Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: AW: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände

USER_AVATAR
read
Schüddi hat geschrieben: Der A3 e-tron hat mit den GTEs und dem Outlander die höchste elektrische Reichweite und diese PHEVs funktionieren auch wie sie es sollen. Unter der Woche elektrisch zur Arbeit pendelnd. Ein Audi lädt nicht langsamer als die restlichen PHEVs oder magst du und da ausnahmsweise mit fundierten Daten überraschen?
Wollen wir uns hier um popelige 10km E Reichweite streiten?
Ampera 70km
Outländer, Passat GTE, Prius 50km
alle anderen 30-35km?

Also wenn der 5.Platz (ohne den i3 mit Rex mitzurechnen ;) ) die höchste Reichweite ist, muß das Siegerpodest aber ganz schön groß sein. :lol:

Übrigens der Outländer kann schneller laden an chademo.

:back to topic:
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/,
https://www.tesla.com/referral/gerd8028 1500 km gratis Strom beim Teslakauf.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Was soll man dazu sagen..... OK, im Zweifelsfall wären die Handwerker Vorort und hätten die Säule frei machen können. Bild
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto

Re: AW: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände

Schüddi
  • Beiträge: 3438
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Fluencemobil hat geschrieben:
Schüddi hat geschrieben: Der A3 e-tron hat mit den GTEs und dem Outlander die höchste elektrische Reichweite und diese PHEVs funktionieren auch wie sie es sollen. Unter der Woche elektrisch zur Arbeit pendelnd. Ein Audi lädt nicht langsamer als die restlichen PHEVs oder magst du und da ausnahmsweise mit fundierten Daten überraschen?
Wollen wir uns hier um popelige 10km E Reichweite streiten?
Ampera 70km
Outländer, Passat GTE, Prius 50km
alle anderen 30-35km?

Also wenn der 5.Platz (ohne den i3 mit Rex mitzurechnen ;) ) die höchste Reichweite ist, muß das Siegerpodest aber ganz schön groß sein. :lol:

Übrigens der Outländer kann schneller laden an chademo.

:back to topic:
Unter den aktuell erhältlichen PHEVs ist mir außer e-tron, den GTEs, Outlander und Prius keiner mit mehr als 50km bekannt. Also warum 5. Platz und was spielt irgendeine Platzierung für eine Rolle?
Hier geht es immer ums gleiche Thema und das ein Hellfried z.B. immer falsche Behauptungen in den Raum wirft aber auf eine direkte Frage keine Antwort hat. Auch du bist gerne eingeladen uns fundierte Fakten zu nennen weshalb es ausgerechnet "seeeehr Audi" sein soll langsam zu laden und weshalb PHEVs keine daseinsberechtigung hätten.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
@Mods

könnt Ihr bitte mal diese leidige Kindergartendiskussion um die BEV vs. PHEV -Bande auslagern?

Das ist hier der falsche Ort dafür!!
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben:Es ist eben Ferienzeit, da ist auf Rastplätzen immer die Hölle los und solange die Plätze vor den Säulen nicht markiert und beschildert sind, kann man auch nicht erwarten das die Leute wissen wofür da ein weißer Kasten steht.
Der Satz: "Das sind Ladesäulen für Elektroautos" wurde so kommentiert: "Wir brauchen noch 20 Min., dann fahren wir weg". Auch hat man hinsichtlich der Herkunftsländer kaum einen Unterschied beim fachgerechten Zuparken feststellen können. Einzig die "bildhüschen" NL Frauen mit ihrer 2 Meter Statur wollen mir kaum wieder aus dem Kopf.

Nebenbei, Urlaubszeit ist doch auf der Autobahn so gut wie immer. Und wenn kein Urlaub, dann einfach nur verdammt viel Verkehr.

Wann findet das brainstorming zwischen T&R und der Straßenmeisterei denn nun statt?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Audi halt...
Foto1870.jpg
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
mweisEl hat geschrieben:Audi halt...
Foto1870.jpg
Wenn du dem einen Strafzettel verpassen willst kann ich dir die Kontaktdaten der PI West geben.
VW e-Golf 2020Bild Der e-Wolf auf YouTube

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Schüddi
  • Beiträge: 3438
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
BEV Fahrer halt...

Immer dieser Sozialneid

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

0cool1
  • Beiträge: 1470
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 201 Mal
read
Ich weiß gar nicht warum ihr euch so aufregt.

Natürlich ist es nicht richtig, in 6 oder 8 Stunden gerade mal 2 kWh zu laden, aber PHEV dürfen genauso wie BEV auch an Ladesäulen laden.

Ich für meinen Teil werde meine e-Golf auch bei IKEA, Aldi oder anderen Ladesäulen in der Nähe von Einkaufszentren anschließen.
So lange noch ein Ladeplatz frei bleibt, sehe ich darin kein Problem.
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Natürlich darf der PHEV-Fahrer ebenso wie der BEV-Fahrer die öffentliche Ladeinfrastruktur nutzen. Aber genau wie dieser hat er nach abgeschlossenem Ladevorgang die Ladestelle zu räumen oder zumindest Kontaktdaten zu hinterlassen.
Genau dies machen aber die Wenigsten, wohl da sie sich der Problematik für die BEV gar nicht bewusst sind. Bei uns im Parkhaus gibt es eine (!) Ladestelle. Diese ist werktags fast immer von einem BMW-Hybrid besetzt, der früh zur Arbeit kommt und erst am Nachmittag wegfährt ...
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag