Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

e-lectrified
read
Chris hat geschrieben:
2015-04-18%2022.08.16.jpg
10 Öhren? Viel zu billig. Wenn der da von 10 Mal 9 Mal gut wegkommt, hat sich das richtig für den gelohnt...
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
p.hase hat geschrieben:flörsheim am main: keine beschilderung, keiner lädt, beide säulen defekt, zugestinkert.
Ist finde es eigentlich ok, wenn an einer defekten Ladesäule auch Nicht-Elektroautos parken.

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert
bald 10kWp PV auf dem Dach und Erd-Sole-WP im Keller

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Da stellt sich nun die Frage,
wissen die "Stinker" dass die Säule defekt ist, oder haben sie absichtlich die Säule manipuliert ? ;)
Zuletzt geändert von prophyta am So 19. Apr 2015, 13:38, insgesamt 1-mal geändert.
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Hamburger Jung
read
Hallo Graefe,

ich denke nicht, dass der Verbrenner Fahrer weiß, dass diese defekt ist.
Insofern finde ich es nicht gut, denn wenn diese heil ist, werde es Leute nachahmen.

@rudolf

Ich sehe Du meinst es nicht so. Alles gut.
Aber selbst private Unternehmen die den Parkraum überwachen, die machen nur Ihren Job.

Ich finde es auch gut, dass es solche gibt. Bei uns in Hamburg werden Supermarktparkplätze von Unternehmen überwacht und dort abgeschleppt. Der Aufschrei der Öffentlichkeit ist groß. Aber.... Letztlich halten die Privatbesitz frei von unerwünschten Fremdparkern. Ich sage den Bürgern das immer so "was würden Sie machen wenn ich mich bei Ihnen Zuhause auf ihren Privatparkplatz/aufs Grundstück stellen würde?"

Das ist, komischerweise, immer etwas anderes :-)


Lg HH Jung

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Das PARKEN ist ein ganz großes "Problem" für die meisten Autofahrer.
Ich weiß nicht ob es da irgendwelche Studien gibt, bin aber der Meinung, dass über 90 % der Autofahrer permanent nicht richtig parken. Es geht da jetzt nicht um das PARKVERBOT sondern auch um das Richtige hinstellen.

So nebenbei verwalte ich ein Gewerbeobjekt mit 8 Wohnungen und 3 Gewerbeeinheiten. Und es vergeht kaum ein Tag,
dass mir nicht irgendwelche Beschwerden bezüglich des Parkens zugetragen werden. Gerne auch anonym. :evil:
Der eine steht zu weit rechts, der andere zu weit links. Dann stellt sich einer ganz woanders hin weil sein angemieteter Platz besetzt ist. Wir haben wirklich alles versucht, aber es ist immer wieder was anderes,
manchmal auch einfach nur lächerlich. :lol:
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Chris
  • Beiträge: 751
  • Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44
read
e-lectrified hat geschrieben:
Chris hat geschrieben:
2015-04-18%2022.08.16.jpg
10 Öhren? Viel zu billig. Wenn der da von 10 Mal 9 Mal gut wegkommt, hat sich das richtig für den gelohnt...
10€ ist nicht viel, da geb ich dir recht. Aber ich finde es trotzdem positiv, dass es überhaupt kontrolliert wird (auch Samstags). Vielleicht zahlen Wiederholungstäter ja auch mehr?
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Mal was positives, ein EV beim laden und der andere Platz ist frei ! ;)

Ohne Halte- oder Parkverbotsschild. Ohne Parkschein oder Parkscheibe. 8-)
20150419_105042_resized.jpg
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
prophyta hat geschrieben:Mal was positives, ein EV beim laden und der andere Platz ist frei ! ;)
Falscher Thread! ;)

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert
bald 10kWp PV auf dem Dach und Erd-Sole-WP im Keller

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

jo911
  • Beiträge: 1405
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Hier sind mal nicht die Verbrenner schuld:
Stein.jpg
Die Ladesäule steht genau zwischen den beiden. Ich mußte ein wenig ranrücken(Standardkabel).

Dabei wär es doch ganz einfach:
Ladezone.jpg
VG Günter
Ioniq28 EZ 08/2017 + Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

fbitc
  • Beiträge: 4822
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ha ja die Säulen in Stein
Auch keine Unbekannten
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag