Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

AirElectric
read
wolpertinger42 hat geschrieben: Lies bitte mal den ersten Beitrag dieses Threads durch.
Danke, habe ich überlesen.

Jetzt ist die Frage, ob sich seit Anfang des Jahres etwas geändert hat.
Anzeige

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
AirElectric hat geschrieben: Was bedeutet "temporäre Leistungsbegrenzung" und wie genau wird dort begrenzt nach V und A?

Andere Datenbanken melden die Säule als über 100kW. Wie ist dort der Stand?
Tatsächlich sind die Standorte jedoch nur leistungsbegrenzt, nicht strombegrenzt. Hier sind einige Daten bei GE falsch, die Relevanz zur Korrektur ist jedoch sehr gering, da die Stromangabe hier im Routenplaner nicht für die Berechnung berücksichtig wird und aufgrund der Spannungslage der üblichen Fahrzeuge kaum eines mit mehr als 150 A bei 55 kW laden kann.

Ja, bei einigen Standorten hat sich da etwas getan.
viewtopic.php?p=1247151#p1247151
Zuletzt geändert von PowerTower am So 10. Mai 2020, 20:12, insgesamt 2-mal geändert.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

AirElectric
read
@PowerTower gibt es dazu Status, ob die Begrenzung aufgehoben wurde?

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
Siehe den Link, den ich gerade noch ergänzt habe. ;)
Edit: Link gerade korrigiert...
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
  • TuX1989
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Mi 23. Jan 2019, 18:41
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Hallo zusammen,

betreffend "Alle Comfortcharge Efacec Ladestationen sind aktuell wegen einer benötigten Hardwarenachrüstung nicht nutzbar."

Jedoch war trotz angezeigter "Störungsmeldung" im Display der Ladestation eine Ladung problemlos möglich?

Ist die Nachrüstung bereits erfolgt oder wie ist der aktuelle Stand?

https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -58/45280/
03/2012 - 01/2019 VW Polo V 1.4 ....Goodbye OldFriend
01/2019 - 04/2019 Renault Zoe R90 von nextmove
seit 04/2019 Hyundai Ioniq Premium

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

Spiekie
  • Beiträge: 243
  • Registriert: Di 5. Mär 2019, 23:00
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
Ich finde es amüsant das hier der eine oder andere nach Ladestationen an konkreten Adressen fragt während andererorts ganze Postleitzahl Bereiche noch nicht Mal in Planung aufgenommen wurden. Schaut euch doch Mal die Bereiche 26 oder 27 an. Und das sind keine kleinen Bereiche.

Gesendet von meinem EVR-N29 mit Tapatalk

Wer Fehler in meinen Kommentaren findet, darf diese gerne behalten. Ich habe genug davon.

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

mobafan
  • Beiträge: 1187
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 137 Mal
read
Ich bin ja der Meinung, dass in 31787 Hameln, Felsenkellerweg noch viel geeigneter wäre als der an der Springer Landstraße, wo aber eine Säule steht. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Felsenkellerweg treffen sich beide Weserquerungen in Hameln (B1 und B83), zudem die viel befahrene Klütstraße (Landstraße aus Rinteln).

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
SamEye hat geschrieben: hihi, für mich alles immer noch zu weit östlich ;)
gibt es Planungen für den linksrheinischen Bereich in NRW, beispielsweise der Großraum Mönchengladbach/Krefeld/Wesel?
ACHTUNG SPOILER:

CC_41_0002 41065 Mönchengladbach Pescher Str.187-191

Könnte ab KW 21 verfügbar sein.

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
wolpertinger42 hat geschrieben: Heute mal in Gunzenhausen geladen.
Läuft mit 55kW.
DANKE wolpertinger42! :)
Sobald der Zähler gesetzt ist, gibt es in Summe 150 kW!

HINWEIS:
1. Die Konfiguration der Säule (400 A - CCS/200 A - CCS) ermöglicht parallele Ladungen mit 100 kW und 50 kW.
Gerne Testen!
2. Am HPC sollten (Gleichzeitigkeit = 1) 150 kW möglich sein. @eTrons uns co. Bitte um Feedback.

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
AirElectric hat geschrieben: Kann sich jemand bitte aus Comfortcharge Telekom melden, was hier mit der Säule los ist?
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -23/43086/
55 kW (920 Volt, 150 Ampere)
temporäre Leistungsbegrenzung

Was bedeutet "temporäre Leistungsbegrenzung" und wie genau wird dort begrenzt nach V und A?

Andere Datenbanken melden die Säule als über 100kW. Wie ist dort der Stand?
"temporäre Leistungsbegrenzung" bedeutet, wir warten auf die Installation des Zählers.
Die CC_25_0003 in Quickborn hat ein 200 A Kabel. Gesamtleistung der Säule für DC = 150 kW.

Kommende Woche (KW21) kann gerne nochmal getestet werden. Dann sollte die Begrenzung entfernt sein. ;)

Danke fürs Feedback!
Zuletzt geändert von Robert@Comfortcharge am Mo 11. Mai 2020, 17:16, insgesamt 1-mal geändert.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag