Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

landwirt29
  • Beiträge: 349
  • Registriert: Fr 20. Feb 2015, 10:45
read
:D :lol:

Ich musste mir den letzen Beitrag von hinundher erst zweimal durchlesen um zu begreifen, was er uns damit sagen will. ;-)

Vielleicht sollten wir in Zukunft einfach die Verbrenner darauf hinweisen, dass Parken an der konventionellen Zapfsäule, wenn man fertig getankt bzw. gar nicht getankt hat auch nicht wirklich Usus ist.

Überhaupt wenn reichlich Parkplätze in der Nähe vorhanden sind...
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
Hyundai Ioniq im Carsharing :-)
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Hinundher hat geschrieben:
So eine Situation hat der Tankstellen Mitarbeiter noch nie erlebt kann sich das auch nicht vorstellen das ein Verbrenner nur zum Parken an die Zapfsäule stellt ansonsten ist das stehenlassen ...
Apfel/Birnen?

Tankstelle -> Tanken dauert 5 Minuten.
Ladestelle -> Laden dauert Stunden.

Wer nach dem Tanken den Wagen stehen lässt, ist genau so bescheuert wie einer der beim Laden im Wagen sitzen bleibt um ihn dann umzuparken.

Es spricht ja nichts dagegen wenn man den Wagen nach dem Laden etwas stehen lässt.
Auch beim Schnellladen an der Autobahn. 30 Minuten was Essen ist knapp.
Aber wenn das Stehenlassen wesentlich länger dauert als der eigentliche Ladevorgang, stimmt da was nicht.
Achtunvierzugtausendachthundertzwölf Zugriffe zeigen die Aktualität dieses FRED :roll:
Nö, sagt was darüber aus wie alt der Thread ist ;-)
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo

Betreiber des https://www.twizy-forum.de

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • EVplus
  • Beiträge: 1956
  • Registriert: Do 19. Apr 2012, 01:01
  • Wohnort: Rheinfelden
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Achtunvierzugtausendachthundertzwölf Zugriffe zeigen die Aktualität dieses FRED :roll:

Nö, sagt was darüber aus wie alt der Thread ist ;-)
1 Jahr und noch keine vollen 4 Monate und schon alt...... und leider immer noch aktuell....immer wieder.
Screenshot_2015-04-21-16-58-51.png

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4433
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Alles gut heute , dieser Ladeplatz ist
20150421_142541.jpg
ausgelastet


es stimmt was nicht mit der Fläche und Länge 8-) trotzdem fließt reichlich

ENERGIE für Lau. :danke:

Lg.
49030
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Hinundher hat geschrieben:Volladen bei jeder Gelegenheit das mach ma beim Diesel auch ,also zu meiner ehemaligen Lieblings Tankstelle Jet um die 10 Fehlenden Liter zu ergänzen ein Irisch Kaffee war auch notwendig das WE hat Kraft ( Energie ) gekostet .

Den Tankwart hab ich konfrontiert ( Parken an der Zapfsäule ) ;) " große Augen mit Blick nach draußen " habe Platz und genug freie Zapfsäulen , " ja aber wenn viel Loos ist und ich hier länger für den Kaffee brauche oder gar das Nachbar Kaufhaus in dieser Zeit besuche oder hier am Tressen am Handy meine Internet Sachen erledige , das kann dauern :?:
Musst Du immer den Oberlehrer spielen und andere Leute belehren, indem Du sie mit Absicht störst? Für die Ordnung auf der Straße ist allein die Polizei und das Ordnungsamt zuständig - und das ist gut so.

PS: Wenn Du hin und wieder an die Interpunktion und den Satzbau denken würdest, würde es das Lesen und Verstehen Deiner Beiträge erheblich erleichtern.

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert
bald 10kWp PV auf dem Dach und Erd-Sole-WP im Keller

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

e-lectrified
read
graefe hat geschrieben:Musst Du immer den Oberlehrer spielen und andere Leute belehren, indem Du sie mit Absicht störst? Für die Ordnung auf der Straße ist allein die Polizei und das Ordnungsamt zuständig - und das ist gut so.
Ich wusste nicht, dass eine Tankstelle zum öffentlichen Verkehrsraum gehört, wo die Polizei etwas nach STVO machen kann. Soviel zum Thema Oberlehrer.
PS: Wenn Du hin und wieder an die Interpunktion und den Satzbau denken würdest, würde es das Lesen und Verstehen Deiner Beiträge erheblich erleichtern.
Bild

Ich konnte seinen Text wunderbar lesen. Und, um beim Oberlehrerhaften zu bleiben:

Gmäeß eneir Sutide eneir elgnihcesn Uvinisterät ist es nchit witihcg, in wlecehr Rneflogheie die Bstachuebn in eneim Wrot snid, das ezniige was wcthiig ist, ist, dass der estre und der leztte Bstabchue an der ritihcegn Pstoiion snid. Der Rset knan ein ttoaelr Bsinöldn sien, tedztorm knan man ihn onhe Pemoblre lseen. Das ist so, wiel wir nciht jeedn Bstachuebn enzelin leesn, snderon das Wrot als gseatems.

Wenn du diesen Text nicht lesen konntest, solltest du einen Lesekurs besuchen...

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Hamburger Jung
read
e-lectrified hat geschrieben:
Ich wusste nicht, dass eine Tankstelle zum öffentlichen Verkehrsraum gehört, wo die Polizei etwas nach STVO machen kann. Soviel zum Thema Oberlehrer.
Hallo,

siehst Du e-lektrified, dafür ist ein Forum gut, denn man lernt nie aus.
Natürlich ist ein normales Tankstellengelände öffentlicher Verkehrsraum. Die Definition ist, vereinfach gesagt, "wenn für jedermann zu jederzeit" frei zugänglich.

Trotz privaten Besitzes KANN es also öff. Verkehrsraum sein.

Wollte das nur einmal richtig stellen...

Lg HH Jung

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Fireball
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Do 2. Apr 2015, 22:29
read
Bild

Von rechts nach Links BMW silber Bürgermeister mit Fahrer ok da darf er stehen ist nicht blau gekennzeichnet, daneben 2. für dir Presse E Auto Fahrer, und das schönste nach ewigem warten kommen die und grinsen und winken noch beim wegfahren, nicht immer die Stinker sind die bösen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4433
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Wer den Kopf lange genug schüttelt findet ein Haar in der Suppe und wer Fehler findet kann sie behalten :old:

Ich finde heut keine passende Geschichte zu diesem Fred von den etwa 40 Ladestationen an denen ich heute vorbeikahm war eine von Verbrennern besetzt ja der Schatten Platz war augerechnet am Elektroladeplatz am besten :roll:
20150421_131554.jpg
vor dem Blumenladen
eine Ladekabel Verlängerung war nicht notwendig :mrgreen:

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • DCKA
  • Beiträge: 654
  • Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Du bist an 40 Ladesäulen an einem Tag vorbeigekommen?!
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag