Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Hugo Gold
  • Beiträge: 91
  • Registriert: Mi 9. Mär 2016, 17:06
read
Hier mal wieder zurück zum Thema!
ein Prius und ein Skoda!
Beide bekamen einen Zettel von mir verpasst!
prius.jpg
2 Tage später stand dort ein Opel, obwohl mindestens 5 Parkplätze frei waren,
keine Panik es gibt eindeutige Schilder!
Die Foto´s habe ich an die Stadtwerke und an die Stadtverwaltung geschickt, damit dort mal mehr kontrolliert wird,
denn leider ist das oft so, trotz freier Parkplätze!
Har Ford.jpg
Renault Zoe Intens EZ 04/2017 (Name: Wilde Hilde)
Abgas- und Schummel-Software frei :mrgreen:
Anzeige

Die dümmste Ausrede 2017

USER_AVATAR
read
"Ich habe das zu spät gesehen..." :roll:
Lösung: Nachdem Erblicken der Ladesäule und Erkennen der Situation einfach noch einmal umparken und 20(!)m weiter gehen. Dort waren dutzende Parkplätze frei. Aber ein feinstaubverkrustetes Gehirn schafft solche Transferleistungen vermutlich nicht mehr.
Dateianhänge
ausrede.jpg
Vor dem Foto war auch der Platz links noch besetzt.
06/14 - 7/19 Brünette (Q210) und Gerddää (Q90)
Seit 03/17 Ohnezahn (Leaf 30KWh)
Seit 08/19 Sir Quickly (Leaf 62KWh)
Gefüttert zumeist mit freilaufenden Strömen aus eigener Dachhaltung: 9,9KWp PV + 12KWh Sonnenbatterie

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

mobafan
  • Beiträge: 1065
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
Tigger hat geschrieben: Fazit 1: Ladesäulen, bei denen die Ladung von Hinz und Kunz abgebrochen werden kann sind zweckfrei.
Fazit 2: Wer an kostenfreien Ladesäulen von Einkaufsanbietern (Ikea, Lidl, Aldi und Konsorten) länger steht als sein Einkauf dauert hat das System nicht verstanden.
Fazit 3: Wer kostenfreie Ladesäulen von Einkaufsanbietern zum Zweck der Ladung und nicht zum Zweck des Einkaufs anfährt hat es auch nicht verstanden.
Fazit 4: Statt eine teure Schnellladesäule auf den Hof zu stellen, könnten Aldi, Lidl & Co zum ungefähr gleichen Preis den gesamten Parkplatz mit billigen 11kW-Säulen zupflastern, sodass es keinen Unterschied macht, ob da ein Verbrenner oder ein Elektroauto parkt. Und für denjenigen, der Einkauft, reicht es aus, den Verbrauch nach Hause wieder aufzuladen.

Schnellladesäulen werden für Fernstrecken benötigt, das ist nicht die Aufgabe von Einzelhändlern.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

meisterlind
  • Beiträge: 419
  • Registriert: Di 30. Sep 2014, 06:34
  • Wohnort: Siegelbach
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Wahre Worte! Ganz meine Meinung seit Jahren.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Nissan Leaf von 2014 - 2015. Seit 2016 Renault Zoe R240 mit ca. 25 tkm/Jahr.
Seit 02/2019 -> Model 3 ≡
Geladen mit 77% PV und 23% Naturstrom. PV mit ca. 9 kWp, 90% Autarkie.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Roland81
  • Beiträge: 1016
  • Registriert: So 11. Sep 2016, 09:55
  • Wohnort: Freiburg i.B.
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
zu Fazit 3:
Das heisst dann zu den BMW Ladesäulen darf ich als Hyundai Fahrer nicht. Außer ich will ein neues Auto kaufen. Und wann ist es einem BMW Fahrer erlaubt?
Wär es dann auch verboten wenn ich bei einer Ladesäule vorm Möbelhaus lade, aber drinnen nur gucke und nichts kaufe? :ironie:
Zu Fazit 4: Und wegen den 1,8 kwh (oder 5,5kwh als Zoe Fahrer) in 30 Minuten packt jetzt wer das Kabel aus?
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

mobafan
  • Beiträge: 1065
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
Roland81 hat geschrieben:Zu Fazit 4: Und wegen den 1,8 kwh (oder 5,5kwh als Zoe Fahrer) in 30 Minuten packt jetzt wer das Kabel aus?
Wenn jemand meint, keinen Strom laden zu müssen, soll es eben sein lassen. Nur weil man mit dem E-Auto zu einem Händler fährt, der einem Strom schenkt, heißt das noch nicht, dieses Geschenk auch annehmen zu müssen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Roland81
  • Beiträge: 1016
  • Registriert: So 11. Sep 2016, 09:55
  • Wohnort: Freiburg i.B.
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Glücklicherweise hatte es bis vor kurzem so wahnsinnig viele CCS Lader im Saarland...2 Stück beide BMW...die haben mir nicht nur den Strom geschenkt sondern auch die Weiterfahrt ermöglicht...hab artig gefragt und mich bedankt
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

ex-wrangler
  • Beiträge: 136
  • Registriert: So 17. Dez 2017, 22:03
  • Wohnort: Frankfurt am Main
read
Man muss aber auch sagen, dass man solch Blockierer auch von Benzin/Diesel-Tankstellen kennt: Da will jemand nur Lottospielen oder Tabak kaufen und stellt sich während des Einkaufs ohne zu tanken an die Zapfsäule, während sich dahinter vielleicht eine Schlange an Autos bildet, die dann noch meist den Motor laufen lassen.

Wir müssen verstehen, dass es nichts mit dem bewegten Fahrzeug, sondern mit dem Fahrer zu tun hat.
Toyota Prius 3 Plug In

Jeep Wrangler YJ, nicht mehr da
Mercedes Benz W124 E230, Wochenend- und Schönwetterfahrzeug

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
mobafan hat geschrieben:Schnellladesäulen werden für Fernstrecken benötigt, das ist nicht die Aufgabe von Einzelhändlern.
+1 :thumb:
ex-wrangler hat geschrieben:Wir müssen verstehen, dass es nichts mit dem bewegten Fahrzeug, sondern mit dem Fahrer zu tun hat.
+1 :thumb:
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
4x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • esykel
  • Beiträge: 1030
  • Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
  • Wohnort: 22041 HH
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Heute in HH, der Typ sofort aggressiv.Was willst du alter Vollpfosten von uns du siehst doch das ich 2 Kinder mithabe.
Ergebnis:Bin zur Polizei gegangen,Anzeige wegen OWi Ladesäule blockiert.(Was ich sonst nie mache)Ob er den Rand dann auch so weit auf macht kann ich leider nicht sehen wenn das Ticket kommt. :mrgreen:
LG esykel
Dateianhänge
55043612-3CF7-4021-9005-A2E6DC4151DF.jpeg
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag