ENBW Ladesäulen

Re: ENBW Ladesäulen

menu
toyota
    Beiträge: 11
    Registriert: So 21. Okt 2018, 00:37
folder Di 23. Okt 2018, 00:51
Das Problem mit Laden über enbw habe ich gerade auch, als jemand, der bisher (absichtlch)kein smartphone hatte und keine Kreditkarte braucht .
Jetzt habe ich natürlich das längst überfällige Smartphone angeschafft, aber bezahlen möchte ich gerne durch Abbuchung .
Aber dieser Bezahlmodus soll laut telefon. Ausunft der Dame der enBW erst im Herbst 18 kommen. Toll ! und die prepaid-Ladekarten gabs früher mal, abgeschafft ...
Die enBW sollte e-mobility ensteigern schon das Laden und Bezahlen enfacher machen, meine ich .

Wenn ich mein e-car nicht in der Nähe gekauft hätte kürzlich, sondern in Augsburg (was zur Option stand), hätte ich mit voller Ladung den Wagen -ohne Karte- garnicht überführen können ... !
Anzeige

Re: ENBW Ladesäulen

menu
Benutzeravatar
    Yakari
    Beiträge: 155
    Registriert: So 6. Mai 2018, 13:35
folder Di 23. Okt 2018, 08:09
Würde mir auch wünschen, dass Ladesäulen endlich normale Bezahlmöglichkeiten akzeptieren.
Am Liebsten Bar, alles andere ist datenschutztechnisch höchst bedenklich.
Vielleicht kann man auch über ein Prepaid-Kartensystem nachdenken, welches man dann einfach im Supermarkt mit Geld aufladen kann.

Das Chipsystem so wie es jetzt ist, bietet zwar ne solide Basis, benötigt aber meist eine Registrierung...
Kreditkarte/Bankkarte ist vielleicht auch noch OK, wenn die Zahlung anonymisiert abgewickelt wird.
"Wir nennen es ‚Elektrosmile’. (Die Reaktion von Testfahrern, die erstmals am Steuer eines Elektroautos sitzen)"
Josef F. Krems, Verkehrspsychologe

Sono Motors - Sion #3378

Re: ENBW Ladesäulen

menu
squanto
    Beiträge: 54
    Registriert: Fr 27. Dez 2013, 12:26
    Wohnort: Nähe Trier
folder Fr 28. Dez 2018, 12:54
Ich finde an EnBW Ladesäulen ärgerlich, dass die Säulen zwar funktionieren, man sie aber nicht in Gang bekommt, weil die Zahlungsmöglichkeit nicht akzeptiert wird, selbst wenn man sogar mehrere anbietet.

Ist mir bereits mehrfach passiert, und ein Anruf beim Service bringt nur manchmal was. In allen anderen Fällen ist der Herr in der Leitung einfach nur hilflos.

Re: ENBW Ladesäulen

menu
Benutzeravatar
    BrabusBB
    Beiträge: 1325
    Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
    Wohnort: D-71032 Böblingen
    Hat sich bedankt: 218 Mal
    Danke erhalten: 135 Mal
folder Fr 28. Dez 2018, 13:44
Ich weiß echt nicht was Ihr alle habt.
Früher habe ich bei EnBW die Charge&Pay App genutzt: Erfolgsquote 95%.
Jetzt nehme ich bei EnBW die ADAC NewMotion Karte: Erfolgsquote 99%.

Alles was nicht kontaktlos ist (also Karten- oder Münzschlitze), wird früher oder später von irgendwelchen Deppen oder der Natur sabotiert. Kein Wunder, dass das ungern eingebaut wird.

Was Ihr bräuchtet, wären Ladesäulen an Tankstellen (mit Bezahlung in der Tankstelle). Könnte ich mich auch mit anfreunden, denn Tankstellen liegen meist verkehrsgünstig ;)
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: ENBW Ladesäulen

menu
Benutzeravatar
folder Fr 28. Dez 2018, 14:26
BrabusBB hat geschrieben:Ich weiß echt nicht was Ihr alle habt.
Früher habe ich bei EnBW die Charge&Pay App genutzt: Erfolgsquote 95%.
Jetzt nehme ich bei EnBW die ADAC NewMotion Karte: Erfolgsquote 99%.

Alles was nicht kontaktlos ist (also Karten- oder Münzschlitze), wird früher oder später von irgendwelchen Deppen oder der Natur sabotiert. Kein Wunder, dass das ungern eingebaut wird.

Was Ihr bräuchtet, wären Ladesäulen an Tankstellen (mit Bezahlung in der Tankstelle). Könnte ich mich auch mit anfreunden, denn Tankstellen liegen meist verkehrsgünstig ;)
wie hier https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -199/4547/

Re: ENBW Ladesäulen

menu
Benutzeravatar
    BrabusBB
    Beiträge: 1325
    Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
    Wohnort: D-71032 Böblingen
    Hat sich bedankt: 218 Mal
    Danke erhalten: 135 Mal
folder Fr 28. Dez 2018, 14:39
Das finde ich mal vorbildlich :thumb: über den Preis kann man streiten ...
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: ENBW Ladesäulen

menu
Ralph-aus-Berlin
    Beiträge: 19
    Registriert: Di 11. Sep 2018, 10:55
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Fr 28. Dez 2018, 15:24
Also ich habe keine Angst, dass jemand ausspioniert, wo ich mein Auto auflade :D
Ich habe mich mal bei EnBW angemeldet, da ich den derzeitigen Aktionstarif

max. 1,-€ pro AC-Ladung
max. 2,-€ pro DC-Ladung

recht interessant finde. Die Karte kam nach einer kurzen (Weihnachtsfeiertage) Wartezeit auch schon an.
Beim Eintragen der Karte in die App kam zwar eine Fehlermeldung (hatte da grade ein schlechtes Netz) aber wurde dennoch eingetragen. Werde mal die nächste Ladung mit EnBW machen... allerdings an einer alegro-Säule... von EnBW gibt's hier wohl nicht so viele. Ich werde berichten...

Re: ENBW Ladesäulen

menu
Hell
    Beiträge: 258
    Registriert: Fr 15. Jun 2018, 20:08
    Hat sich bedankt: 6 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Fr 28. Dez 2018, 22:21
Ich konnte mit meiner ENBW-Ladekarte sowohl bei einer NewMotion- als auch innogy-Ladesäule laden.

Die Ladekarte wurde innerhalb von 3 Tagen per Post zugeschickt und nach Eintragung der Bezahlart konnte ich einen Tag später schon erfolgreich laden.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag