Ladesäulenstatus API

Re: Ladesäulenstatus API

derchris
  • Beiträge: 110
  • Registriert: Fr 9. Okt 2015, 10:02
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Nene AndiH hat schon Recht: diese APIs kosten Geld weil sie dem Ladensäulenbesitzer Informationen geben.
Kostet also extra ...
Zoe Intens R240
Pacifica Hybrid Platinum
Anzeige

Re: Ladesäulenstatus API

wonderdog
read
Hat sich an diesem Thema eigentlich was getan? Wir würden gerne in der Chucca App den STatus anzeigen, und suchen nach einer "legalen" öffentichen API.
www.mobilemojo.de - Apps & eCommerce Agentur
www.chucca.de - Find your Chargeproint - APP
Beide Projekte werden umweltfreundlich durch 2 Zoe und Ökostrom unterstützt.

Re: Ladesäulenstatus API

USER_AVATAR
read
Hi!
Schau mal bei TomTom, da gibt es eine API über die das theoretisch geht. Es gibt halt ein gewisses Freikontingent an Abfragen pro Tag. Ich wollte das auch nochmal weiter erforschen, um es in meinen Home Assistant einzubinden oder eine Statistik zu erstellen. Hier gibt es ein paar kostenlose 50kW Lader und ich würde gerne mal wissen, wann es sich am meisten lohnt da mal hin zu fahren.
Raumschiff-Typklasse: Ioniq 5 P45 EZ 08/2021

Re: Ladesäulenstatus API

petreni
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Mo 27. Mai 2019, 14:47
read
Hallo,

stimmt - mit der API von Tom Tom funktioniert das - bis zu einem bestimmten Abrufkontingent pro Tag sogar kostenfrei.

Aber!!! Es gibt ein - zumindest für mich und zumindest zur Zeit - unlösbares Problem... Ich entwickle selber eine App zum finden von Ladestationen und zur Routenplanung für Elektroautos. Die Ladestationen bekomme ich über die GoingElectric API - das funktioniert perfekt. Das Problem ist - wie findet man eine Ladestation, die man über die GE-API ermittelt hat, über die Tom Tom API?

Man kann zwar die Koordinaten der GE-API für einen Tom Tom Nearby-Search verwenden. Wenn jedoch mehrere Stationen im Bereich der GE-Koordinaten liegen, gibt es keine Möglichkeit, die Station eindeutig über die Tom Tom API zu finden. Der Grund liegt in den unterschiedlichen Koordinaten der einzelnen Systeme. Und andere Kriterien funktionieren ebenfalls nicht - der Name der Station ist jeweils unterschiedlich, der Betreiber wird in der TomTom API nicht zur Verfügung gestellt, Adresse passt auch nicht, da für manche Stationen identisch...

Leider stellt (bisher?) GoingElectric in der API keine eindeutige Kennung einer Station zur Verfügung - TomTom ebenfalls nicht. Aus meiner Sicht wäre die einzig sinnvolle Lösung, dass in den entsprechenden API's die EVSEID zur Verfügung gestellt wird und als Query-Kriterium dienen kann.

Vielleicht liegt es auch nur an meinem eingeschränkten Verständnis - hat jemand hier ne passende Lösung?
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag