Laden an der VW-Arena.. /e: Bericht mit i3 und 175km-Anreise

Re: Laden an der VW-Arena.. /e: Bericht mit i3 und 175km-Anr

USER_AVATAR
  • straylight
  • Beiträge: 266
  • Registriert: Mi 5. Dez 2018, 15:40
  • Wohnort: Mönchengladbach
  • Hat sich bedankt: 135 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
@4360 Danke für die präzise Erklärung! Superb :danke:
Hyundai IONIQ Style
Anzeige

Re: Laden an der VW-Arena.. /e: Bericht mit i3 und 175km-Anr

USER_AVATAR
read
Bisher hat bei mir noch keine Ladesäule, die kostenlos war, aber per RFID freigeschaltet werden musste, bei Ladeende nochmal die Karte lesen wollen. Gibt es da ein konkretes Beispiel oder ist das Problem nur theoretisch?
ZOE Intens Q210 2013-2018
ZOE ZE40 Limited R110 ab 2019
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Es ist schwierig, einen Menschen dazu zu bringen, eine Sache zu verstehen, wenn sein Gehalt davon abhängt, dass er sie nicht versteht. (Upton Sinclair)

Re: Laden an der VW-Arena.. /e: Bericht mit i3 und 175km-Anr

4630
  • Beiträge: 55
  • Registriert: So 7. Jan 2018, 12:29
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Elektrolurch hat geschrieben:Bisher hat bei mir noch keine Ladesäule, die kostenlos war, aber per RFID freigeschaltet werden musste, bei Ladeende nochmal die Karte lesen wollen. Gibt es da ein konkretes Beispiel oder ist das Problem nur theoretisch?
Es hängt entscheidend vom Fahrzeug ab. Bei Autos, die einen Ladevorgang hart beenden können (entsprechendes Signal über das Kabel an die Säule), braucht man die Karte am Ende im Regelfall nicht. Bei den ersten BMW i3 gab es meines Wissens eine Notentriegelung nur irgendwie versteckt in einer Türsäule oder so, die kaum einer kannte

Und mit einem Nissan e-NV 200 der ersten Generation ist es mir schon selbst passiert... Auto an kostenlosem Schnelllader geparkt, an dem noch ein anderes Fahrzeug geladen hat, schon mal Klappe geöffnet, zur Toilette gegangen, wiedergekommen, hatte der Vorlader freundlicherweise das CHAdeMO-Kabel schon mit seiner sUID in mein Auto gesteckt - und fuhr weg. Beenden am Schnelllader nicht möglich, kein Notaus-Knopf, also zumindest Ladung per Menü auf max. 80% begrenzt und etwas länger gewartet als geplant. Bei 80% hat dann das Auto abgeschaltet und damit hat die Säule auch entriegelt.

Re: Laden an der VW-Arena.. /e: Bericht mit i3 und 175km-Anr

fly
  • Beiträge: 290
  • Registriert: Fr 26. Mai 2017, 15:45
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ich meine, ich musste in diesem VW-Parkhaus auch am Ende die Karte ranhalten, um das Kabel wieder rauszubekommen. Also zunächst wagen per Schlüssel geöffnet, in dem Moment ließ sich das Kabel aus dem i3 ziehen, an der Säule ging's aber erst raus nachdem ich die newmotion-Karte wieder rangehalten habe.

Re: Laden an der VW-Arena.. /e: Bericht mit i3 und 175km-Anr

joloeber
  • Beiträge: 138
  • Registriert: So 18. Aug 2013, 16:17
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
@4630

Vielen Dank auch von mir für die sehr gute Erklärung. Einen kleinen Fehler muß ich jedoch korrigieren. Die UID ist natürlich nicht 4 oder 7 Bit, sonder Byte lang. Sonst gäbe es ja nur 16 bzw 128 unterschiedliche Seriennummern. Dann würde ich mir alle 128 möglichen Nummern organisieren und könnte damit jede Säule freischalten.

Gruß

Joakim

Re: Laden an der VW-Arena.. /e: Bericht mit i3 und 175km-Anreise

fly
  • Beiträge: 290
  • Registriert: Fr 26. Mai 2017, 15:45
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Gerade wieder dort gewesen bei Wol-Leipzig, Stadion etwas über halb voll, erst 40 Minuten vor Anpfiff dort gewesen, ca 45 der 60 Ladeplätze in dem Parkhaus waren noch frei. Das Parkhaus ist offiziell nicht angegeben als Parkplatz für Stadionbesucher, vielleicht wird es deswegen nicht zugeparkt.
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag