Seite 1 von 2

Schnelllader Geldern Stoffmehl

Verfasst: So 13. Jan 2019, 00:32
von ActionJackson
Kennt einer den aktuellen Status? War vor zwei Tagen da, konnte nur mit Hotline 15% Laden, danach wieder Abbruch.

Re: Schnelllader Geldern Stoffmehl

Verfasst: Mi 30. Jan 2019, 19:05
von Beginner72
ActionJackson hat geschrieben:Kennt einer den aktuellen Status? War vor zwei Tagen da, konnte nur mit Hotline 15% Laden, danach wieder Abbruch.
Immer noch sowas von im Arsch. Seit 1.5 Monaten ist diese Säule defekt. Ich habe da schon im alten Jahr überall angerufen. Brachte nichts. Ich denke es ist gewollt, das die nicht repariert wird, die würde nämlich sehr stark genutzt.

Gecheckt am 29.01.2019 um 17 Uhr

Re: Schnelllader Geldern Stoffmehl

Verfasst: Do 21. Feb 2019, 20:43
von IoniqFelix
Hallo Ihr zwei "Leidensgenossen". Habe sehr viel im Dezember/Januar mit den Stadtwerken Geldern in Bezug auf diese Ladesäule "zusammengearbeitet". Die Säule machte immer wieder Probleme, welche meist nach Reboot behoben waren, aber meist nur für eine Ladung. Warum das so war kann ich natürlich nicht 100% beurteilen. Da ich aber häufig beim hochfahren die Linuxmeldungen im Display angeschaut habe und dort einige Fehler/Warnungen erschienen in Bezug auf die Backboneverbindung lag meine Vermutung in diesen Bereich.

Dagegen sprich aber der aktuelle Zustand der Säule (seit gut 14 Tagen). Denn seit 2 Wochen "funktioniert sie" wieder durchgängig ABER sie liefert Max 18 KW an CCS. Das kann man nicht mehr als wirklichen Schnellader bezeichnen.

Da ich Kontakt zu den Stadtwerken habe/hatte (Stadtwerke sind die "Eigentümer" aber nicht die Betreiber !!!! Leider ist der Betreiber nicht gerade für gut funktionierende Ladesäulen in NRW bekannt, mehr möchte ich dazu nicht sagen) kann ich sagen das man mit dem Zustand nicht zufrieden ist. Man hatte den Betreiber eine Frist gesetzt bis zu dem die Säule wieder 100% funktionieren sollte. Diese Frist ist seit längeren verstrichen. Laut Stadtwerke will man jetzt die
Säule gegen eine andere Tauschen (ob das auch eine Änderung des Betreiber bedeutet würde ich mal bezweifeln). Wie lange das dauert kann/wollte man nicht sagen.

Da man aber bei den Schnelladesäulenlieferanten Lieferzeiten von 6 Monaten und mehr hat wird sich da wohl so schnell nichts tun.

Was bei der ganzen Geschichte ein Geschmäkle hat sind zwei Dinge:

1. In Zeiten der Störungsmeldungen zum Jahresende/Jahresbeginn 2018/2019 wurde immer wieder von der Hotline behauptet die Säule wäre nicht kostenlos, was sie aber laut Stadtwerke sein und bleiben sollte bis voraussichtlich Ende 2019. Seit also einer der beiden Seiten der Meinung ist es müsste bezahlt werden treten diese Störungen vermehrt auf.

2. Die Säule läuft seit 14 Tagen aber eben mit (aus meiner Sicht unzumutbarer) verringerten Leistung. Warum scheint sie mit geringer Leistung zu funktionieren, mit Voller Last aber nicht? Das scheint mir bei einer "Fehlersuche" ein recht guter Hinweis zu sein und müsste demnach reparabel sein. Passiert aber nicht. ?!

Re: Schnelllader Geldern Stoffmehl

Verfasst: Fr 1. Mär 2019, 10:44
von Stadtwerke Geldern
Hallo zusammen,

wir, die Stadtwerke Geldern, sind seit gut 10 Wochen im Kontakt mit unserem Dienstleister und versuchen mit Hochdruck alle Probleme der Ladesäule beheben zu lasssen.
Aktuell sind wir natürlich nicht zufrieden mit der Verfügbarkeit der Ladesäule.

Zum aktuellen Problem mit der gedrosselten Ladeleistung:
Bei der letzten Problembehebung in Januar wurden einige Hardwareteile ausgetauscht.
Mit dem Einbau neuer Hardware wurde versehentlich eine Software eingebaut, welche nur noch ein gedrosseltes Laden ermöglicht hat.
Im Laufe des gestrigen Tages wurde laut unserem Dienstleister die Software aktualisiert und die Drosselung deaktiviert.

Die erste Testladung wurde gestern angeblich mit einer Leistung von 48kW vorgenommen.

Über eine Rückmeldung von euch würden wir uns sehr freuen.

Gruß
Stadtwerke Geldern E-Mobilitätsteam

Re: Schnelllader Geldern Stoffmehl

Verfasst: Fr 8. Mär 2019, 17:35
von IoniqFelix
Leider funktioniert sie zwar jetzt mit entsprechender Leistung, aber meist (CCS) bricht die Ladung frühzeitig ab und danach steht die Säule auf Fehler und muss rebootet werden. Meist lässt sie auch "nur" AC Ladung zu (sprich CCS anwählbar, aber keine Reaktion) und erst nach Reboot steht CCS wieder zur Verfügung mit o.a. vorgehen. Nach zweimaligen anfahren ist der Status immer so gewesen: Ankommen-CCS Ladung kann nicht ausgewählt werden-Hotline anrufen-Reboot Säule- CCS Ladung kann gestartet werden- Ladung läuft dann 10-12 Minuten mit 48 kw dann wird Ladung abgebrochen und die Säule steht auf Fehler.

Re: Schnelllader Geldern Stoffmehl

Verfasst: Mi 13. Mär 2019, 16:05
von Stadtwerke Geldern
Hallo zusammen,

wir können die beschriebenen Fehler und Probleme bestätigen. Der Umstand macht uns natürlich auch sehr unzufrieden. Wir haben darauf hingewirkt, dass der Dienstleister die fehlerhafte Ladesäule demontiert und eine komplett neue Ladesäule errichtet. Dies soll schnellstmöglich erfolgen.

Wir werden uns hier melden sobald der Zeitplan für den Tausch bekannt ist.

Gruß das Stadtwerke Geldern E-Mobilitätsteam

Re: Schnelllader Geldern Stoffmehl

Verfasst: Mi 13. Mär 2019, 16:09
von mack3457
Danke, auch wenn ich noch nicht mal weiss, wo Geldern liegt - ich mag offene Kommunikation in dieser Form.

Re: Schnelllader Geldern Stoffmehl

Verfasst: Fr 15. Mär 2019, 11:31
von Stadtwerke Geldern
Hallo zusammen,

am 20.03.2019 wird die Ladesäule komplett getauscht und wird an diesem Tag auch nicht zur Verfügung stehen.
Sobald die Ladesäule wieder verfügbar ist werden wir uns hier melden.

Gruß
Stadtwerke Geldern E-Mobilitätsteam

Re: Schnelllader Geldern Stoffmehl

Verfasst: Fr 22. Mär 2019, 08:55
von Stadtwerke Geldern
Hallo zusammen,

am 22.03.2019 wurde die Ladesäule komplett ausgetauscht und wieder in Betrieb gesetzt.
Laut unserem Dienstleister ist die Ladesäule nun wieder voll funktionsfähig.

Über eure Rückmeldung freuen wir uns sehr.

Gruß
Stadtwerke Geldern E-Mobilitätsteam

Re: Schnelllader Geldern Stoffmehl

Verfasst: Mi 10. Apr 2019, 08:33
von Beginner72
Klasse @Stadtwerke Geldern, ihr kümmert euch, das ist vorbildlich.