Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Nordstromer
  • Beiträge: 2265
  • Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:14
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Gulfoss hat geschrieben:An den Ladesäulenpranger gehören aber meiner Meinung auch die Ladeschmarotzer.

Mal schnell mit dem 100.000€ E-Auto zu Aldi dort Laden (ohne Auszusteigen) und die Säulen für Kunden mit E-Auto blockieren...,

Ebenso erlebt bei anderen Läden.

Ich für meinen Teil kaufe dann auch dort ein wo ich lade (es ist auch nicht sehr umweltfreundlich nur zum Gratis-laden in der Gegend umher zu fahren...), bietet eine Gemeinde das laden Gratis an, so kaufe ich zumindest im Ort ein oder trinke einen Kaffee.

Ein geben und ein nehmen...
Richtig. Es ist ein Geben und Nehmen. Erlebe ich in Rissen bei Alnatura oft. 4 Parkplätze hinterm Laden für die Kunden. Alle voll. Im Laden bin ich aber dann schon mal der einzige Kunde.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D P.S. 3 Phasen werden überbewertet und verschwinden konsequenterweise bereits aus dem BEV :D
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Helfried
read
pineiro hat geschrieben:Genauso sehe ich das auch! Wobei ich die gerne anspreche wenn die im Auto sitzen.
Vielleicht hat er gestern eingekauft und lädt heute. Oder er will erst morgen wieder einkaufen, ist aber Stammkunde.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

volvocoupe
  • Beiträge: 284
  • Registriert: Fr 13. Jun 2014, 18:46
  • Wohnort: in den Bergen, kurz vor Salzburg
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Ich wollte hier gerne grundsätzlich etwas zum Parken von E-Fahrzeugen wissen:
Bei uns im Staatsbad Bad Reichenhall ist man recht fortschrittlich. Die Ladesäulen sind zwar etwas außerhalb, oder versteckt, aber es gibt wenigstens extra gekennzeichnete Parkplätze für E-Fahrzeuge. Diese sind aber nur in Ausnahmefällen nutzbar, weil da ständig Verbrenner draufstehen. Die Stadtverwaltung hat mir erklärt, dass es für so einen Verstoß noch keine Aufnahme in den Bußgeldkatalog gefunden hat, deshalb wird es auch nicht geahndet.
Stimmt das wirklich so?
Ich habe im Bußgeldkatalog bei der Ordnungsziffer -so um 122xx- sehr wohl einen sanktionsfähigen Verstoß gefunden, wenn jemand parkt und dabei andere (E-Fahrzeuge) behindert, weil sie ja dann nicht dort parken können.
Also es wird dort nicht geladen, es sind Parkplätze in bevorzugter Lage, man muss auch Parkgebühren entrichten. Ist das wirklich so, dass das nicht geahndet werden kann?
VW-E-UP! seit Juni 2014
Und nun auch Tesla seit August 2017

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Leaf2020
  • Beiträge: 220
  • Registriert: Di 25. Jul 2017, 18:02
read
Gulfoss hat geschrieben:An den Ladesäulenpranger gehören aber meiner Meinung auch die Ladeschmarotzer.
Mal schnell mit dem 100.000€ E-Auto zu Aldi dort Laden (ohne Auszusteigen) und die Säulen für Kunden mit E-Auto blockieren...,
Woher weisst das der nicht ausgestiegen ist, wenn du an den Lader kommst und der drinne sitzt?
Kannst ja freundlich an die Scheibe klopfen und höflich fragen, ob es schon bis zum nächsten SuC ausreicht? ;)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Helfried
read
volvocoupe hat geschrieben: Stimmt das wirklich so?
Das stimmt garantiert nicht. Selbst wenn es im Gesetz konkret keine E-Autos geben sollte, kann man die vorhandenen Paragraphen so hinbiegen, dass Falschparken bestraft werden kann.

Das Problem ist halt, wie so oft, dass Täter oft schlauer als Beamte sind.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Quator94
read
Leaf2020 hat geschrieben:
Gulfoss hat geschrieben:An den Ladesäulenpranger gehören aber meiner Meinung auch die Ladeschmarotzer.
Mal schnell mit dem 100.000€ E-Auto zu Aldi dort Laden (ohne Auszusteigen) und die Säulen für Kunden mit E-Auto blockieren...,
Woher weisst das der nicht ausgestiegen ist, wenn du an den Lader kommst und der drinne sitzt?
Kannst ja freundlich an die Scheibe klopfen und höflich fragen, ob es schon bis zum nächsten SuC ausreicht? ;)
Manchmal hilft fragen wirklich. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass viele Leute häufig gar nicht wissen, dass Sie vor einer Ladesäule parken. Einmal freundlich drauf aufmerksam gemacht und dann konnte ich meistens an die Säule ranfahren. Geht natürlich nur, wenn jemand im Auto sitzt.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Fidel
  • Beiträge: 373
  • Registriert: Mo 12. Dez 2016, 19:18
read
Naja. Wer das beim Aldi nicht merkt muss schon blind sein.
Und hier bei unserem Aldi hab ich noch keinen mit einem 100000,- Euro BEV gesehen. Da stehen meistens Zoes, auch 'mit Besatzung' oder OHNE angeschlossenes Kabel. -> A****löcher gibt es überall, da steht immerhin 'für Kunden während des Einkaufs' und nicht 'nach dem Einkauf' oder 'für Stammkunden wenn sie Lust haben'.
Naja, mich wird das kaum betreffen wenn ich dann ab 1.9. PHEV fahre, ich werde eh zu Hause laden und da es zum Aldi nur 800m (bergab) sind werde ich da eh immer mit fast vollem Akku ankommen.



Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • esykel
  • Beiträge: 1030
  • Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
  • Wohnort: 22041 HH
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Quator94 hat geschrieben:
Leaf2020 hat geschrieben:
Gulfoss hat geschrieben:An den Ladesäulenpranger gehören aber meiner Meinung auch die Ladeschmarotzer.
Mal schnell mit dem 100.000€ E-Auto zu Aldi dort Laden (ohne Auszusteigen) und die Säulen für Kunden mit E-Auto blockieren...,
Woher weisst das der nicht ausgestiegen ist, wenn du an den Lader kommst und der drinne sitzt?
Kannst ja freundlich an die Scheibe klopfen und höflich fragen, ob es schon bis zum nächsten SuC ausreicht? ;)
Manchmal hilft fragen wirklich. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass viele Leute häufig gar nicht wissen, dass Sie vor einer Ladesäule parken. Einmal freundlich drauf aufmerksam gemacht und dann konnte ich meistens an die Säule ranfahren. Geht natürlich nur, wenn jemand im Auto sitzt.
Dazu ein lustiges Erlebnis, der ältere Herr vor mir fährt auf den Parkplatz wo die Ladesäule steht.Steigt aus und hatte schon 2€ für "den Parkautomaten" in der Hand.Nach freundlichem Ansprechen fuhr er kopfschüttelnd zum nächsten Platz. :mrgreen: :mrgreen:
LG esykel
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Nordstromer
  • Beiträge: 2265
  • Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:14
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Quator94 hat geschrieben:Manchmal hilft fragen wirklich. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass viele Leute häufig gar nicht wissen, dass Sie vor einer Ladesäule parken. Einmal freundlich drauf aufmerksam gemacht und dann konnte ich meistens an die Säule ranfahren. Geht natürlich nur, wenn jemand im Auto sitzt.
Da muss ich einwenden und auch Polizei Beamte haben das bestätigt, dass diese Parkplätze immer nur dann von Verbrennern besetzt werden wenn alles andere drumherum voll ist. Merkwürdig, oder?? :?

Die wissen das 100%ig. Ausrede verlass mich micht :mrgreen: :lol:
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D P.S. 3 Phasen werden überbewertet und verschwinden konsequenterweise bereits aus dem BEV :D

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Ladesaeule
  • Beiträge: 540
  • Registriert: Di 3. Jan 2017, 13:58
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
Gestern in Simmerath - Endlich mal eine Ladesäule mit WC :)

Baustelle hin oder her - aber muss man das Material ausgerechnet hier stapeln?

Bild

Bild
3/2017-6/2020 Zoe 40kWh

seit 7/2020 e-Soul 64kWh
seit 12/2020 e-Up! 32kWh
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag