Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Es gibt Leute die haben gegen alles etwas ;)
Wenn du nicht länger dort stehst wie nötig wird keiner etwas dagegen haben.
Lädst du mit Typ 2 ?
Dann sowieso nicht, weil ja CCS bzw. CHAdeMO parallel funktionieren.
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Gulfoss
  • Beiträge: 634
  • Registriert: Fr 10. Jul 2015, 18:48
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 144 Mal
read
Ja Typ2 lade ich.
WärmepumpenID.3

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • St3ps
  • Beiträge: 1305
  • Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Gulfoss hat geschrieben:Als e-tron (PHEV) Fahrer würde ich auch gerne die Tank & Rast Ladesäulen bei einer Pause nutzen...wie ist das in der Praxis?

Wird man dann von den reinen EV-Fahrern gleich verscheucht?

Ist es bereits gegen die "Ladiquette" wenn man dort als Pluginer lädt?

Als Neuling habe ich da echt keine Ahnung...
Das wäre mir ehrlich gesagt sowas von S*****egal. :twisted: Mein nächstes wird zwar der rein elektrische IONIQ, aber wenn ich 'nen PlugIn-Hybriden hätte, habe ich genauso das Anrecht zu laden wie die rein elektrischen und wer zu erst kommt der lädt zuerst. Und wenn dann ein ZOE-Fahrer an die Decke geht, weil Renault am falschen Ende gespart hat, Wayne interessiert's vllt.

Aber was man durchaus liest ist wirklich, das die E-Fahrer nicht besser sind als die der Verbrenner. Aber woher auch, so ziemlich Jeder hat ja vorher mal 'nen Verbrenner gefahren. :(
Hyundai IONIQ Elektro Premium FL (Fiery Red).

Bild

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Enagon
  • Beiträge: 153
  • Registriert: So 21. Mai 2017, 13:00
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Direkt ans Ordnungsamt
Dateianhänge
IMG_1588.jpg
Wie immer

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 6863
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 366 Mal
  • Danke erhalten: 196 Mal
read
Gulfoss hat geschrieben:Als e-tron (PHEV) Fahrer würde ich auch gerne die Tank & Rast Ladesäulen bei einer Pause nutzen...wie ist das in der Praxis?

Wird man dann von den reinen EV-Fahrern gleich verscheucht?

Ist es bereits gegen die "Ladiquette" wenn man dort als Pluginer lädt?

Als Neuling habe ich da echt keine Ahnung...
Lies mal hier:
ladesaeulen-status/ladesaeulenpranger-f ... ml#p549131
Sep 2014: Renault Zoe
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Helfried
read
Wir sollten mal eine Seite lang versuchen, nicht immer hauptsächlich Audis zu fotografieren. Das schafft nur Vorurteile.

Habt ihr keine DAF, Alfa Romeo, Dacia, Nissan oder so was?
Also ich nicht. :mrgreen:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 820
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 73 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
Gulfoss hat geschrieben:Als e-tron (PHEV) Fahrer würde ich auch gerne die Tank & Rast Ladesäulen bei einer Pause nutzen...wie ist das in der Praxis?
Also ich mache das an der Autobahn nicht, Grund: man muss schon lange stehen damit es etwas bringt.
Mein Vorteil ist dann gegenüber dem Nachteil eines z.B. Zoes unverhältnismäßig, es sei denn man bleibt am Auto.
Aber in der Stadt oder am Destination Charger mache ich das, keine Frage.
Und wenn erlaubt stehe ich ab und an auch vollgeladem noch an der Säule.
Alles andere ist nicht lebbar.
Demnach stehe ich hier auch irgendwann am Pranger.
Stefan
Vom prius, Chevy Volt, Golf gte zu Tesla.
https://ts.la/stefan67126

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Gulfoss hat geschrieben:
Wird man dann von den reinen EV-Fahrern gleich verscheucht?

Ist es bereits gegen die "Ladiquette" wenn man dort als Pluginer lädt?
Wenn die Säule frei ist, dann lädst Du einfach, wo ist das Problem? Dir wird schon keiner das Kabel durchschneiden! ;)
Tesla M3 SR+ (AAZ), 09/20 Bild
Tesla MY P bestellt am 15.03.2019
BMW i3 94Ah, 07/16
Smart 42 ED Coupé 451, 11/13
Tesla MS 75D, 09/16-09/20 - 206 Wh
PV-Anlage 13,49 kWp/38 Module

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Volt hat geschrieben:
Gulfoss hat geschrieben:Als e-tron (PHEV) Fahrer würde ich auch gerne die Tank & Rast Ladesäulen bei einer Pause nutzen...wie ist das in der Praxis?
Also ich mache das an der Autobahn nicht, Grund: man muss schon lange stehen damit es etwas bringt.
Mein Vorteil ist dann gegenüber dem Nachteil eines z.B. Zoes unverhältnismäßig, es sei denn man bleibt am Auto.
Aber in der Stadt oder am Destination Charger mache ich das, keine Frage.
Und wenn erlaubt stehe ich ab und an auch vollgeladem noch an der Säule.
Alles andere ist nicht lebbar.
Demnach stehe ich hier auch irgendwann am Pranger.
Stefan
Bei 30 Ladevorgängen die man in 30 Tagen zur Zeit an einer Autorasttankstelle hat? Warum sollte man das nicht tun 30min zu laden wärend man beim Essen ist. Ob das überhautp sinn macht bei Minutentarifen sei mal dahingestellt.

Frage: Stimmen die Daten die auf der Webseite von Plugsurf stehen überhaupt? Da habe ich die zahl her von den ENBW Säulen um mich herum.
Zuletzt geändert von kub0815 am Do 29. Jun 2017, 14:56, insgesamt 1-mal geändert.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • sirprize
  • Beiträge: 341
  • Registriert: So 4. Dez 2016, 13:52
  • Wohnort: Ulm
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ich lade euch ein, die "Ladiquette" im Thread Rücksichtsvolles Laden zu diskutieren! :prost:
Tesla S85 CPO seit August 2018 (ersetzt TM3-Reservierung) / Zoe R90 von 03/17 bis 09/18 / verbrennerfrei
Strom: Bürgerwerke
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag