Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

muffutz
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Fr 14. Okt 2016, 18:24
read
IMG_2852.jpg
Die Ladeplätze bei der Santander Bank in Mönchengladbach sind auch durchgehend zugeparkt. Da hilft nur in zweiter Reihe parken.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
muffutz hat geschrieben:Da hilft nur in zweiter Reihe parken
und ein langes Ladekabel haben. :old:
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

GAZ66-Fahrer
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Mo 10. Apr 2017, 19:08
  • Wohnort: Mörfelden-Walldorf
  • Website
read
Hallo,

am Wochenende war dann endlich Rache angesagt, endlich mal mit dem Elektrischen eine Zapfsäule zugeparkt:
ALG WP_20170928_12_13_24_Pro.jpg
historische Zapfsäule
Spaß beiseite, hier entsteht ein privater Ladepunkt, das Leerrohr liegt bereits. Leider nicht meine Ladesäule, aber sehr schön gemacht.

Grüße und Sorry für ein kleines OT zum Wochenbeginn ;)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

minitipper
  • Beiträge: 14
  • Registriert: So 4. Sep 2016, 11:19
read
Isomeer hat geschrieben:Einfach das Flatterband bis hinter die Säule ziehen ;)
Selbst als das Flatterband noch nicht da war, informierte man lieber gleich die Polizei und wollte mir ein Knöllchen verpassen. :o

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

mobafan
  • Beiträge: 1079
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Dortmund, am Krankenhaus ggü. der Thier-Galerie am Freitag. Wie dumm muss man sein?
2017-09-29 12.03.50.jpg

Am Multimarkt in Hameln ist eher der Missstand, dass es keinerlei Ausschilderung und Markierung gibt. Entsprechend kann man dem Fahrer des Opa-Autos nichtmal einen Vorwurf machen, dass er da parkt - ist halt 1A-Lage direkt vor dem Kaufland:
2017-09-26 15.00.41.jpg
Zuletzt geändert von mobafan am Mo 2. Okt 2017, 10:17, insgesamt 2-mal geändert.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Tigger
  • Beiträge: 1502
  • Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
  • Wohnort: Leibertingen, LK SIG
  • Hat sich bedankt: 104 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Du spielst auf das fehlende "E" im Kennzeichen an? Denn laut Ausschilderung handelt es sich ja um einen Parkplatz für Elektrofahrzeuge...
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

mobafan
  • Beiträge: 1079
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Tigger hat geschrieben:Du spielst auf das fehlende "E" im Kennzeichen an? Denn laut Ausschilderung handelt es sich ja um einen Parkplatz für Elektrofahrzeuge...
Nur, dass es sich hier nicht um ein Elektrofahrzeug handelt. Weder E-Kennzeichen (ist Voraussetzung, um dort parken zu dürfen und nur dann ist man auch ein Elektrofahrzeug), noch in die dahinter befindliche Säule zum Laden eingesteckt.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
GAZ66-Fahrer hat geschrieben:Hallo,

am Wochenende war dann endlich Rache angesagt, endlich mal mit dem Elektrischen eine Zapfsäule zugeparkt:
ALG WP_20170928_12_13_24_Pro.jpg
Spaß beiseite, hier entsteht ein privater Ladepunkt, das Leerrohr liegt bereits. Leider nicht meine Ladesäule, aber sehr schön gemacht.

Grüße und Sorry für ein kleines OT zum Wochenbeginn ;)
Das ist DIE Idee!
Würden Ladesäulen wie Zapfsäulen aussehen würden sie vielleicht nicht so oft für Kaugummiautomaten gehalten werden.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

UliZE40
  • Beiträge: 3489
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 265 Mal
  • Danke erhalten: 658 Mal
read
Gestern, Mainz, Holzstraße.
Hoffungsloser Fall. Zum Glück wurde nach 40 Minuten warten auf die Verkehrsüberwachung in der nebenliegenden Ladezone was frei, so dass ich da wenigstens unter der Ausnutzung der vollen Kabellänge irgendwie Anschluss finden konnte.
Die nach über einer Stunde eintreffenden Mitarbeiter der Verkehrsüberwachung waren dann wenigstens auch sofort selbst davon überzeugt dass das ja schließlich eindeutig eine LADEzone sei! Zwar höchstwahrscheinlich nicht im Sinne des Erfinders, aber wörtlich eindeutig. :lol:
Dateianhänge
3AA1D846-444E-400C-8763-D82D179AE4DC.jpeg

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • kukuk-joe
  • Beiträge: 239
  • Registriert: Mo 7. Nov 2016, 15:42
  • Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustasvburg
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Ärgerlich ist auch dass die Ladesäule meistens von Anwohnern mit Anwohner-Parkausweis zugestellt wird.
Ich habe mal ein Anwohnerin angetroffen die die Säule gerade zugestellt hat.
Die war völlig uneinsichtig und war der Meinung mit dem Anwohnerparkausweis dürfe sie überall in der Altstadt pareken, dafür habe sie ja auch bei der Stadt bezahlt.
Dateianhänge
Holzstrasse.jpg
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag