Baden-Württemberg bekommt flächendeckendes Ladenetz

Re: Baden-Württemberg bekommt flächendeckendes Ladenetz

menu
Rangarid
    Beiträge: 605
    Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 115 Mal
folder
voko hat geschrieben: Nicht planbar sind für mich Schnellader an Einkaufsläden etc. Dort ist der Zweck ein anderer. Mit der Zeit, wie lange einer zum Einkaufen braucht, kann ich nicht planen.
Seh ich auch so. Und dadurch dass die meistens auch noch kostenlos sind, sind die sowieso häufig von Leuten die nicht mal einkaufen aber nichts zum Laden ausgeben wollen besetzt. Da hab ich lieber einen den ich bezahle und dafür ne höhere Wahrscheinlichkeit dass ich laden kann wenn ich es brauche.

Bei ABRP wird mir auf längeren Routen auch immer Kaufland und Lidl vorgeschlagen, aber grad die will ich eigentlich nicht auf so einer Route... Zumal diese ja auch oft zeitlich an die Öffnungszeiten des Geschäfts gekoppelt sind.
Anzeige

Re: Baden-Württemberg bekommt flächendeckendes Ladenetz

menu
USER_AVATAR
    p.hase
    Beiträge: 8511
    Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
    Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
    Hat sich bedankt: 87 Mal
    Danke erhalten: 106 Mal
folder
dann wissen wir das auch. und was will der rest der familie?
Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, LEAF2, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
Am Lager: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ MY2020

Re: Baden-Württemberg bekommt flächendeckendes Ladenetz

menu
USER_AVATAR
folder
p.hase hat geschrieben: dann wissen wir das auch. und was will der rest der familie?
Die sind eh mit ihren Smartphones beschäftigt, die merken das nicht mal das man irgendwo steht und zwischenlädt.
"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." - Mahatma Gandhi

Re: Baden-Württemberg bekommt flächendeckendes Ladenetz

menu
watzinger
    Beiträge: 432
    Registriert: Fr 15. Jan 2016, 16:31
    Hat sich bedankt: 42 Mal
    Danke erhalten: 25 Mal
folder
p.hase hat geschrieben:
SüdSchwabe hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben: heute sind wir an einem weiteren enbw-schnelllader vorbeigefahren an dem niemand laden wird: blitzenreute.
Hat er denn wenigstens funktioniert? Oder hast Du den nur angeschaut?
Weil Guy hat eine Störung am 04.August eingetragen, der sei noch nicht in Betrieb.
Bitte gegebenenfalls anpassen - sonst lädt da wirklich niemand.

SüdSchwabe.
Ist mir egal ob er funktioniert denn dort willst Du nicht einmal tot über dem Zaun hängen.
Dann würdest Du ja auch 700 m weiter im brummenden REWE keine Ladestopp einlegen, wenn es in Blitzenreute so schlimm ist. So gut wie der Standort Boms ist der in Blitzenreute auch, unweit davon gibt es immerhin eine Filiale der Event-Bäckerei aus Staig(bzw. RV-Schmalegg).
Blitzenreute liegt auf jeden Fall an einer stark befahrenen Bundesstrasse(32) und deshalb ist der Standort nicht unsinnig.

Man beachte auch Baienfurt, mittlerweile gibt es dort doch einem Schnelllader in zentraler Lage, denn kann man von Bad Saulgau her kommend, also von der B32, durchaus auch ansteuern. Leider sind es vom Ladepunkt aus immerhin auch 100 m zu einem brummenden REWE.

So richtig jammern brauchen wir derzeit in BW mit den Ladepunkten nicht, klar, es müssen weitere dazu kommen.

Re: Baden-Württemberg bekommt flächendeckendes Ladenetz

menu
USER_AVATAR
folder
Ich wäre schon froh wenn bei uns im Umkreis von 40 km zumindest 1 frei zugänglicher und barrierefreier Schnelllader stehen würde, selbst wenn der mitten im Wald wäre.

Re: Baden-Württemberg bekommt flächendeckendes Ladenetz

menu
USER_AVATAR
    p.hase
    Beiträge: 8511
    Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
    Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
    Hat sich bedankt: 87 Mal
    Danke erhalten: 106 Mal
folder
emobilität findet momentan mit männlichen birkenstockprogrammiersingles statt. es geht aber um unsere zukunft der arbeitsplätze und da gibt es, sorry, nur familien und familien und familien.

unsere kinder werden dank smartphones und kika zunehmend früher zuckerkrank, deswegen wird die geneigte mutti nicht dort halten, wo es keine ladeweile gibt.

es ist auch mühsam zu diskutieren ob ein dorfbäcker oder mcdonalds der gesündere standort ist, doch der eine stirbt, dem anderen seine aktie explodiert. möglicherweise soll auch der fahrer "von rechts und hinten" überstimmt werden um einen schnelllader beim doof anzusteuern?
Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, LEAF2, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
Am Lager: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ MY2020

Re: Baden-Württemberg bekommt flächendeckendes Ladenetz

menu
Rangarid
    Beiträge: 605
    Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 115 Mal
folder
p.hase hat geschrieben: unsere kinder werden dank smartphones und kika zunehmend früher zuckerkrank, deswegen wird die geneigte mutti nicht dort halten, wo es keine ladeweile gibt.

es ist auch mühsam zu diskutieren ob ein dorfbäcker oder mcdonalds der gesündere standort ist, doch der eine stirbt, dem anderen seine aktie explodiert. möglicherweise soll auch der fahrer "von rechts und hinten" überstimmt werden um einen schnelllader beim doof anzusteuern?
Nicht das eine mal halten und ungesund Essen während einer längeren Fahrt mit der ganzen Familie ist das, was die Kinder zuckerkrank macht, sondern alle anderen Tage im Jahr. Wir gehen auch gerne zu McD oder BK aber das ist auf 2-3 mal im Monat beschränkt - höchstens. Ansonsten gibt es auch Obst und Gemüse. Das alles hat aber mit Schnellladern nichts zutun, sondern ist ein generelles Problem.

Re: Baden-Württemberg bekommt flächendeckendes Ladenetz

menu
USER_AVATAR
    MaXx.Grr
    Beiträge: 2932
    Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
    Wohnort: Nahe München
    Hat sich bedankt: 1736 Mal
    Danke erhalten: 633 Mal
folder
Trotzdem sehr schade daß einzelne zwar hier im Forum viel Wind verursachen, dann aber "nicht genug Zeit" haben um eine Störung im Verzeichnis als behoben zu markieren...

Das war ursprünglich mal das wovon GoingElectric hier gelebt hat, nicht vom meckern und motzen.

Grüazi MaXx

Re: Baden-Württemberg bekommt flächendeckendes Ladenetz

menu
watzinger
    Beiträge: 432
    Registriert: Fr 15. Jan 2016, 16:31
    Hat sich bedankt: 42 Mal
    Danke erhalten: 25 Mal
folder
MaXx.Grr hat geschrieben: Trotzdem sehr schade daß einzelne zwar hier im Forum viel Wind verursachen, dann aber "nicht genug Zeit" haben um eine Störung im Verzeichnis als behoben zu markieren...

Das war ursprünglich mal das wovon GoingElectric hier gelebt hat, nicht vom meckern und motzen.

Grüazi MaXx
Welche Störung meinst Du?

Re: Baden-Württemberg bekommt flächendeckendes Ladenetz

menu
USER_AVATAR
    MaXx.Grr
    Beiträge: 2932
    Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
    Wohnort: Nahe München
    Hat sich bedankt: 1736 Mal
    Danke erhalten: 633 Mal
folder
watzinger hat geschrieben: Welche Störung meinst Du?
Hier angesprochen: viewtopic.php?f=102&t=50392&start=40#p1065629
Und die Antwort ist - gelinde gesagt - ziemlich doof:
p.hase hat geschrieben:Ist mir egal ob er funktioniert denn dort willst Du nicht einmal tot über dem Zaun hängen.
Grüazi MaXx
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag