Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
Um das Thema noch kurz abzuschließen: die Vermutung war richtig, die Ladestation steht tatsächlich bei Bosch. Damit dürfte sie auch mit voller Leistung laufen. An dieser Stelle auch mal herzlichen Dank an Comfortcharge, dass man sich darum bemüht, zu jeder Ladestation die passenden Fotos in die ENIO Datenbank hochzuladen. Das sollten viel mehr Betreiber tun. ;)

Gern noch mehr Magenta bei Bosch. :D
Dateianhänge
1612183189336_2 (2) (1).jpg
1612183181239_1 (2).jpg
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

Grasfaser
  • Beiträge: 45
  • Registriert: So 28. Jul 2019, 16:11
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Top Farbe! Ich hoffe dieses Jahr kommen bald wieder neue Standorte.

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
Ist doch die gleiche Farbe wie immer? Die weißen Rennstreifen kommen sicher noch. ;) Im Gegensatz zu den anderen Herstellern liefert Alpitronic die hypercharger in jeder gewünschten RAL Farbe aus. Delta, Efacec und XCharge werden dagegen vom Betreiber foliert.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

Grasfaser
  • Beiträge: 45
  • Registriert: So 28. Jul 2019, 16:11
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Ah okay also keine Folie sondern direkter RAL 4010 Lack, Sieht sehr gut aus! :)

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

Grasfaser
  • Beiträge: 45
  • Registriert: So 28. Jul 2019, 16:11
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Die Hölle muss zugefohren sein. Für mich die erste öffentliche AC Ladesäule der Comfortcharge: https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -11/55691/

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
Gibt schon länger eine in Darmstadt. ;) Und dazu noch sechs Ladestationen in Berlin.
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-7/46705/

Ich bin ja froh, dass man die Aktivitäten nicht vollständig eingestellt hat. Vom Ausbau der Schnellladeinfrastruktur an den Betriebsstellen hört man ja leider gar nichts mehr. :(
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

Grasfaser
  • Beiträge: 45
  • Registriert: So 28. Jul 2019, 16:11
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Ah danke für die Info dass es schon ACs gab. War mir nicht bekannt.

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

Grasfaser
  • Beiträge: 45
  • Registriert: So 28. Jul 2019, 16:11
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Ein weiterer AC Lader der Comfortcharge https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-8/57262/

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
  • olme
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Mi 5. Jul 2017, 14:45
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Habe gestern in Serie drei defekte Comfortcharge Schnelllader vorgefunden. Kann das Zufall sein? Wird da an der Wartung gespart? Habe dann jedesmal bei der Hotline angerufen -> Säulen Reset -> half nicht.
Hannover, Stauffenbergplatz 1 - steht jetzt auch auf Störung im Verzeichnis
Hannover, Am Immenkampe 3
und
Philipp-Reis-Straße 4
31832 Springe

Fehlerbild war unterschiedlich, aber das Ergebnis gleich: Keinen Strom. So etwas ist Wasser auf die Mühlen der Verbrenner-Fahrer.
BMW i3s 120Ah aus 10'2020, tankt Naturstrom oder Sonne vom Dach

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

Casamatteo
  • Beiträge: 884
  • Registriert: Mo 12. Mär 2018, 00:57
  • Hat sich bedankt: 217 Mal
  • Danke erhalten: 189 Mal
read
Die beiden Efacec am Nürnberger Fernsehturm sind auch kein Ruhmesblatt. Das EV-Volk drängelt sich daher ein paar 100m weiter beim Aldi am Gratis-Alpitronic der drei Autos auf einmal laden kann.
einziges Auto: Smart ED3 EZ2013 53000km zweiter 22-kW-Lader
6 Liter Diesel brauchen keine 42 kWh als Strom sondern 12 kWh als 1,2 Liter Ölverbrauch in der Raffinerie. Der Herr A. B. hat offenbar US-Gallonen und Liter verwechselt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag