Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2917
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Die wissen aber schon, dass dieses Fahrzeug anders genannt wird?
zeo.JPG
zeo.JPG (17.1 KiB) 1134 mal betrachtet
Es ist nie falsch das richtige zu tun.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Das wäre äußerst peinlich wenn sich da jemand verschrieben hat. :P
Aber sicherlich ist das hier gemeint:
Zeo (Zou) ist eine von Cyber Group Productions seit 2012 produzierte französische Animationsserie,
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Alles richtig so: http://www.zeozweifrei-unterwegs.de/ Irgend so’n Flinkster-Derivat.

Würde mich da hinwenden und fragen, ob das wie bei Car2Go angemahnt wird, wenn man ohne zu laden eine Säule zuparkt. Ansonsten wegstellen die Kisten.
Probegefahren: Smart ED3/4 • Ampera • Model S • ZOE • IONIQ Electric • i3 • Leaf 2 • Sion • Model 3 • Ampera-e • Twizy
Glücklich mit: Hyundai IONIQ Electric (bestellt: 22.3.17, produziert: 15.9.17, abgeholt: 22.11.17) – 50tkm and counting
www.tne.digital

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

einfallzel
  • Beiträge: 153
  • Registriert: Mi 24. Mai 2017, 22:43
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
e-laden (Bruchsal, Bretten, Ettlingen) - wollten halt ihr eigenes Ding machen, per App mit chargecloud. Mann kann dort auch mit Plugsurfing laden, wenn man spendabel ist (1,10 € Start + 0,196 € pro Minute).

Stadtmobil Carsharing - Nutzer sind verpflichtet, die Fahrzeuge am festgelegten Standort abzustellen, sonst Zusatzgebühr und Verbannung. Ist nicht wie car2go oder so.
--
Audi A3 40 e-tron sport 03/20

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Ist aber auch bei Registrierung ähnlich teuer:
1 € Startgebühr + 0,30 €/kWh + 0,02 €/Minute
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • koderko
  • Beiträge: 135
  • Registriert: Di 4. Apr 2017, 10:25
  • Wohnort: Saarbrücken
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
20180519_090129.jpg
Letzten Samstag, 9 Uhr. Wir parken beide zeitgleich ein (zwei Ladeplätze für E-Fahrzeuge). Ich lasse das Beifahrerfenster runter und deute auf das Schild: "Sie dürfen hier nicht parken".
- "Wieso?"
- "Weil das ein Ladeplatz für Elektroautos ist"
- "Ich geh' nur kurz Brötchen holen"
- "Trotzdem dürfen Sie hier nicht parken!"
- "Wieso?"
- "Sehen Sie das Symbol auf dem Schild? Da ist ein Auto mit einem Stecker dran."
- "Ich kann doch trotzdem hier parken, oder?"
- "Nein, hat Ihr Auto einen Stecker?"
- "Nein, aber mein Handy hat einen."
- (WTF????) :?: :roll: :!: :ugeek: "Danke für's Gespräch, schönes Wochenende noch."

Wenn die Leute vernünftig reagieren, lass ich die Sache ja normal auf sich beruhen. Für so nen blöden Spruch allerdings hat er sich ein Knöllchen verdient.
VW e-Golf in weiß, Bj. 05/2016, CCS, Wärmepumpe, gekauft 07/2017 m. ~7000km - 08/2017: 10.000 km geknackt :) - 12/2017: 15tkm - 02/2018: 20tkm - 04/2018: 24tkm - 06/2018: 28tkm - 11/2018: 35tkm - 05/2019: 40tkm

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

76275er
  • Beiträge: 254
  • Registriert: Fr 18. Aug 2017, 20:55
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Es fällt halt auf:
Die Plätze wo man ‚mal schnell‘ halten kann sind oft zugeparkt
Die Plätze ein wenig abseits sind fast immer frei

Beobachte ich auch gern in Karlsruhe:
Vor dem Landgericht / an der Kunsthalle sowie am Zoo wird oft fremd geparkt
In Ettlingen gegenüber der kleinen Schule & Stadthalle sowie beim Baumarkt (2 Plätze direkt gegenüber vom Eingang) ebenfalls

Aber wenn man ein paar Meter laufen muss sind se oft frei.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Ja - stimmt.
Und das blöde ist, das die Kurzparker die Situation falsch bewerten - ich bin ja eh gleich wieder weg!?

Wenn jetzt ein BEV vorbeikommt und sieht zugeparkte Säulen, stellt sich für ihn ja die Frage: Wie lange steht der noch da? Man sieht es dem Fahrzeug halt nicht an ob der Fahrer nur Brötchen holen ist, oder einen 2 Stündigen Termin hat. Wenn ich an jeder Säule erst 10 Minuten warten muss, um zu erfahren ob es ein Kurzparker ist, geht der Tag auch schnell rum... :(
Aber erklär denen das mal.
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona Acid yellow 64kWh 01/19; Sohn Ioniq

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Isomeer hat geschrieben: p.s.: Und PHEV-Fahrer sollen überall und jederzeit laden können, dürfen allerdings von BEV-Fahrern mit Zwangstrennung "belästigt" werden ;)
Letztes Jahr kam ich leer an die Säule! war essen und einkaufen. Wurde getrennt und wieder eingesteckt. Aber konne fast nix laden. Blöderweise hatte ich nur noch 2l im Tank und die tanke hatte dann zu. Ich habe echt geschwitzt auf dem nachhause weg.

In Holland Kostenlose Säule am p+r mit Knopf um die Ladung zu starten und beenden.
Die Zoe wurde nach 2 Tagen durch ein gte ausgesteckt, und am 3. Tag habe ich am Platz gegenüber geladen mit Zettel mit Uhrzeit wenn voll.
benwei hat geschrieben:War schon in anderen Threads Thema - ist offensichtlich ein Erprobungsfahrzeug für andere Märkte, denn es ist auch ein Rechtslenker.
Man könnte wenn man will. Von Anfang an chademo und diesen css Mist lassen.
Heute am lader Hockenheimring. Schöne Metallblende statt des 2. chademo Anschlusses.
Ccs wurde nur erfunden um zu bremsen. Aber wenigstens nicht zugeparkt.
mweisEl hat geschrieben: Die sehr preisgünstige (11,- €) blaue Plakette am Heck anzubringen
Diesen behördenschwachsinn hatte ich schon wieder vergessen.

Eine Plakette. Ich brauche ein KABEL um an einer Säule zu stehen.
In Holland muss jeder Parkgebühren zahlen! egal ob man lädt oder nicht.
Dafür funktionieren die Säulen

Es ist zum kotzen: wirklich zum kotzen. Ohne rex soll es in Deutschland nicht gehen.
Darum fahre ich keinen Leaf.
Dateianhänge
2A1E6AD5-E661-4BD1-991F-44BCF5C51BB7.jpeg

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Grüner Zauberer hat geschrieben:Ccs wurde nur erfunden um zu bremsen.
Gewagte Behauptung. USA setzt auch auf CCS aber mit Typ1.
Grüner Zauberer hat geschrieben:Diesen behördenschwachsinn hatte ich schon wieder vergessen.
Geht ja nicht nur ums Laden. Es gibt damit auch andere Vergünstigungen wie frei Parken usw.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
4x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag