Hyundai-Fahrzeugen verwendet werden (siehe auch Störungslog im Stromtankstellenverzeichnis).

"Nach Rücksprache mit einem freundlichen Experten der Servicehotline Kaufland sind ABB-Säulen mit schlechter Datenverbindung zum Servicebackbone im Verdacht Kommunikationsfehler mit Hyundai-Fahrzeugen auszulösen. Die Störung ist heute nicht mehr gegeben. Das Hyundaifahrzeug wurde nicht verändert (Kona 64). Die Störung scheint durch ein Update von ABB gelöst zu sein. Leider zeigen die Säulen nirgends eine Software- oder Firmware-Information, die zur Störungsanalyse beitragen könnte. Im Zeitalter der Digitalisierung höchst bescheiden."

Der Techniker von Kaufland kann den Wartungsverlauf der Säulen lt. seiner Aussage nicht einsehen, denn dies wir direkt von ABB gewartet. Daher konnten wir auch nicht sicher feststellen, ob tatsächlich ein Update erfolgte.
Schade, dass ABB hier die Nutzer nicht über diese Daten informiert. So bleibt konstruktive Hilfe :geek: außen vor. Man kann sich's auch schwer machen! :roll:

05/2005 Pelletheizung und Solarthermie
06/2009 Honda Innova Verbrauch 2 l/100km
05/2013 PV 4,3 kWp
11/2018 Hyundai Kona EV 64kWh Premium Dark Knight
?/2020 e-Roller Seat (Silence S01)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag