Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Stromfix
  • Beiträge: 30
  • Registriert: Do 13. Jul 2017, 23:15
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
nightmare hat geschrieben: Es mangelt vielen ja auch nicht an Hirnmasse
Yep, vor allem bei Dir nicht!
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7094
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 488 Mal
  • Danke erhalten: 339 Mal
read
11 und 59 Beiträge und schon scharf auf ne Sperre?
Reißt euch mal zusammen... :roll:
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Solarmobil Verein
  • Beiträge: 1518
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 20:28
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
drilling hat geschrieben:Wieso? In 45 Minuten lädt ein Ampera-e auch mindestens genauso viel wie jedes andere eAuto mit 50KW Gleichstrombuchse.
Richtig, aber ich würde wollen, daß das Fahrzeug soweit lädt, bis das Fahrzeug abschaltet.
Zumindest an Fernreiserouten. Wie das Aldi&Co machen, ist ohnehin eine andere Sache, weil die dortigen Schnelllader eine andere Intention haben.
drilling hat geschrieben:mMn. sollte das Zeitlimit an Schnelladesäulen allerdings 30 Minuten betragen, mehr ist dem wartenden Nachfolger nicht zumutbar (wenn niemand wartet kann man ja nach den ersten 30 Minuten einen erneuten Ladevorgang starten wenn man das unbedingt möchte).
Mit dieser Forderung konterkarierst du gerade das, was von vielen als Vorteil beim E-Laden ggü. dem Benzin-Tanken gesehen wird.
Würdest du bei einer Benzintankstelle erwarten, daß derjenige, der vor dir dran ist, nur 20 Liter tankt, damit du schneller dran kommst?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Solarmobil Verein hat geschrieben:Mit dieser Forderung konterkarierst du gerade das, was von vielen als Vorteil beim E-Laden ggü. dem Benzin-Tanken gesehen wird.
Würdest du bei einer Benzintankstelle erwarten, daß derjenige, der vor dir dran ist, nur 20 Liter tankt, damit du schneller dran kommst?
Es geht um Schnelladesäulen an Autobahnen, nicht um Destinationsäulen, da hat man keine andere Wahl als zu warten wenn die vorhandene(n) Säule(n) besetzt ist/sind, deshalb wäre, zumindest bis die Anzahl der Säulen erheblich größer wird, ein Zeitlimit angebracht.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Solarmobil Verein hat geschrieben:Würdest du bei einer Benzintankstelle erwarten, daß derjenige, der vor dir dran ist, nur 20 Liter tankt, damit du schneller dran kommst?
Der Vergleich ist doch völlig untauglich. Es gibt halt keine "Schnelltankstellen", die 40 l Benzin "flott" in den Tank pumpen, für die übrigen 10 l dann aber in einen "Tröpfelmodus" schalten. Gäbe es sowas, wäre die Forderung aber durchaus vernünftig!
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Solarmobil Verein
  • Beiträge: 1518
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 20:28
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
drilling hat geschrieben:Es geht um Schnelladesäulen an Autobahnen, nicht um Destinationsäulen,
Habe ich was anderes geschrieben?
Nochmal für dich: Du konterkarierst mit der Forderung nach einem Zeitlimit bei Schnellladern an Autobahnen den Vorteil, den man hier ggü. Benzintankstellen hat. Wenn ich dir den Vorteil nochmal erklären muß, dann mußt du verdammt neu im "Geschäft" sein. Der wurde hier nämlich schon oft aufgeführt.
iOnier hat geschrieben:Der Vergleich ist doch völlig untauglich. Es gibt halt keine "Schnelltankstellen", die 40 l Benzin "flott" in den Tank pumpen, für die übrigen 10 l dann aber in einen "Tröpfelmodus" schalten. Gäbe es sowas, wäre die Forderung aber durchaus vernünftig!
Du hast es auch noch nicht begriffen.
Es geht darum, daß das Fahrzeug bei x% SOC abschaltet (also zu einem Zeitpunkt, bei dem die Ladegeschwindigkeit noch ausreichend hoch ist), nicht die Ladesäule nach x Minuten, nach denen vllt. nur 60% im Akku sind ... und wir alle wissen, daß die Akku- und Außentemperatur bei der Ladegeschwindigkeit ein große Rolle spielen können, also habe ich vllt. gar nur 50% drin.

Ganz ehrlich, Abschaltung nach x Minuten, nochmal rausrennen gucken, ob vllt. jemand anderes laden will, wenn nicht, dann nachstarten, um auf 80% kommen oder mit 60% weiterfahren oder Umparken, um den Rest des inzwischen kalten Kaffees in der Raststätte zu trinken, ... sorry, eine solche Forderung halte ich für absolut blödsinnig, nicht zielführend und keinem erklärbar, der auf E-Mobilität umsteigen will.
Damit überzeugt ihr wirklich keinen von E-Mobilität. Als Unbedarfter würde ich Leute, die sich solche Einschränkungen auferlegen, für etwas bescheuert halten - zumindest für Leute mit einem gewissen Hang zum Masochismus.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • EVduck
  • Beiträge: 2250
  • Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Komisch, mein Auto schaltet an einer Schnelladesäule gar nicht ab. Und verriegelt den Stecker sogar bei 100% weiterhin. Auch wenn es nach 20min voll ist und die Säule abgeschaltet hat. Also muss ich mein Hirn einsetzen, wie ich eine solche Säule nutze. Und das erwarte ich auch von anderen.
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeuge: Zoe Intens perlweiß 125.000km; Zoe Limited Titanium 1.000km

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Solarmobil Verein hat geschrieben:Damit überzeugt ihr wirklich keinen von E-Mobilität.
Damit hast du recht und deshalb kauft sich ja auch nur eine verschwindend geringe Anzahl an Personen ein reines E-Auto für Langstreckenfahrten.

Wenn dann mal in Zukunft so viele Säulen an jeder Raststätte stehen, das man immer eine freie findet, oder höchstens wenige Minuten warten muß bis eine frei wird, dann braucht es auch kein Zeitlimit mehr, aber zur Zeit ist das der einzige vernünftige Kompromiß, denn wenn du den Verbrenner-Fahrern erzählst, das die einzige Säule möglicherweise von einem Ampera-e/Kona EV/Niro EV/Tesla für eine 1 Stunde oder mehr besetzt sein wird und er da 1 Stunde warten soll bevor er dann laden kann (was ja auch wieder ne Weile dauert), dann überzeugst du damit auch niemanden.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Solarmobil Verein
  • Beiträge: 1518
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 20:28
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
drilling hat geschrieben:, das die einzige Säule möglicherweise von einem Ampera-e/Kona EV/Niro EV/Tesla für eine 1 Stunde oder mehr besetzt sein wird und er da 1 Stunde warten soll bevor er dann laden kann (was ja auch wieder ne Weile dauert), dann überzeugst du damit auch niemanden.
Ja, das ist halt derzeit so, wenn du 10 Sekunden nach mir dort ankommst. 30-40 Minuten wartest du dann mindestens.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Heesi
  • Beiträge: 186
  • Registriert: Mi 2. Nov 2016, 17:01
  • Wohnort: Hamburg/Lenzen Elbe
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Solarmobil Verein hat geschrieben:
drilling hat geschrieben:, das die einzige Säule möglicherweise von einem Ampera-e/Kona EV/Niro EV/Tesla für eine 1 Stunde oder mehr besetzt sein wird und er da 1 Stunde warten soll bevor er dann laden kann (was ja auch wieder ne Weile dauert), dann überzeugst du damit auch niemanden.
Ja, das ist halt derzeit so, wenn du 10 Sekunden nach mir dort ankommst. 30-40 Minuten wartest du dann mindestens.
Ich bin in max 20 min wieder wechhh!!
Kia e-soul Spirit mit Schiebedach und Dachträger
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag