Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
Habe gerade ein Telefonat mit dem sehr netten Geschäftsführer gehabt. Ein paar Sachen kann ich erzählen.

- Sachsen wurde deswegen so stark bevorzugt, weil hier die zur Verfügung stehenden Fördermittel von anderen Bewerbern nur wenig in Anspruch genommen wurden. Im Vergleich dazu hat die EnBW in Baden-Württemberg ein ganz großes Stück vom Kuchen für sich beansprucht.
- Bis Mitte 2020 werden etwa 160 Ladestationen installiert sein, dann jedoch mit stärkerem Fokus auf den alten Bundesländern.
- Beim 3. Förderaufruf war es Bedingung, dass die Ladestation bereits 150 kW bei 400 V liefern muss. Deswegen werden etwa 20 Standorte mit dem Alpitronic hypercharger ausgerüstet.
- Die Delta Ladestationen mit dem hohen Display sind die alte Generation, die mit dem tiefen Display die neue Generation und dann auch besser für Rollstuhlfahrer geeignet.
- Efacec und XCharge waren "Notlösungen" (Anm.: wenn auch durchaus keine schlechten), weil man für den anvisierten Bedarf gern mehrere Lieferanten an Bord haben wollte. Zukünftig wird man sich aber wieder mehr auf Delta konzentrieren. Es werden noch einige Standorte mit Efacec und XCharge umgesetzt, aber keine neuen Standorte mehr geplant.

Die in der Pressemeldung heute genannten 100 Ladestationen sind bereits errichtet, die zu meiner Liste 15 fehlenden werden in den nächsten Tagen in Betrieb genommen und eigentlich will man gern noch weitere 15 Ladestationen im Dezember fertig bekommen. Das wären dann also 115 Ladestationen insgesamt. Sportliches Ziel, bin gespannt ob es klappt.

Er würde sich freuen, wenn die Nutzer für eine gute Auslastung sorgen würden, denn das ist eine der Bedingungen für den weiteren Ausbau. ;) Und bei Störungen gern die Hotline benutzen, denn nicht alle Probleme werden automatisch erkannt.

Happy Charging. 8-)
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

Ich-naklar
  • Beiträge: 571
  • Registriert: Mi 25. Jul 2018, 10:55
  • Hat sich bedankt: 87 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Sag bitte dass du auch die Limitierung auf 55kW angesprochen hast - bitte bitte ;-)
In God we trust - all others pay cash!

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
Ja natürlich. Es liegt nach wie vor an den fehlenden Zählern. Einmal hatten sie den Fehler gemacht, eine Ladestation mit voller Leistung an den Zähler der Betriebsstelle anzuschließen. Weil ein e-Tron dann für mehr als 15 Minuten mit 150 kW geladen hat und die Betriebsstelle selbst natürlich auch noch Strom benötigt, durften sie eine hohe Summe an den Netzbetreiber nachzahlen. Das nur wegen eines einzigen Ladevorgangs. Nun sind sie halt vorsichtig und geben erst volle Leistung frei, wenn die neuen Zähler auch installiert sind. Warum das teilweise 6 Monate dauert, darauf hatte er leider auch keine Antwort.
Zuletzt geändert von PowerTower am Mo 16. Dez 2019, 16:08, insgesamt 1-mal geändert.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
Wenn es in meiner Umgebung Comfortcharge Stationen geben würde dann würde ich die auch nutzen, aber in Sachsen ist wohl eher eine schlechte Auslastung zu erwarten wegen der vergleichsweise geringen E-Auto Verbreitung, insofern schadet Telekom sich da nur selber wenn sie den weiteren Ausbau von der jetzigen Auslastung abhängig machen.
Sie sollten sich mal auf Gegenden mit hoher E-Auto Dichte und noch unterentwickelter Ladesäulen Dichte konzentrieren, wie z.B. Unterfranken.
Zuletzt geändert von drilling am Mo 16. Dez 2019, 16:01, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
Das war auch mein Gedanke... aber das liegt nicht in der Hand von Comfortcharge. Da sind höhere Mächte im Spiel, die solche Entscheidungen treffen. Wie gesagt ein paar Stationen kommen ja noch und man wird das dann sicher sehr genau analysieren, welcher Standort gut läuft und welcher nicht.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
Niedersachsen hat die Chance, bei der Auslastung vorzulegen und es besser zu machen... neue XCharge in der Springer Landstraße in 31789 Hameln.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
Offenbar wurde auch in 25746 Heide eine Ladestation entdeckt.
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -21/43797/
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
PowerTower hat geschrieben: Niedersachsen hat die Chance, bei der Auslastung vorzulegen und es besser zu machen... neue XCharge in der Springer Landstraße in 31789 Hameln.
Wow, wo da? Gern bei GE eintragen :)
Ioniq Premium in Phoenix Orange, bei Sangl abgeholt am 7. Juni 2018
Bild - and isn't it iRoniq?

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
Springer Landstraße 4, Eintrag ist erfolgt. ;) Ist aber noch nicht fertig konfiguriert.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
PowerTower hat geschrieben: Springer Landstraße 4, Eintrag ist erfolgt. ;) Ist aber noch nicht fertig konfiguriert.
Aaaah, da ist das Telekom-Gebäude. Ich dachte schon, es wäre irgendwas bei der Postbank am anderen Ende der Springer Straße ^^
Besten Dank!

Ist schon schräg, Hameln hat dann bereits fünf für alle zugängliche Schnellader (43 kW+) im inneren Stadtgebiet, einen sogar mit HPC-Option, während das nahe Hannover mit fast 10mal so vielen Einwohnern immernoch bei NULL steht. Es sei denn man rechnet den BMW-Händler dazu (bei dem darf ja i.Ggs. zu den VW-Händlern anscheinend fremd geladen werden) und dehnt das innere Stadtgebiet sehr großzügig auf die List aus ... Aber ich bin hier arg OT, also keine Antwort nötig :)
Ioniq Premium in Phoenix Orange, bei Sangl abgeholt am 7. Juni 2018
Bild - and isn't it iRoniq?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag