Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

tom
  • Beiträge: 1857
  • Registriert: Mi 2. Mai 2012, 09:59
  • Wohnort: Region Winterthur CH
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
  • Website
read
Möglicherweise ist das bereits eine induktive Version der ICCB :lol:
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem umfangreichen Onlineshop
EU-Raum: http://www.schnellladen.de
Schweiz: http://www.schnellladen.ch
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Kim
  • Beiträge: 1891
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
  • Wohnort: Kanton Zürich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Mitnehmen!
Kann man immer brauchen.....
seit 26.03.2021: DS7 Crossback E-Tense 4x4
BMW i3 (60Ah) Rex 11.2017 bis 03.2021
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

André
  • Beiträge: 1069
  • Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45
  • Hat sich bedankt: 778 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
...3, 2, 1...meins! :lol:
Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst! = www.NachDenkSeiten.de
Und bleibe kritisch!

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Schnipp schnapp Stecker ab... ;)
i-MiEV Bj. 2011

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

energieingenieur
  • Beiträge: 1731
  • Registriert: Do 13. Jun 2013, 19:04
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
p.hase hat geschrieben:so. nun zum zweiten mal in flagranti erwischt. wen will dieser e-fahrer provozieren? daneben sind 50 parkplätze frei... angeblich soll der fahrer direkt neben der säule wohnen. leider scheint er zuhause nur kerzenlicht zu haben. naja, vielleicht kapiert ers irgendwann. z.b. wenn sein ziegel fehlt und er ihn dem autohaus ersetzen muss?
Der Unschuldsvermutung mal folgend:
1) Besteht die Möglichkeit, dass der LEAF angesteckt war, Jemand anders Typ2 laden wollte, gesehen hat, dass der LEAF vollgeladen war und ihn daher abgezogen hat? Schuko ist ja bei Mennekes m.W. nicht verriegelt.
2) Gibt es einen Witzbold in der Gegend, der sich einen Spaß daraus macht, fremde Autos abzuziehen, um die Fahrer zu ärgern?

Weißt du wirklich sicher, dass der Fahrer den Stecker da hinlegt und nicht einsteckt?

Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit Foto

fbitc
  • Beiträge: 4811
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Warum soll jemand Schuko abstecken, wenn er typ2 laden will? Geht das bei den Meneckes nicht gleichzeitig?
Alles andere ist Sachbeschädigung oder Diebstahl... Saubande

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Nein, das geht nicht gleichzeitig.
Die Mennekes haben auch zwei Seiten mit unterschiedlichen Stromstärken.
Und wenn er den Schuko auf der 16A Seite benutzt kann ein Typ2 Lader mit 16A auf der 32A Seite nicht laden.
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo

Betreiber des https://www.twizy-forum.de

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
fbitc hat geschrieben: Alles andere ist Sachbeschädigung oder Diebstahl... Saubande
Wir machen doch nur Spaß :)
i-MiEV Bj. 2011

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

energieingenieur
  • Beiträge: 1731
  • Registriert: Do 13. Jun 2013, 19:04
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Großstadtfahrer hat geschrieben:Nein, das geht nicht gleichzeitig.
Die Mennekes haben auch zwei Seiten mit unterschiedlichen Stromstärken.
Und wenn er den Schuko auf der 16A Seite benutzt kann ein Typ2 Lader mit 16A auf der 32A Seite nicht laden.
Beide Seiten sind jeweils entweder mit 16A oder mit 32A angeschlossen. Die neuen Mennekes-Säulen haben eine Auto-Switch-Funktion. Können also je nach Fahrzeug einen 16A oder 32A-Pfad freigeben. D.h. alleine für die Typ2-Dosen sind bei einer 2x22kW-Säule alle Bauteile 4x vorhanden. 2x als 16A-Ausführung und 2x als 32A-Ausführung. Bei älteren Säulen gibt es nur 2 Pfade: 16A für die eine und 32A für die andere Seite.

Die Schuko-Dosen sind nettes Beiwerk, aber die Schuko belegt dann halt eine Phase mit bis zu 16A, welche dann der dreiphasigen Typ2-Dose fehlt. Die Anschlussleitung hat halt auch nur 3 Phasen zu maximal 63A. Deshalb ist Schuko und Typ2 in diesem Falle nicht parallel nutzbar.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

p.hase
read
ich hab dem händler geschrieben, daß ich seinen ziegel beim dritten mal auf ebay einstelle. wie die verriegelung beim leaf2 (nicht) funktioniert wissen wir ja.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag