Benötige Hilfe bei einer Ladeparty in Braunschweig und Umgebung

Benötige Hilfe bei einer Ladeparty in Braunschweig und Umgebung

menu
kmfrank
    Beiträge: 289
    Registriert: Fr 4. Jan 2019, 08:31
    Wohnort: bei Braunschweig
    Hat sich bedankt: 18 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder So 14. Apr 2019, 18:08
Hallo Zusammen,

wer aus dem Raum BS macht mit mir und seinem E-Auto eine Ladeparty, um zu zeigen das mein i3 ein technisches Problem hat.

Meine Vorstellung: Suche Jemanden der mit seinem E-Auto, das min 6kW Typ 2 laden kann, halb voller Akku, 10 min Typ2 laden, Daten festhalten, fertig.
Gleiches Prozedre mit meinem i3 welcher über 7kW laden können soll, tut Er aber nicht, lädt nur mit rund 3kW.
Die Werkstatt behauptet das die Ladesäule das Problem hat.
Lieber Gruß
Michael
i3 rex, 60Ah, Bj. 2015, Schnelladen, I001-19-03-530
Anzeige

Re: Benötige Hilfe bei einer Ladeparty in Braunschweig und Umgebung

menu
Benutzeravatar
    Spüli
    Beiträge: 3120
    Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
    Wohnort: Gifhorn
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 57 Mal
folder So 14. Apr 2019, 18:44
Moin!

Ich kann Dir sicher helfen, schreib mir mal ne PN.
Gruß Ingo

Re: Benötige Hilfe bei einer Ladeparty in Braunschweig und Umgebung

menu
Benutzeravatar
    benwei
    Beiträge: 1198
    Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
    Wohnort: nähe Braunschweig
    Danke erhalten: 76 Mal
folder So 14. Apr 2019, 19:58
32A-Anschluss wird benötigt. 16A helfen nicht weiter, wie wir vorhin schon bei mir festgestellt haben.
Renault ZOE Intens R240, EZ 09/16, seit 07/17
Hyundai IONIQ Elektro Premium, EZ 06/18, seit 06/18
ABL eMH1 11kW
9,92 kWp Süd | Fronius Symo inkl. SmartMeter

Re: Benötige Hilfe bei einer Ladeparty in Braunschweig und Umgebung

menu
Benutzeravatar
    Spüli
    Beiträge: 3120
    Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
    Wohnort: Gifhorn
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 57 Mal
folder So 14. Apr 2019, 20:16
Klar,
der ältere i3 hat ja 2 Ladegeräte die hinter einander geschaltet sind. Da er nur eine Phase nutzen kann, braucht man schon ne Dose die 32A kann.
PN ist raus, die Party kann in Veltenhof oder bei mir zu Hause stattfinden.
Gruß Ingo

Re: Benötige Hilfe bei einer Ladeparty in Braunschweig und Umgebung

menu
Benutzeravatar
    dibu
    Beiträge: 1098
    Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
    Wohnort: Braunschweig und Bremen
    Hat sich bedankt: 16 Mal
    Danke erhalten: 16 Mal
folder So 14. Apr 2019, 21:37
Falls ihr noch eine Zoé zum Testen braucht, könnt ihr euch gerne bei mir melden.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Akku-Upgrade auf 41 kWh im März 2018 bei km-Stand 99500.
Eon-Wallbox 22 kW.

Re: Benötige Hilfe bei einer Ladeparty in Braunschweig und Umgebung

menu
kmfrank
    Beiträge: 289
    Registriert: Fr 4. Jan 2019, 08:31
    Wohnort: bei Braunschweig
    Hat sich bedankt: 18 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder So 14. Apr 2019, 21:56
Hallo Zusammen,

Danke für Eure Unterstützung.
Werde mich morgen mit Spüli an einer 32A 22kW-Ladesäule treffen.

Danke Spüli schon mal vorab :thumb:

@dibu,
der Zoe kann ja mit 3 Phasen laden, das verfälscht das Ergebnis, es muß ein Einphasiger Ladeanschluß sein sonst sagt die Werkstatt das das Ergebnis nicht vergleichbar ist. Danke Dir trotzdem für Deine Bereitschaft zu helfen,
Lieber Gruß
Michael
i3 rex, 60Ah, Bj. 2015, Schnelladen, I001-19-03-530

Re: Benötige Hilfe bei einer Ladeparty in Braunschweig und Umgebung

menu
Benutzeravatar
    Spüli
    Beiträge: 3120
    Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
    Wohnort: Gifhorn
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 57 Mal
folder So 14. Apr 2019, 22:32
Hallo Dieter,
die Infrastruktur mit 3x 22kW wird regelmäßig von mir getestet. Daher denke ich nicht, daß wir zusätzliche Autos brauchen. ;)

Wir werden wohl mit verschiedenen Kabeln mal probieren den BMW zu laden. An der Zuleitung oder der Wallbox sollte es nicht scheitern.
Gruß Ingo

Re: Benötige Hilfe bei einer Ladeparty in Braunschweig und Umgebung

menu
Benutzeravatar
    Spüli
    Beiträge: 3120
    Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
    Wohnort: Gifhorn
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 57 Mal
folder Mo 15. Apr 2019, 17:33
Moin!

Die Party war kurz und mit nicht so schönem Ergebnis. Der Wagen will nur mit grob 3,x kW laden.
-im Auto ist maximale Ladeleistung eingestellt
-es war ein 3~32A-Kabel im Einsatz (Mennekes/Tesla)
-die Wallbox von NewMotion kann 3~32A (22kW)

Jetzt muß die BMW-Werkstatt ran. Der krumme Wert von um die 14A macht mich stutzig.
Gruß Ingo

Re: Benötige Hilfe bei einer Ladeparty in Braunschweig und Umgebung

menu
kmfrank
    Beiträge: 289
    Registriert: Fr 4. Jan 2019, 08:31
    Wohnort: bei Braunschweig
    Hat sich bedankt: 18 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder Mo 15. Apr 2019, 20:03
Hallo Ingo,

DANKE für den netten Kontakt und den Ladetest.

@All,
weniger nett war der Kontakt bei BMW Block am Ring. Der Kundendienstberater hatte keine Zeit, soll morgen wieder kommen :evil:
Naja der Kunde ist ja doof, der kann ja gern mal 40km hin und her gurken :shock:
Lieber Gruß
Michael
i3 rex, 60Ah, Bj. 2015, Schnelladen, I001-19-03-530

Re: Benötige Hilfe bei einer Ladeparty in Braunschweig und Umgebung

menu
kmfrank
    Beiträge: 289
    Registriert: Fr 4. Jan 2019, 08:31
    Wohnort: bei Braunschweig
    Hat sich bedankt: 18 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder Di 16. Apr 2019, 20:03
Hallo Zusammen,

heute Nachmittag, zack, hat der Kundendienstmitarbeiter angerufen und mich befragt wie ich geladen habe, das Problem liegt wohl an der Ladesäule :twisted: Naja, Er ließ sich auf Nachdruck herab, das Problem an den Hersteller weiter zu leiten. Also wieder warten.
Lieber Gruß
Michael
i3 rex, 60Ah, Bj. 2015, Schnelladen, I001-19-03-530
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag