Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
ecopowerprofi hat geschrieben:Vollkommen falsch.
Na ja, nicht vollkommen. Der Taxistand ist eine speziell definierte Ausnahme.
Deine Empfehlung für ein Äquivalent ist aber eine sehr gute Idee. Kannst sie dem Bundesverkehrsministerium ja mal unterbreiten :-)
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
bevor ich hier mein heutiges Erlebnis wiedergebe möchte ich betonen, dass ich die PHEV-Fahrer nicht in Sippenhaft nehme. Es verbleibt allerdings ein großes 'Aber' bei dieser Kategorie von Fahrern (große SUV mit Mini-Akku).

Heute morgen, 8.30 Uhr. Die Säule ist durch einen Roller und einem anderen Pkw belegt. Der Q7 parkt somit im Halteverbot (lt. Beschilderung).
IMG_20180216_083412.jpg
Da ich sowieso nicht hätte laden können, habe ich mich getrollt und bin zur Arbeit. Als ich dann im Laufe des Vormittags sah, dass die Säule lt . App frei ist, habe ich mich ins Auto geschwungen. Der Q7 stand noch immer da, 3 Stunden im Halteverbot. Der zweite Platz war von einem Verbrenner zu geparkt.
IMG_20180216_113830.jpg
Dann habe ich die Polizei gerufen, da ich 'Ladenot' hatte (Restreichweite 19km). Und hier beginnt eine Geschichte, die darf man Elektroautointeressierten gar nicht erzählen. Statt den Abschlepper geschweige das Ordnungsamt zu schicken, ruft mich der Abschnitt an und fragt mich nach den Kennzeichen. 20 Minuten später kommen zwei junge Leute, sperren den Q7 auf, ich sprach sie an, es wäre nicht ihrer sondern von Ihrem Chef. Und was machten sie?? Die stecken den Q7 an die Säule (der somit regelgerecht stand). Dann rief der Abschnitt wieder an, als ich berichtete, dass ich nun der "angearschte" bin, war der Polizst zerknittert und entschuldigte sich. Es folgte die Fahrerin des Verbrenners, die man auch telefonisch ausfindig machte, die verzog sich ohne bedauernde Worte. In die kleine Lücke quetschte ich mich dann, stand der Q7 Besitzer neben mir. Der hatte nur Angst um seine Dreckskarre, als ich darauf hinwies, dass er seit heute morgen im Halteverbot stand, erwähnte er nur, dass die Säule belegt war, dass er falsch parkte und niemand an die Säule konnte, konterte er nur mit den Worten' Tja, ihr Problem'.

Ich stand über 40 Minuten in der Kälte und muss mir so einen Scheiß anhören, und da soll man keinen Groll gegen diese Art von PHEV Fahrer hegen??

Etwas weiter oben hat ein Elektronaut mit PHEV wunderbar beschrieben, wie rücksichtsvoll er verhält , dafür hat man ihm zu recht "gelobt". Ausnahmen bestätigen die Regel??
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

geko
  • Beiträge: 2551
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Ditte is Berlin. In München, da bin ich mir sicher, wäre die Geschichte anders gelaufen.
Dennoch eine absolute Dreistigkeit. Aber es lohnt sich nicht über solche Idioten aufzuregen. Mich "tröstet", da sie eines Tages ihre Strafe bekommen werden bei anderer Gelegenheit. Da bin ich mir immer sicher (nicht religiös gemeint). Dass PHEV ein E-Kennzeichen erhalten, halte ich für vollkommen falsch.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
mweisEl hat geschrieben:
Nasenmann hat geschrieben:Lauf an der Pegnitz, die einzige hier noch funktionierende Säule wird seit mindestens 5h durch ne vollgeladene Zoe blockiert.
Ist das sicher? Bei dem leichten bis mäßigen Frost der letzte Tage in Lauf a.d.P. kann der Ladevorgang doch ziemlich lange gedauert haben?
Bei dieser Art von Ladesäulen bedeutet grünes Licht = Ladevorgang beendet!
Tesla Model 3 SR+

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Schüddi
  • Beiträge: 3437
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Alöcher gibt es überall. Nicht nur unter PHEV Fahrern.
Das ist natürlich ein extremes Beispiel, diese Geschichte hätte mit einer Zoe, Tesla usw. genauso passieren können.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Schüddi hat geschrieben:Alöcher gibt es überall. Nicht nur unter PHEV Fahrern.
Das ist natürlich ein extremes Beispiel, diese Geschichte hätte mit einer Zoe, Tesla usw. genauso passieren können.
weiß ich doch, nur das arrogante Verhalten gekoppelt mit dem Auto, das passt wie die Faust aufs Auge

aprospos Tesla; an gleicher Stelle stand auch schon ein Tesla, ähnliche Geschichte
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Helfried
read
Fridgeir hat geschrieben:Ich stand über 40 Minuten in der Kälte und muss mir so einen Scheiß anhören, und da soll man keinen Groll gegen diese Art von PHEV Fahrer hegen??
Audi-Fahrer sind auffallend häufig zutiefst arrogant, man sieht es auch ziemlich oft hier im Thread, wo diese Marke deutlich die meisten Bilder spendet. Übel ist es dann freilich, wenn die Polizei die Falschparker bloß höflich anruft und wegbittet, sodass sie quasi auch noch ein Siegerlebnis bekommen, statt sich zu genieren. Das ist dann ziemlich kontraproduktiv.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

zoppotrump
  • Beiträge: 1966
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 175 Mal
read
Ich habe mir mal die Mühe gemacht und eine Statistik der letzten 25 Seiten der Aufreger und Falschparker Autos gemacht:

Mercedes: 7x
BMW: 5x
Renault Zoe elektrisch: 3x
Audi: 3x
VW: 2x
Suzuki: 1x
Dacia: 1
Nissan Leaf elektresch: 1
Opel: 1
Fiat: 1
BMW i3 elektrisch: 1
Seat: 1
Porsche: 1
Volvo: 1
VW E-Golf elektrisch: 1

Demnach ist Mercedes auf dem ersten Platz, gefolgt von BMW. Audi teilt sich den dritten Platz mit den elektrischen Zoe Fahrern.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Tobi42
  • Beiträge: 239
  • Registriert: Mi 6. Sep 2017, 00:07
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
Fridgeir hat geschrieben:...stand der Q7 Besitzer neben mir. Der hatte nur Angst um seine Dreckskarre, als ich darauf hinwies, dass er seit heute morgen im Halteverbot stand, erwähnte er nur, dass die Säule belegt war, dass er falsch parkte und niemand an die Säule konnte, konterte er nur mit den Worten' Tja, ihr Problem'.
Tja, in vielen Fällen leider doch richtig, dass Geld den Charakter verdirbt.

Da könnte man sich wirklich auch schon fürs Falschparken Bußgelder wünschen, die sich am Gehalt des Fahrers oder am Listenpreis des Fahrzeugs orientieren.

Wenn allerdings unser "Freund und Helfer" sich dann noch so verhält, dass der Falschparker überhaupt nicht belangt wird und der in Ladenot befindliche E-Autofahrer am Ende die A....karte zieht, was soll man da noch sagen?
Gruß Tobi

eGolf 300 seit März 2018

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
zoppotrump hat geschrieben:Ich habe mir mal die Mühe gemacht und eine Statistik der letzten 25 Seiten der Aufreger und Falschparker Autos gemacht:

Mercedes: 7x
BMW: 5x
Renault Zoe elektrisch: 3x
Audi: 3x
VW: 2x
Suzuki: 1x
Dacia: 1
Nissan Leaf elektresch: 1
Opel: 1
Fiat: 1
BMW i3 elektrisch: 1
Seat: 1
Porsche: 1
Volvo: 1
VW E-Golf elektrisch: 1

Demnach ist Mercedes auf dem ersten Platz, gefolgt von BMW. Audi teilt sich den dritten Platz mit den elektrischen Zoe Fahrern.
Sehr cool, danke BildBild.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag