Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4451
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Eine Aufgerüstete Ladesäule von 4 X Schuko zu 2 x Typ 2 und 2 x CEE Blau

zieht mit dieser Leistung auch Verbrenner Magisch an :shock:
20150315_114421 - Kopie.jpg
Magische Ladesäule
Leider nur eine Bodenmarkierung ( Elektroauto Strichzeichnung ) so war der Ladeplatz beschränkt frei, um beim e-up die Türe zu öffnen muss er soo stehen :(

lg.
Zuletzt geändert von Hinundher am So 15. Mär 2015, 17:18, insgesamt 1-mal geändert.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Hinundher hat geschrieben:Eine Aufgerüstete Ladesäule von 4 X Schuko zu 2 x Typ 2 und 2 x CEE Blau

zieht mit dieser Leistung auch Verbrenner Magisch an :shock:.
:idea: Nach dem Motto: können wir Stinker nicht laden, dürfen die e-Autos auch nicht. :lol:
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

e-lectrified
read
Vor allem sollten die beiden Mazda-Fahrer rechts im Bild dringend wieder in die Fahrschule um das Einparken zu üben. Hätten die die Parkflächen richtig genutzt, wäre der e-Up locker reingekommen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 4318
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 265 Mal
  • Danke erhalten: 207 Mal
read
e-lectrified hat geschrieben:Vor allem sollten die beiden Mazda-Fahrer rechts im Bild dringend wieder in die Fahrschule um das Einparken zu üben. Hätten die die Parkflächen richtig genutzt, wäre der e-Up locker reingekommen.
Glaub mir, auch eFahrer parken teilweise sch.... :evil:

Aber die sollten eigentlich wissen, dass die Parkplätze an der Ladestation rar sind.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

André
  • Beiträge: 1078
  • Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45
  • Hat sich bedankt: 804 Mal
  • Danke erhalten: 156 Mal
read
...die Herrschaften sind Volleyballprofis. http://www.aich-dob.de. Die halten nicht viel von Teamfairplay... :wand:
Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst! = www.NachDenkSeiten.de
Und bleibe kritisch!

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4451
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Hinundher hat geschrieben:
Leider nur eine Bodenmarkierung ( Elektroauto Strichzeichnung ) so war der Ladeplatz beschränkt frei, um beim e-up die Türe zu öffnen muss er soo stehen :(

lg.
Stimmt nicht habe ein Archivbild gefunden
IMG_1020.JPG
mit 2 Blassen Markierungen
ein Verbrenner Fahre sieht das leider Nicht , der Bürgermeister arbeitet an einer Verordnung hab ihn etwa zwei Stunden vorher im Festzelt getroffen und mich bedankt für die Intervention 8-) , es ist ja schon eine 2te diesmal Kelag direkt am Marktgelände errichtet worden an der gab es heute aber auch schon Krach :o
20150315_112020 - Kopie.jpg
ein schmaler e-up
hätte ev. noch Platz , es ist aber die ganze Breite für E-Cars reserviert :twisted: war gerade beim Kabel aufrollen da kam der junge Fahrer vom Chevy , auf die Frage , hamma das Schild " nur für Elektroauto " nicht gesehen da bekamen wir ( mit Familie ) aber Saures , hi Alter ,,,,,xyxyxyx.... ich mag bald nicht mehr , was musst du dich auch dauernd um diese Ladesäulen kümmern mit der Reichweite vom e-up hätten wir hier eh nicht Laden müssen meinte meine Holde :(

nachdenklicher Gruß.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7089
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 498 Mal
  • Danke erhalten: 357 Mal
read
Hinundher hat geschrieben:...der Bürgermeister arbeitet an einer Verordnung....
Man nehme Bild und Bild

... aber man kann ja erst einmal an einer Verordnung rumschrauben... bla bla bla.
Das Land braucht Macher, keine Quatscher!
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

e-lectrified
read
[IRONIE]Aber nur so kann doch die Elektromobilität weiter erfolgreich behindert werden... Mensch Bernd du verstehst ja mal gar nichts von Politik ;-) .[/IRONIE]

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

e-lectrified
read
Manche Stinker glauben doch tatsächlich, wenn sie rückwärts einparken könnten sie die Beschilderung einfach ignorieren - nach dem Motto: "aus den Augen, aus dem Sinn"...
DSC_0109.JPG

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

p.hase
read
auch in metzingen hätte es 5m daneben etwa 50 freie parkplätze gehabt. dennoch wurde das e-auto vor die säule geparkt und das nicht-ladekabel sauber in den leaf gesteckt -und - unters auto gelegt. originell... so hat selbst der leaf null emission. :oops:
Dateianhänge
20150308_143517.jpg
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag