Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Mittelhesse
  • Beiträge: 1154
  • Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
  • Wohnort: Biskirchen
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
ich hatte das Foto vom Parkplatz gemacht, bevor ich in den Laden gegangen bin, da wieder die Ladesäulen zugeparkt waren. Als ich zurück kam war der Skoda natürlich nicht mehr da, wer hätte sonst spucken sollen :evil:

btw. den Tathergang und die Fotos habe ich Ikea bei Facebook zukommen lassen, ich bin mal gespannt ob eine Reaktion von denen kommt. Eine Woche davor waren die Not-Aus an den Säulen gedrückt, die können nur mit Schlüssel von der Haustechnik freigeschaltet werden. Der Haustechniker sagte mir, das er mehrmals täglich raus muß zum Ladesäulen entriegeln. :evil:
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz mit Z.E. 40 Upgrade

Model 3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019 :D
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Tobi42
  • Beiträge: 239
  • Registriert: Mi 6. Sep 2017, 00:07
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
Schüddi hat geschrieben:DA MUSS ICH DOCH GLATT ERWÄHNEN DAS ES WEDER EIN SUV NOCH EIN PHEV NOCH EIN AUDI WAR, DER DORT STAND!!! :!:

Danke für diesen hier im Forum wertvollen Beitrag! Wäre dort ein Audi SUV gestanden hätten wir wieder Seiten des Bashings gefüllt - bei einem alten Skoda interessiert es natürlich keinen. Schade das ich das nicht live gesehen habe - wenn es um das Eigentum anderer geht verstehe ich kein Spaß mehr. Den hätte ich am Schlawittchen in den Laden gezogen und ausrufen lassen.
Auch mit Skoda ist das ein asoziales A...l...!
Aber mit "Schlafittchen in den Laden ziehen" wäre wohl nix mehr gewesen, da der wohl schon weg war, wenn ich das richtig sehe.

Mit Anzeigen wird wohl leider auch wenig sein, da sowohl das anspucken, als auch das Ladung beenden noch dass Spiegel anklappen alles nicht wirklich reichen wird, um von Sachbeschädigung zu sprechen.
Zumal trotz Fotos immer noch ein überzeugender Beweis fehlt, dass es tatsächlich der Skodafahrer war.
Zudem, bei all dem berechtigten Ärger, muss man sich fragen, ob Polizei/Justiz dafür Manpower übrig haben.

Aber ärgern würde es mich auch, wenn es mir mit meinem E-Auto so ergangen wäre :evil:
Gruß Tobi

eGolf 300 seit März 2018

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

StVO
  • Beiträge: 538
  • Registriert: Fr 1. Dez 2017, 20:32
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
Tobi42 hat geschrieben:Mit Anzeigen wird wohl leider auch wenig sein, da sowohl das anspucken, als auch das Ladung beenden noch dass Spiegel anklappen alles nicht wirklich reichen wird, um von Sachbeschädigung zu sprechen.
So ist es (leider).

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Mittelhesse
  • Beiträge: 1154
  • Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
  • Wohnort: Biskirchen
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
StVO hat geschrieben:
Tobi42 hat geschrieben:Mit Anzeigen wird wohl leider auch wenig sein, da sowohl das anspucken, als auch das Ladung beenden noch dass Spiegel anklappen alles nicht wirklich reichen wird, um von Sachbeschädigung zu sprechen.
So ist es (leider).
Das kann man sich sparen, die Herren haben wirklich besseres zu tun, als sich um solche Lappalien zu kümmern. Es wäre mir auch zu blöd wegen so etwas bei der Polizeistation vorstellig zu werden ;)
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz mit Z.E. 40 Upgrade

Model 3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019 :D

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7084
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 475 Mal
  • Danke erhalten: 330 Mal
read
Du kannst aber doch den Halter des Fahrzeuges erfragen, weil du evtl. einen Versicherungsschaden geltend machen willst.
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Mittelhesse
  • Beiträge: 1154
  • Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
  • Wohnort: Biskirchen
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Berndte hat geschrieben:Du kannst aber doch den Halter des Fahrzeuges erfragen, weil du evtl. einen Versicherungsschaden geltend machen willst.
Ich habe mir den Berlingo noch mal im Sonnenschein angesehen, wirklich nur die Spucke zu sehen. Etwas warmes Wasser, und es war erledigt ;)

Bei Kratzer oder Dellen würde ich jetzt in der Polizeistation Wetzlar sitzen.
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz mit Z.E. 40 Upgrade

Model 3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019 :D

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Schüddi
  • Beiträge: 3438
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Mittelhesse hat geschrieben: Der Haustechniker sagte mir, das er mehrmals täglich raus muß zum Ladesäulen entriegeln. :evil:
Warum machen Menschen sowas? Da muss ich mich echt fragen was net deren Erziehung schief gelaufen ist.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Mittelhesse
  • Beiträge: 1154
  • Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
  • Wohnort: Biskirchen
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Schüddi hat geschrieben:
Mittelhesse hat geschrieben: Der Haustechniker sagte mir, das er mehrmals täglich raus muß zum Ladesäulen entriegeln. :evil:
Warum machen Menschen sowas? Da muss ich mich echt fragen was net deren Erziehung schief gelaufen ist.
Die Schaukel stand zu dicht an der Wand :twisted:
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz mit Z.E. 40 Upgrade

Model 3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019 :D

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Schüddi hat geschrieben:
Mittelhesse hat geschrieben: Der Haustechniker sagte mir, das er mehrmals täglich raus muß zum Ladesäulen entriegeln.
Warum machen Menschen sowas?
Die Frage ist doch eher, warum läßt man sich so einfach sabotierbare Ladesäulen aufschwätzen bzw. wie sehr sollte man sich schämen, wenn man so einen für den öffentliche Bereich unbrauchbaren Mist konstruiert und verkauft?
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Also bisher hatte jeder Schnelllader, den ich angefahren habe, von den unterschiedlichsten Betreibern, einen Notausschaltknopf. Könnte mir sogar gut vorstellen, dass das vorgeschrieben ist. Was also hat das mit Mist zu tun?
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag