Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

fifi78
  • Beiträge: 200
  • Registriert: Sa 21. Nov 2015, 23:21
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Heute am Triple Lader in Melle. Nach freundlicher Erinnerung das hier ein Ladeplatz für Elektroautos is kam die Antwort: Na und gibt doch nicht so viele. Also ist es doch egal.
Dateianhänge
WP_20170812_14_52_17_Pro.jpg
Gruß fifi78

seit 02/2015 Mitsubishi I-Miev
seit 05/2016 Mitsubishi Outlander PHEV (Familienkutsche) :D bis 03/2018
seit 03/2018 Kia Soul EV als Familienkutschen Ersatz
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Ich hab heute (bei Edeka) die zwei Stellplatz-Besetzer ausrufen lassen.
Eine Frau (Opel Astra kam sehr schnell raus und entschuldigte sich mehrfach, bevor sie weg fuhr... und 2 Jugendliche mit ihrem Benz kamen dann auch sehr mürrisch angeschlurft, fuhren ihren Wagen aber kommentarlos weg.

Das Ausrufen im Markt erfolgte sehr schnell und auch mit sehr viel Nachdruck... Und das war auch gleich ein ziemliches Spektakel auf dem Parkplatz, jede Menge Schaulustiger, die den Ausruf auch gehört hatten... War denen bestimmt peinlich...^^
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
e-Maxx hat geschrieben:
Was wollen die damit erforschen? Wie man andere E-Mobilisten ausbremst? :D

Ich sehe da schon einen Unterschied ob ich mit 20kW CCS laden kann oder mit 3.7kW. Die Säule ist ja auch mit dem Geld aus dem Bundesfördertopf finanziert worden, soweit ich das jetzt nachlesen konnte. Sollte eine parallele Ladung mit CCS oder Chademo nicht möglich sein, wäre das schon ziemlich daneben.

.
Hatte der eGolf den ccs?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Flowerpower
  • Beiträge: 911
  • Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Ich musste letze Woche einem Holländer den Caravan abhängen um laden zu können :)
Dateianhänge
fullsizeoutput_154b.jpeg
"Wenn man Feuer mit Feuer bekämpft, bleibt gewöhnlich nur Asche übrig" -Abigail van Buren

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Schüddi
  • Beiträge: 3438
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Das Gesicht von dem wenn er 300km später auf der Autobahn im Rückspiegel feststellt das irgendwas anders ist...














... und weitere 123km später WAS :lol:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • e-Maxx
  • Beiträge: 43
  • Registriert: Mi 2. Nov 2016, 00:43
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
kub0815 hat geschrieben:
e-Maxx hat geschrieben:
Was wollen die damit erforschen? Wie man andere E-Mobilisten ausbremst? :D

Ich sehe da schon einen Unterschied ob ich mit 20kW CCS laden kann oder mit 3.7kW. Die Säule ist ja auch mit dem Geld aus dem Bundesfördertopf finanziert worden, soweit ich das jetzt nachlesen konnte. Sollte eine parallele Ladung mit CCS oder Chademo nicht möglich sein, wäre das schon ziemlich daneben.

.
Hatte der eGolf den ccs?
Ja der E-Golf hatte auch den passenden Anschluss für die CCS-Ladung.
Mit elektrischen Grüßen aus Goslar,

e-Maxx


ZOE Intens Z.E. 40 :D
TWIZY Technic (seit 5.10.2018 wieder einer in der Familie)
ZERO DSR ZF13.0

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
prophyta hat geschrieben:Ich erkenne das Problem nicht wirklich.
Das Problem ist das der Tripple Lader locker 40.000 Euro gekostet hat und der Golf "Informatik ist unser Bier"??? dort dauerblockiert. Die könnten für ihren dollen Golf doch ne lustige 560 euro Ladesäule für sich am Gebäude installieren.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • St3ps
  • Beiträge: 1321
  • Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
HaPeKa hat geschrieben:
chef hat geschrieben:Mir fehlen die Worte - 3 Ladeplätze und Parkhaus leer - links der Volvo steht korrekt und lädt ABER ganz außen rechts und dann auch noch so parken, dass man den mittleren Platz eigentlich nicht verwenden kann ohne aus dem Schiebedach klettern zu müssen ... :evil: -

Ich durfte mal wieder um die Ecke zum laden parken (hinter dem Volvo) und das auch nur weil mir der Mitarbeiter des Betreibers dies vor Ort in dem Moment erlaubt hat ...

Bild
Ist oftmals auch eine Frage der Intelligenz. Auf so einem Parkplatz kann man rückwärts nicht korrekt parkieren. Wenn man problemlos aussteigen will, muss da vorwärts eingeparkt werden. Aber es gibt Leute, die dieses Gespür nicht haben ...

Und dann gibt es noch Leute, die sich sehr grosse Sorgen um den Lack ihres geliebten Fahrzeugs machen und genügend Abstand zu potentiellen Nachbarn brauchen. Das geht nur, wenn man zwei Plätze belegt ... Solche sehe ich im Parkhaus des Einkaufscenters, das ich regelmässig besuche, immer wieder. Aber da's ja genug Plätze hat, wird das stillschweigend toleriert.
An einer Ladesäule parken hat sicherlich was mit (nicht vorhandener) Intelligenz zu tun, das Andere, für heutige Verhältnisse zu kleine Parkplätze, ist aber ein Problem der Betreiber und Politik. Die Einen wollen nicht und die Anderen interessiert es nicht - somit ist es am Ende unser Problem.
Hyundai IONIQ Elektro Premium FL (Fiery Red).

Bild

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
fifi78 hat geschrieben:Heute am Triple Lader in Melle. Nach freundlicher Erinnerung das hier ein Ladeplatz für Elektroautos is kam die Antwort: Na und gibt doch nicht so viele. Also ist es doch egal.
Was fuer eine Afteroeffnung. Ich wuerde den zuparken, bist halt liegengeblieben. Telefonnummer rein und gut ists.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Hachtl hat geschrieben:Wenn du dem einen Strafzettel verpassen willst kann ich dir die Kontaktdaten der PI West geben.
Danke, aber nur falls sonst noch jemand beobachtet haben sollte, dass der Dresdner länger da stand (ich habe nur einen Zeitpunkt 11.8. 12:55).
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag