Eure Reaktion, Eure Ansprache auf Falschparker von e-Parkplätzen? Was lohnt sich? Einsicht

Re: Eure Reaktion, Eure Ansprache auf Falschparker von e-Parkplätzen? Was lohnt sich? Einsicht

USER_AVATAR
read
exvolvo1 hat geschrieben: Vielleicht kannst du ja mal kurz deinen Zaubermantel heben,
und uns verraten welchen PHEV du fährst...
Fahre den Bruder vom Opel Ampera.
Im Sommer sind mit einer Akkuladung gut 70 km machbar, mit Autobahnanteil auch weniger.
Aber für einen Plug-in hat dieser eine Relativ hohe Reichweite.
Fotowolf hat geschrieben:
Grüner Zauberer hat geschrieben:
ergibt sich danch ein Benzinverbrauch 10 Liter und mehr pro 100 km, sagte er enttäuscht.
Gut das ist echt arm, denn das unterbietet selbst ein 15 Jahre alter Lexus RX400h. wie hoch ist dann aber der Mercedes verbrauch OHNE Hybrid?
25 liter? So sind die 10 doch "sparsam"
Mit "danach" meinte ich sobald der Akku leer ist. Also im reinen Verbrennerbetrieb.
Ein Plug-in mit "leerem" akku fährt nie im reinen Verbrennerbetrieb. Er hat ja noch einen relativ starken Akku.-
Das meine ich. Ein Lexus RX400h ist ein Hybrid ohne Stecker. Normal 10, sparsam 7-8 Liter. Der Kasten ist aus 2004.
Dafür sehr sparsam
Da würde ich erwarten, dass ein plug-in aus 2019/2020 auch mit leerem akku im Hybridmodus sparsamer ist.

Aber ein Mercedes SUV ganz ohne Elektro? wie viel muss so ein koffer denn saufen??? das beste oder nix?
Anzeige

Re: Eure Reaktion, Eure Ansprache auf Falschparker von e-Parkplätzen? Was lohnt sich? Einsicht

psm-freak
  • Beiträge: 172
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 17:20
  • Wohnort: Bayern
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Grüner Zauberer hat geschrieben: Hier haben ja Bastler Brusa Ladegeräte "piggy back" zum original-lader angeschlossen.
Wie bitte? Hast du da einen Link?
Ioniq 28 Style
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag