Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Helfried
read
esykel hat geschrieben:Und dann gibts hier noch User (2) die das ganze schön reden muessen.
Der eine verkauft auch Verlängerungskabeln und profitiert quasi von den Falschparkern.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • esykel
  • Beiträge: 1024
  • Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
  • Wohnort: 22041 HH
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Helfried hat geschrieben:
esykel hat geschrieben:Und dann gibts hier noch User (2) die das ganze schön reden muessen.
Der eine verkauft auch Verlängerungskabeln und profitiert quasi von den Falschparkern.
Danke, so etwas ähnliches hatte ich mir gedacht,dann braucht man sich auch nicht wundern.Na ja, manche verkaufen ihre Seele und fuehlen sich noch im Recht.Hauptsache die Kohle stimmt. :mrgreen:
LG esykel
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
esykel hat geschrieben:Na ja, manche verkaufen ihre Seele
Ich hatte Dich mal anders eingeschätzt aber inzwischen komm ich zum Schluss, dass ***beleidigung*entfernt***. Ich kann Dich nicht daran hindrn, dass Du Dich aufgeilst, wenn andere abgeschleppt werden und andere darüber belehrst was die ev. falsch machen. Hauptsache Du hälst Dich an die Gesetze und Verordnungen nach Punkt und Komma und darüber hinaus. :massa:

Hier noch mal ein Text den Du Dir besser mal zu eigen machst:
ChristianF hat geschrieben:Mal ne ehrliche Frage... lest Ihr Euch überhaupt durch, was ihr da teilweise von Euch gebt? Manchmal geht das schon ziemlich an die Grenze einer Hetzjagd auf Fahrer von konventionellen Autos. Nur, weil andere kein Elektroauto fahren, sind es keine schlechten Menschen, und sie müssen nicht "bekehrt" oder "aufgeklärt" oder "zur Erkenntnis gebracht" werden. Wer ein PHEV fährt erst Recht nicht. Jeder kann fahren, was er möchte.

Wenn jemand unberechtigt auf "EUREM" Parkplatz stehen sollte (wie kommen eigentlich manche Leute dazu, Besitzansprüche auf ÖFFENTLICHE PARKPLÄTZE zu erheben!?), könnt ihr die Polizei rufen.

Und ganz ehrlich: wenn ich mein Auto eingesteckt habe und ungefähr kalkuliert habe dass ich 2h brauche, aber aufgrund von Wartezeiten nach genau zwei Stunden noch beim Zahnarzt aufm Stuhl sitze und gerade 25 Dinger im Mund habe oder mein Auto aufgrund der Erdwuppdität heute mal fünf Minuten früher meinte fertig geladen zu sein werde ich bestimmt nicht aufspringen und umparken. Lasst mal die Kirche im Dorf. Als wir uns für Elektromobilität entschieden haben wussten wir alle, mit welchen Problemen wir zu rechnen haben würden, und zugeparkte Ladesäulen gehören nunmal dazu. Und ja, ich habe auch schonmal in eisiger Kälte gestanden und auf den CCS Lader gewartet. Na und? Sterben wir daran? Nein. Wir wussten vorher, dass sowas kommen würde.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 3112
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 507 Mal
  • Danke erhalten: 427 Mal
read
Dresden, Görlitzer Straße. In Dresden kommen auf eine Ladesäule über 10.000 Fahrzeuge. Jedoch - Glück im Unglück - nur sechs private E-KFZ je Säule. Allerdings kommen ja auch Fahrzeuge von auswärts und natürlich auch immer mehr Hybride. Hybride stören mich übrigens nicht. Mich stören die fehlenden Ladepunkte von denen es einfachmal viel(!) mehr geben müsste und auch solche, die nur mit maximal 3,6 kW laden, damit nicht unnötig 22 und 43 kW Ladepunkte von Schnarchladern belegt werden.

Hier ist - so wie ich das verstehe - der linke Ladeplatz für CarSharing dauerreserviert. Die Frage ist ob der thermische UP den e-Golf dazu zwang sich auf den öffentlichen Ladeplatz zu laden, an dem er offenbar am Vortag abgestellt worden war, oder ob er sich selbst willentlich so mittig vor die Säule platziert hat. Selbst mit dem Twizy war es eine Herausforderung berührungslos zwischen e-Golf und einem Begrenzerstein auf der Wiese an die Säule heranzufahren.
Dateianhänge
WP_20171031_12_34_17_Pro.jpg
WP_20171031_12_34_08_Pro.jpg
Twizy, Zoe, Leaf 1/2, eUp/Golf/Trans, Ampera-e, i3, ID3/4, Ioniq1/5, Model S/3/X/Y, eNV200

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Tatsächlich kenne ich es dort so, dass der e-Golf immer dort steht, wo der rote up! im Bild zu sehen ist. Das muss aber nicht heißen, dass jeder Carsharingteilnehmer mit dieser Regelung vertraut ist. Besser wäre, man würde für den e-Golf einen Stellplatz mit "reserviert für L TA 104E" errichten, dann würde der Fahrer des up! beim Abstellen des Fahrzeugs nämlich merken, dass er dort falsch steht. Im Moment ist da nur der Hinweis "reserviert für teilAuto" zu sehen und dagegen verstößt er ja nicht.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

UliZE40
  • Beiträge: 3785
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 321 Mal
  • Danke erhalten: 789 Mal
read
Schieb den Up doch einfach rüber... Mit 4 Mann sollte das doch wohl zu machen sein... :mrgreen:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Hugo Gold
  • Beiträge: 90
  • Registriert: Mi 9. Mär 2016, 17:06
read
ammersee-wolf hat geschrieben:So wie Hugo dort steht, hätte ich über ihn auch nur den Kopf geschüttelt. Gerade vor die Säule fahren. Dann passt auch das Kabel.
Und ich hätte auf den angeblichen Bekannten gewartet.

Ohne Beschilderung kannst du tanzen wie ein Rumpelstilzchen. Der Dacia parkt richtig.
Du hättest weiter laden sollen und fix auch einen Bekannten anrufen, der schnell zum laden kommt.

Ich hoffe, der Eimer Farbe kommt dort bald zum Einsatz.

LG
Frank
Moin Frank,
Hier noch einmal damit du es Kapierst!
Es war ein Rastplatz! Mit ca. 40 Pkw Parkplätzen und es standen auf dem KOMPLETTEN Rastplatz 3 AUTO´s 2 davon vor der Ladesäule! ( Die Zoe und der Rumänen Müll)
und noch eins ich habe mich so vor die Ladesäule gestellt, das auch andere davor Laden können! Es gibt nichts schlimmeres, wie E-Auto Fahrer die mit ihrem Parkverhalten die Säule für Andere E-Auto´s blockieren, nur damit sie richtig davor stehen!
So wie ich dort stehe, hätten dort 2 weitere E-Auto´s laden können!
Also welches Problem hat DU?
Das fehlende Schild? :wand:
Bevor du deiner Schreibwut freien lauf lässt, LESE erst einmal was ich geschrieben habe und schau dir die Bilder genau an !
Schönes Leben noch!
Zuletzt geändert von Hugo Gold am Do 2. Nov 2017, 06:57, insgesamt 1-mal geändert.
Renault Zoe Intens EZ 04/2017 (Name: Wilde Hilde)
Abgas- und Schummel-Software frei :mrgreen:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Nun komm' mal wieder ein bisschen 'runter und hör' mit dem Geschrei auf. "Rumpelstilzchen" trifft es ja schon ganz gut wie Du Dich hier gerade aufführst ...
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Hugo Gold
  • Beiträge: 90
  • Registriert: Mi 9. Mär 2016, 17:06
read
iOnier hat geschrieben:Nun komm' mal wieder ein bisschen 'runter und hör' mit dem Geschrei auf. "Rumpelstilzchen" trifft es ja schon ganz gut wie Du Dich hier gerade aufführst ...
Ja, du hast Recht
und ich meine Ruhe :lol: :lol: :lol:
Renault Zoe Intens EZ 04/2017 (Name: Wilde Hilde)
Abgas- und Schummel-Software frei :mrgreen:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
iOnier hat geschrieben:Nun komm' mal wieder ein bisschen 'runter und hör' mit dem Geschrei auf. "Rumpelstilzchen" trifft es ja schon ganz gut wie Du Dich hier gerade aufführst ...
+1
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag