Schweizer Schnelllade Infrastruktur

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

USER_AVATAR
read
... na das neue Jahr fängt ja mal gut an ! :D
Johammer, KIA Soul EV, Citroën Saxo Electrique
Anzeige

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

USER_AVATAR
  • Kim
  • Beiträge: 1891
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
  • Wohnort: Kanton Zürich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Prima, prima, prima!
Nun fehlt mir nur noch ne Chademo zwischen Bregenz und Augsburg zu meiner allervollsten Zufriedenheit.
seit 26.03.2021: DS7 Crossback E-Tense 4x4
BMW i3 (60Ah) Rex 11.2017 bis 03.2021
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

USER_AVATAR
  • trainlord
  • Beiträge: 305
  • Registriert: Mi 5. Nov 2014, 17:55
  • Wohnort: Schweiz, Winterthur
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Kim hat geschrieben:Prima, prima, prima!
Nun fehlt mir nur noch ne Chademo zwischen Bregenz und Augsburg zu meiner allervollsten Zufriedenheit.
Ich hab es mir mal Angesehen, zwischen bregenz und Augburg gibt es 1 Chademo auf der Route ^^ wenigstens etwas, nach München 2.
Seit dem 05.12.18 auch Elektrisch unterwegs, mit dem Nissan Leaf Tekna ZE1 40 kW.
https://www.goingelectric.de/garage/tra ... obil/2028/

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

USER_AVATAR
  • Kim
  • Beiträge: 1891
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
  • Wohnort: Kanton Zürich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
trainlord hat geschrieben:Ich hab es mir mal Angesehen, zwischen bregenz und Augburg gibt es 1 Chademo auf der Route ^^ wenigstens etwas.
AICHSTETTEN hat jetzt endlich einen Chademo..?!?!
Genial!! Da hab ich lange drauf gewartet!
seit 26.03.2021: DS7 Crossback E-Tense 4x4
BMW i3 (60Ah) Rex 11.2017 bis 03.2021
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

USER_AVATAR
  • Schwaendi
  • Beiträge: 303
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 23:26
  • Wohnort: 5330 Bad Zurzach
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
War gerade in Winterthur-Töss an der neuen Säule am laden.
Was sehe ich da? Endlich Gummimatten um die Säule welche, sollte einmal ein Stecker runterfallen, dieser keinen schaden nehmen.
Dieses Problem, resp. ein Lösungsvorschlag dazu habe ich vor einigen Monaten mit dem Verantwortlichen bei ABB besprochen. Er hat dies eine gute Idee gefunden und wollte dies mit alpiq (montiert die Ladesäulen) besprechen, schön das es umgesetzt wurde, oder jemand anders auf diese Idee gekommen ist.
Dateianhänge
image.jpeg
Seit 7. April 2015 stolzer Besitzer eins Soul EV (Schlumpf :lol: ).
Laufleistung ca.30'000 Km pro Jahr.

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

USER_AVATAR
  • AQQU
  • Beiträge: 1299
  • Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
Sehr gute Idee. Am Triple bei AMAG in Steinhausen ist das CCS-Handteil bereits beschädigt (abgebrochenes Plastik) - connector tut aber noch.
MINI SE, Tesla Model3 LR

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

USER_AVATAR
read
Ich finde es ganz toll, dass es unter uns Konsumenten doch noch Leute gibt, die den Kontakt zu den Entscheidungsträgern zwecks Meinungsaustausch suchen. Hast du gut gemacht Schwaendi :danke:

Heute haben wir in der noch jungen Entwicklungsphase die Möglichkeit Einfluss zu nehmen. Wir sollten diese Gelegenheit nutzen, es kommt auch den noch folgenden Elektromobilsten zugute.
Johammer, KIA Soul EV, Citroën Saxo Electrique

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

USER_AVATAR
  • Kim
  • Beiträge: 1891
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
  • Wohnort: Kanton Zürich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
:thumb: :thumb:
seit 26.03.2021: DS7 Crossback E-Tense 4x4
BMW i3 (60Ah) Rex 11.2017 bis 03.2021
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

USER_AVATAR
  • Schwaendi
  • Beiträge: 303
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 23:26
  • Wohnort: 5330 Bad Zurzach
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Danke für die Blumen, ist doch gern geschehen (und auch überhaupt nicht eigennützig :lol: )


Folgender Mail Verkehr möchte ich Euch nicht vorenthalten.
Werde diesem Herrn mit welchem ich bei AMAG kontakt hatte, den Vorschlag mit den Gummimatten ebenfalls unterbreiten.
Mir ist es ja auch schon passiert, dass der CCS "Zapfhan" runtergerutscht ist als ich den CHAdeMO raus zog (konnte diesen aber gerade noch auffangen).
Geringe Investitionskosten ersparen unter Umständen teure Instandhaltungskosten bei den Ladern.

Am 20. Dezember habe ich wieder einmal mehr bei der AMAG in Schinzach am Tripplelader meinen Schlumpf geladen.
Da ich nun schon diverse Male in den Genuss dieser kostenlosen Dienstleistung gekommen bin und ich die Ladeweile nutzen
wollte, habe ich mir gedacht, ich bin mal nett ;) (schliesslich steht ja Weihnachten vor der Tür) und bedanke mich für dieses Angebot.

Folgendes habe ich per Mail an info.retail-schinznach (ät) amag.ch geschrieben:


Sehr geehrte Damen und Herren

Ich durfte bereits mehrere Male an Ihren Ladesäulen, welche sie kostenlos zur Verfügung stellen laden. Auch ist mir nicht entgangenen, dass sie diese auf 50 KW aufgerüstet haben.

Ich möchte ihnen auf diesem Wege einfach nur ein herzliches Dankeschön zukommen lassen.

Danke, dass sie Tripplelader aufgestellt haben und somit alle davon profitieren können (fahre selber einen Kia Soul EV welcher mit Chademo schnell geladen wird)

Danke, dass sie dies kostenlos anbieten.

Danke, dass sie dafür besorgt sind, dass die Ladesäulen nicht zugeparkt werden.

Danke, dass sie mit vorangehen und die Elektromobilität somit tatkräftig unterstützen.

Etc. etc.

Ich wünsche Ihnen allen frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Mit freundlichen Grüssen

(Meine Signatur)


Am 30. Dezember habe ich folgende freundliche Antwort erhalten:


Sehr geehrter Herr Xxxxxxx

Es freut uns sehr, dass Sie unsere kostenlose Lade-Dienstleistung schätzen und Ihnen die Aufrüstung der Ladekapazität nicht entgangen ist.

Ich möchte mich im Namen der AMAG für Ihr nettes Mail ganz herzlich bedanken und wünsche Ihnen ebenfalls ein gutes Neues Jahr
und noch viele kurzweilige Aufladungen.

Mit freundlichen Grüssen

xxxxxx xxxxxxxxxxxx

AMAG Automobil- und Motoren AG
Import
Zentrale Dienste

xxxxxx xxxxxxxxxxxx
Leiter Zentrale Dienste


Was will ich Euch damit mitteilen?

Ich denke wenn sich der eine oder andere die Ladeweile damit vertreibt, einfach mal ein Danke dem Betreiber zu sagen, auf welche Art auch immer, wir alle davon nur profitieren können.
Ich betrachte es nicht als selbstverständlich, dass Firmen eine Möglichkeit bereitstellen an der kostenlos oder gegen einen Obulus geladen werden kann.
Vor allem wenn man bedenkt, dass AMAG der Importeur von VW Fahrzeugen in der Schweiz ist (only CCS oder Typ2).
Denke ich da an BMW welche keine Chademo Möglichkeit anbietet wird mir da anders.
Bravo AMAG und nochmals danke.
Seit 7. April 2015 stolzer Besitzer eins Soul EV (Schlumpf :lol: ).
Laufleistung ca.30'000 Km pro Jahr.

Re: Schweizer Schnelllade Infrastruktur

tom
  • Beiträge: 1857
  • Registriert: Mi 2. Mai 2012, 09:59
  • Wohnort: Region Winterthur CH
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
  • Website
read
Hallo Schwaendi

Danke für dein Schreiben an AMAG! Das ist eine gute Idee und ich bin mir sicher, wenn dies ab und an geschieht, so kann dies den ein oder anderen Betreiber sicher motivieren sein Angebot vielleicht sogar noch auszubauen.

PS. Auch BMW Händler beginnen mit dem Aufstellen von Trippleladern: http://www.schnellladen.ch/de/weitere-3 ... -errichtet

Gruss Thomas
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem umfangreichen Onlineshop
EU-Raum: http://www.schnellladen.de
Schweiz: http://www.schnellladen.ch
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag