Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
20180420_103854.jpg
Gestern Essen Innenstadt
Prius 2 2 2 2004 :o
Ioniq PHEV silber; Pre/SD/Interieur hell: seit 1.9.2017
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Abbadon hat geschrieben:Hallo Leute
Ich komm an eine Kaufland Säule an der ein I3 CCS nuckelt. Ich hab geschaut 98 % und noch 20min am balancieren. Ich hab ihn abgestopselt und an meinen Ioniq angeschlossen. Ist das okay ? Oder geht das gar nicht? Wie ist eure Meinung?
Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
Vorweg, bei Ladern die für die kunden zum "zwischen"laden gedacht sind finde ich das ok, besonders bei den kostenlosen bin ich da absolut dabei dass man da jemand absteckt wenn das geht, halt nix kaputt machen ;).

eine Nachricht mit Kontaktdaten zu hinterlassen finde ich grundsätzlich wichtig

wie "berrx" schon sagt an Ladern wie denen an der Autobahn oder derartigen Stationen wo man ja in der regel hin fährt um einen Akuten bedarf zu decken und evtl. dabei auch fix mit den %-ten plant ist das natürlich ein nogo, wobei ich auch mal unterstelle dass man da schon der Dauer wegen so plant dass man die letzten 5-10% nicht noch in den Akku prügelt sondern seine Stops einsprechend darauf auslegt wirklich "schnell" zu laden

ich fände es klasse wenn es einfach bei allen Fahrzeugen so eine einstellbare Freigabetaste am Ladenschluss gäbe für die man festlegen kann ab wie viel Prozent sie die Ladung abbrechen kann. kann man dann ja bei Säulen die man mit eigener Leitung anschließen muss einfach deaktiviert lassen wobei da natürlich ein "Automatismus" auch hilfreich wäre. dann wüste man dass man bei der Rückkerh den gewünschten Akkustand hat aber jemand der dicht genug ranparkt kann eben frühzeitig den Stecker "mopsen"
MfG
Frosch_1977
Technik: Renault ZOE INTENS - Z.E. 40 (2017-12-29) / CEE +JUICE BOOSTER 2
--> An die Rechtschreibpolizei: Bitte ignorieren Sie mich, da ich ihren Ansprüchen aufgrund meiner Lese-& Rechtschreibschwäche nicht gerecht werde.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Pfälzer68
  • Beiträge: 530
  • Registriert: Do 8. Sep 2016, 12:00
  • Wohnort: DüW
  • Hat sich bedankt: 234 Mal
  • Danke erhalten: 132 Mal
read
Hi.

Am Samstag in Neustadt... da darf man auf allen innerstädtischen Parkplätzen umsonst parken wenn man eine E-Nummer hat. Leider hat die Tante mit dem A3 das daraufhin ausgelegt das sie entgegen der Beschilderung " E-Autos während des Ladevorgangs frei" direkt vor der Ladesäule stehen darf ohne auch nur anzustecken.. daraufhin angesprochen gabs erstmal ein " mjr doch egal", dann ein "schon öfter so gemacht" und auf meinen Einwand das öfter falsch immer noch falsch bleibt ein " was gehts dich an, du Arsch!"
Die macht das mit voller Absicht, nur um im zugeparkten Innenstadtbereich 5m weniger zu laufen... das nenn ich mal Assozial...
Der Volvofahrer rechts neben mir passte gerade noch zwischen den T und den Poller, dem hab ich noch den 2. Ladepunkt freigeschaltet da seine App nicht ging... :)
IMG_20180421_112405382.jpg

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Leider kann man der asozialen Sau nicht mal rechtlich beikommen, weil die Beschilderung Schrott ist ...
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

StVO
  • Beiträge: 561
  • Registriert: Fr 1. Dez 2017, 20:32
  • Danke erhalten: 105 Mal
read
So ist es. Und man sieht hier sehr schön, dass Haltverbote auch kein Allheilmittel sind und das das "Miteinander" von E-Mobilisten charakterabhänging ist. ;)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Ist ja sogar "nur" ein Parkverbot ...

Gesendet von meinem P024 mit Tapatalk
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Pfalz-Markus
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Di 30. Mai 2017, 21:28
  • Wohnort: Vorderpfalz
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Autobahn 6 Raststätte waldmohr - eine ganz neue Variante : vom Pharmalieferdienst transomed „nur kurzfristig“ abgestellte Wäre. Auf Ansprache haben die Mitarbeiter reagiert mit dem Hinweis „ huch , gar nicht gesehen „ und „ ist doch noch genug Platz“

Ursache ist natürlich die nicht vorhandene Beschilderung und bodenmarkierung.
0B5CB614-9760-4E37-A818-2F71A11A9612.jpeg
Ladeplatzblockierer besonderer Art
Gruß aus der Pfalz

Markus
Tesla Model S 75D Juni 2017 - Sep 2019
Model 3 LR RWD Mai 2019
Sixt BMW I3 April 18 - April 19
VW E-Golf Mai 2020

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

siggy
read
Da stehen Medikamente frei herum? Kleiner Hinweis an die Aufsicht und es gibt fetten Ärger.
http://www.borkum-exklusiv.de/
Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 410.000km

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Elwynn
  • Beiträge: 608
  • Registriert: Mo 23. Okt 2017, 00:36
  • Hat sich bedankt: 94 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Da ich nicht ganz weiß, wo es sonst hinpassen könnte und da es ja auch etwas mit den Problemen und Ärgernissen beim öffentlichen Laden zu tun hat, lasse ich mal das Video hier:

https://www.youtube.com/watch?v=URUUBC2x-8I

Robin Schmid von "ElekTricks - RobinTV" wurde beim Laden an einer öffentl. Ladesäule der verriegelte Stecker mitsamt Buchse mit roher Gewalt aus dem Tesla herausgerissen oder sogar abgetreten... :evil:
Unfassbar...

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Finde ich jetzt nicht. Dass das natürlich absolut asozial ist und hat nicht geht, darüber brauchen wir glaube ich nicht reden.
Aber das hat nix mit e Auto zu tun bzw laden. Das ist "normaler" Vandalismus, wie er täglich betrieben wird. In dem Falle vermutlich, weil Tesla -> teures Auto. In Frankfurt passiert das mit vielen teuren Autos. Da werden Spiegel abgetreten, Scheiben eingeschlagen oder sogar komplett angezündet, wie aktuell vermehrt der Fall. Ist auch nicht umsonst wieder Kriminalitätsstadt Nr. 1..
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag