Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

Ich-naklar
  • Beiträge: 571
  • Registriert: Mi 25. Jul 2018, 10:55
  • Hat sich bedankt: 87 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Weiss eigentlich jemand was zur Leistungsbeschränkung? Kann doch nicht sein dass die alle nur 55kw liefern.
In God we trust - all others pay cash!
Anzeige

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
Einige Standorte laufen ja bereits ungedrosselt. Was genau möchtest du denn wissen? Die Erklärung steht ja im ersten Beitrag unter Punkt 3. Ich habe seit heute einen IONIQ und werde mit dem die Standorte in meiner Region nochmal prüfen. Vielleicht liefert die ein oder andere Ladestation volle Leistung, aber wenn es keiner testet, kann man es im Verzeichnis auch nicht anpassen.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
In Dortmund ist ein Delta Lader in der Baroper Straße 341 in Betrieb gegangen.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

AndiH
  • Beiträge: 2525
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 146 Mal
  • Danke erhalten: 265 Mal
read
Weiß jemand ob die Lader gefördert werden? Dann könnte man über https://www.standorttool.de/strom/gefoe ... stationen/ eingrenzen wo mit hoher Wahrscheinlichkeit die Lader aufgestellt werden.
Seit 02/2016 über 4.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
Naja du siehst ja, dass die bereits aufgebauten Lader nicht in der Karte enthalten sind. Von daher kann man wohl davon ausgehen, dass die Suche so nicht funktionieren wird. ;) Ist doch auch mal schön, wenn es ein Unternehmen, dass eh genug Kleingeld auf dem Konto hat, es einfach mal ohne Förderung in Angriff nimmt. Das spart nämlich nicht nur Bürokratie, sondern locker auch 12 Monate Bauverzögerung.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

AndiH
  • Beiträge: 2525
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 146 Mal
  • Danke erhalten: 265 Mal
read
War nicht wertend gemeint, mehr als Hilfestellung für den Süden (PLZ 7xxx), da gibt es fast noch nichts und das abfahren von nicht existenten Ladestellen ist nicht so motivierend...
Über die Webseite hab ich nun zumindest einen heißen Kandidaten in 77955 Ettenheim ;-)
Seit 02/2016 über 4.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
Welche Website meinst du denn, wo du den Kandidaten gefunden hast? Ettenheim ist nicht schlecht, so wie viele andere hundert Standorte auch. :D Hat aber sogar PV auf dem Dach, das ist ziemlich selten (warum eigentlich?).

Der Ausbau scheint sich aber aktuell auf 4-5 Kerngebiete zu beschränken mit wenigen Ausnahmen. Im Plz Gebiet 7 ist bislang noch überhaupt nichts passiert. Muss aber nicht heißen, dass da nichts kommt. Das wird schon noch. ;)

Mittlerweile kann man ja sogar etwas wie einen Trend erkennen und Statistik betreiben. Im mittleren und südlichen Teil von Niedersachsen wird klar die XCharge bevorzugt, in der Region Ruhrgebiet, Köln und Bonn gibt es ausschließlich Delta, in Sachsen ist es gemischt Delta und Alpitronic und eine untergemogelte XCharge. Wer weiß an welcher Stelle das entschieden wird.

Die ersten 60 Ladestationen sind online. Ich nutze sie wirklich gern. Hier hat man seine Ruhe und kann einfach nur mal laden und den Kopf von allen möglichen Sorgen des Alltags frei bekommen. Keine Falschparker über die man sich aufregen kann, keine Leute die dir sagen, wie blöd Elektromobilität ist, nichts dergleichen. Meine entspannten 20 Minuten zum Feierabend. ;) Danke an die Telekom und bitte weiter so.
Dateianhänge
ausbau_comfortcharge_kerngebiete.jpg
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

AndiH
  • Beiträge: 2525
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 146 Mal
  • Danke erhalten: 265 Mal
read
Diese Webseite : https://www.standorttool.de/strom/gefoe ... stationen/
Dort ist in eben diesem Ettenheim am Telekom Standort eine geförderte Ladestation bis 100kW verzeichnet. Deshalb meine Frage ob man andere Standorte auch so aussieben könnte.
Seit 02/2016 über 4.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

AndiH
  • Beiträge: 2525
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 146 Mal
  • Danke erhalten: 265 Mal
read
Lindenpark 22, 78183 Hüfingen würde auch passen, das kleine Häuschen könnte der Telekom Verteiler sein der laut Google Liste in der Donaueschingerstr. 6a sein soll.
Seit 02/2016 über 4.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: Comfortcharge - Standortsuche & Diskussionsfaden

USER_AVATAR
read
AndiH hat geschrieben: Diese Webseite : https://www.standorttool.de/strom/gefoe ... stationen/
Dort ist in eben diesem Ettenheim am Telekom Standort eine geförderte Ladestation bis 100kW verzeichnet.
Ich muss dich enttäuschen, was du da siehst ist ein Förderantrag von Kaufland. Gut zu erkennen auch an der durchschnittlichen Ladeleistung von 46 kW, was einem typischen 50er Triple entspricht. Außerdem hat die Telekom die Hausnummer 7. ;)
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag