Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

backblech
  • Beiträge: 805
  • Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
Wer sich um den Müll kümmert ist ganz einfach und sollte sich wieder so einbürgern: Jeder selber. Da braucht es sonst niemand, das Verursacherprinzip gilt.
BMW i3 60Ah 03/17-01/19
BMW i3 94Ah seit 02/19
Anzeige

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
exakt, fliegt kein Müll rum, wird auch keiner dorthin geweht...
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs :)

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
War heute beim comfortcharger in Eppelheim ich habe versucht den über die App den freizuschalten. Hat auch funktioniert nur hat mein Auto nicht geladen. Kann es sein das in der App get charge die beiden Ladeanschlüsse vertauscht sind? Als ich den Charger mit der Ladekarte freigeschaltet habe hat das Auto gleich geladen. Hatte leider keine Zeit mir das genauer mir anzusehen.
Zuletzt geändert von kub0815 am Di 6. Okt 2020, 21:37, insgesamt 1-mal geändert.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
Welche meinst du denn mit "die App"? ;) In der GET CHARGE App und bei Hubject lässt sich kein Problem erkennen. Es kann aber sein, dass es diesen Dreher im Backend der Ladestation gibt, so dass du das als Nutzer nicht sehen kannst. Allerdings zeigt der Hypercharger im Display und über die LED Ringe ja an, welcher Anschluss freigeschaltet wurde.

Achtung Stolperfalle: ich habe es schon erlebt, dass Nutzer die CCS Stecker falsch in die Parkposition zurückgesteckt haben. Da war der 200 A CCS Stecker links und der 500 A Stecker rechts. Ganz böses Foul, wenn man sich da nicht genau auskennt.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || Fußgänger seit 01/2021 - warten auf Twingo Electric Intens...

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
Also ich habe das mit der get charge app gemacht. Was komisch ist auf einem Stecker steht HPC drauf auf dem andern nicht. Ich habe den mit HPC genommen. In der App standen beide Stecker mit 135kw drin. Auto war ein EQC der von 60 auf 80% geladen wurde. Maximal sind da 75kw rausgekommen.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
Das ist nicht komisch, sondern so gewollt. ;) Der HPC Stecker (Nummer: *1) liefert halt an der Ladestation bis zu 150 kW bei 500 A, der andere Stecker (Nummer: *2) liefert die 150 kW bei 200 A, also nur beim Porsche Taycan.

Es ist in dem kleinen Gehäuse nur Platz für eine Kühleinheit, deswegen kann kein zweiter wassergekühlter Stecker konfiguriert werden. Es ist auch nicht so schlimm, da bei paralleler Ladung jedes Auto maximal 75 kW bekommt.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || Fußgänger seit 01/2021 - warten auf Twingo Electric Intens...

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
Ich nehme jetzt einen weißen edding mit und schreibe die 1 und 2 auf den Stecker selber!
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

disorganizer
  • Beiträge: 1878
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 130 Mal
  • Danke erhalten: 380 Mal
read
Was gar keine schlechte idee ist. :-)
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
Man hat mal wieder am Ad-hoc Laden geschraubt, das System überarbeitet und einen neuen Tarif eingeführt.

Am Beispiel Hilden.
AC: klick | Tarif: 38,28 Cent/kWh + 2,32 Cent/min ab der 181. Minute
DC: klick | Tarif: 54,52 Cent/kWh + 11,60 Cent/min ab der 61. Minute

Meines Wissens entspricht das auch den B2B Tarifen, deswegen wurden die 4 h Schilder durch "während des Ladevorgangs" ersetzt.

Die Möglichkeit über die Telekom Rechnung laden zu können ist offenbar entfallen. Schade eigentlich, war doch eine gute Idee. Es werden nur noch diverse Kreditkarten akzeptiert. Mal sehen ob es nun besser klappt, mit dem alten System hatte ich keinen Erfolg. Prinzipiell wird das natürlich nur sehr wenig genutzt werden, aber wenn es vorhanden ist, sollte es auch funktionieren. ;)
Dateianhänge
comfortcharge_adhoc_oktober2020.PNG
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || Fußgänger seit 01/2021 - warten auf Twingo Electric Intens...

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
War heute mal in Neustadt a.d. Aisch.
Die dortige Alpitronic-Säule hat meinen Ioniq mit voller Leistung geladen. Beim letzten Mal warens noch 60kW.
Allerdings hat das Display in der Mitte Pixelfehler, wie man auf dem Bild sehen kann (die senkrechte Linie). Solangs nicht schlimmer wird, kann ich damit leben.
Und die Sprache stellt sich jedes Mal, wenn der Lockscreen kommt, auf Tschechisch um.
IMG_20201016_155056.jpg
IMG_20201016_155043.jpg
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag