Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

geko
  • Beiträge: 2563
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
In München klappt es immer besser, sehe immer weniger Falschparker. Die Polizei sowie der kommunale Ordnungsdienst sind offenbar sensibilisiert und verteilen eifrig Knöllchen. Ich spreche gelegentlich Falschparker darauf an. Muss ich selbst laden, lasse ich abschleppen, wenn ich die 40-50 Minuten Zeit habe, die das ganze dauert.

Im Bereich Innenstadt (Maximiliansplatz, Prannerstraße) konnte ich beobachten, dass die Kontrolleure binnen einer Stunde bis zu 10x (!) vorbeilaufen. Ticket-Wahrscheinlichkeit 100%.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

JuGoing
  • Beiträge: 1692
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 205 Mal
  • Danke erhalten: 108 Mal
read
StVO hat geschrieben:
JuGoing hat geschrieben:
max601 hat geschrieben:Das Problem wurde in Herdecke schnell gelöst. Zusatzschild "Nur für Dienstfahrzeuge der Stadtverwaltung"
Auf dem Betriebshof des Rathauses („Privatgrundstück“) wäre eine solche Reservierung zulässig, nicht aber im öffentlichen Straßenraum. Wo steht denn die Ladesäule?
An der rechten Seite des Gebäudes
https://www.google.de/search?client=tab ... xtQQ2IgkbM:
Kann ja alles legal sein, ist trotzdem Schade und sperrt alle anderen aus.
Außerdem hat es der Steuerzahler finanziert, egal ob mit oder ohne Förderung gebaut.
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Da kann die Stadt ihrer Verwaltung doch mal schnell eine Sondernutzung genehmigen. Wie will man das verhindern?
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Majaleia
  • Beiträge: 779
  • Registriert: Di 19. Mai 2015, 17:20
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Eben, das können wir gar nicht verhindern. Viel wichtiger finde ich, dass der Gesetzgeber dafür sorgt, dass beim Neubau einer konventionellen Tankstelle Immer 2-5 Schnell-Ladesäulen mit eingeplant werden müssen, sonst schafft D die Wende zur E-Mobilität doch gar nicht. Platz ist ja an so großen Tankstellen eigentlich genug. Die Diesel-Säulen brauchen wir doch bald gar nicht mehr. ;)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

geko
  • Beiträge: 2563
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Problem: Das Tankstellen-Netz in Deutschland wächst nicht, sondern schrumpft jedes Jahr.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Majaleia
  • Beiträge: 779
  • Registriert: Di 19. Mai 2015, 17:20
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ja, das habe ich auch mal irgendwo gelesen...aber warum werden dann bei mir in der Nähe so viele neue und große Tankstellen gebaut? Natürlich ohne Ladesäulen...

Man könnte ja auch dort, wo Tankstellen abgebaut werden, Ladesäulen hinbauen...aber soweit sind wir halt noch nicht.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

TeeKay
read
Der Gesetzgeber schreibt Tankstellen Ladesäulen vor. In Russland. Darum entstehen da gerade Schnelllader in Regionen, bei denen Deutsche Zweifel haben, ob da überhaupt schon Autos fahren. ;-) Teilweise stehen da dann sogar 2 teure ABB Terra 53 an der Tankstelle.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

JuGoing
  • Beiträge: 1692
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 205 Mal
  • Danke erhalten: 108 Mal
read
An Tankstellen ist aus meiner Sicht nicht der optimale Standort - Laden sollte nebenbei erfolgen, also da wo man sowieso parkt.

Überall wo mehr als 20 Parkplätze entstehen sollte ein Quote an Ladepunkten gelten.
Wie die aufgeteteilt wird (CCS / Chademo / Typ2, welche Ladeleistung) wurde ja hier schon lang und breit und durchaus kontrovers mit guten Argumenten diskutiert.

(Fast) egal, wie man das im Detail macht, es würde schon helfen, einfach den Aufbau von Ladepunkten selbstverständlich in normale Parkplatz-Baumaßnahmen zu integrieren.
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Für Tankstellen an Autobahnen sehe ich da ja noch eine Zukunft.
Aber an der Tanke vor Ort ist ein Schnelllader fehlplaziert. Die hatten ihre Chance - jetzt möchte ich da laden, wo eine entsprechende Infrastruktur, wie zb ein Café ist und damit meine ich nicht das Bistro der Tanke.

Außerdem werden die Tankstellen in den nächsten 10 Jahren drastisch reduziert. Sie sind abhängig von extrem hohen Tankvolumen, die in den nächsten Jahren mit immer weniger Verbrennern realisiert werden müssen. In 15 Jahren werden es Verbrenner ähnlich schwer haben ihren Stoff zu bekommen, wie jetzt die elektrischen.

In 20 Jahren gibt’s Sprit wieder in der Apotheke... :D
29,95kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona Acid yellow 64kWh 01/19; Sohn Ioniq

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Zmeister
  • Beiträge: 556
  • Registriert: Sa 16. Dez 2017, 22:29
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
War heute in Essen habe auf der Hinfahrt Olsiger Heide Getankt bei Tank und Rast, Die Inogy Säule lies sich Starten alles ok nur was Schade war es wurde nicht gezeigt wieviel es Kostet....

Was ich dann auch Nervig Fand war das Ein Verbrenner Sich schön vor die Säule gestellt hatte so das der CCS Kabel fast zu kurz war........

Ich Schrieb kurzerhand einen Zettel mit : LADESÄULE?
Klemmte den an den Wischer....

Später kam ein OPI dann zu dem Corsa und bemerkte den Zettel Nahm ihn las ihn Schaute auf die Säule und fuhr weg...

Vlt. Hats geholfen.... :roll:
MFG: ZMeister
:D Wer mit Elektronen fährt ist ein LEVEL weiter....
Ioniq Style Mj16 28Kw, Mitsubishi Outlander PHEV Mj2014 TOP-Ausstattung.

Denn ein Baum hat Äste das ist das beste, denn wäre er kahl dann wär es ein Pfahl!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag